Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    So könnt ihr "The Mandalorian" und Marvel-Hits auch ohne eigenes Disney+-Abo schauen
    Von Julius Vietzen — 04.03.2020 um 09:29
    facebook Tweet

    Dass man bei der steigenden Anzahl von Streaminganbietern den Überblick verliert, ist verständlich. Umso besser, wenn die verschiedenen Plattformen aus einer Hand verfügbar sind – so wie es dank Sky Q wohl auch in Deutschland der Fall sein wird.

    Disney

    Disney treibt den Start von Disney+ in Europa immer weiter voran. Zwar sagte der Mäusekonzern gerade zwei große Launchevents zur hauseigenen Streamingplattform ab, die diese Woche in London hätten stattfinden sollen, nachdem zahlreiche Teilnehmer aus Angst vor dem Coronavirus abgesagt hatten.

    Doch nun hat Disney einen Deal mit dem (zumindest indirekten) Konkurrenten Sky bekannt gegeben, der das Angebot von Disney+ – darunter die „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“, die Filme (und bald auch Serien) des MCU und diverse Disney-Zeichentrickklassiker – auf einen Schlag gleich für Millionen potenzielle Kunden in Großbritannien verfügbar machen wird.

    Disney+ bei Sky Q

    Die Inhalte von Disney+ werden in Großbritannien nämlich Teil des Angebots von Sky Q. Eine ähnliche Kooperation gibt es schon mit Netflix: Wer ein Kombi-Abo abschließt (in Deutschland heißt dieses Entertainment Plus), zahlt weniger als bei zwei Einzel-Abos und kann über Sky Q direkt auf die Filme und Serien von Netflix zugreifen, ohne eine Netflix-App starten zu müssen.

    Ähnlich funktioniert der Deal bei Disney+ offenbar auch: Die Disney-Filme und –Serien werden Teil des Angebots von Sky Q, zusätzlich wird es aber auch eine Disney+-App auf Sky Q geben. In den kommenden Monaten soll Disney+ dann auch in Now TV integriert werden, quasi dem Gegenstück zu unserem Sky Ticket (also dem monatlich kündbaren Sky-Paket-Angebot).

    Bald auch in Deutschland?

    Ein vergünstigter Kombi-Preis für Kunden, die Disney+ über Sky Q nutzen, wurde bislang nicht bekannt gegeben, dass es ein entsprechendes Angebot geben wird, dürfte aber recht naheliegend sein.

    Eine wichtige Einschränkung gibt es aktuell aber noch: Der Sky-Q-Disney+-Deal gilt bislang nur für das Vereinigte Königreich. Dass auch deutsche Sky-Q-Kunden die Möglichkeit bekommen werden, aus einer Hand auch auf die Inhalte von Disney+ zuzugreifen, gilt aber als sehr wahrscheinlich.

    Parallel zur Disney+-Integration bei Now TV dürften die laut Disney+-Homepage* etwa 1.000 Filme, Serien und Originals dann in Deutschland auch bei Sky Ticket verfügbar sein. Aber welche Titel genau sind das? Wir haben eine Liste aller bislang bekannten Filme und Serien zusammengestellt.

    "Avengers: Endgame", "Star Wars" & Co.: Diese Filme & Serien sind bei Disney+ zum Start verfügbar

    Falls ihr trotz der möglichen Integration von Disney+ in SkyQ ein separates Abo für Disney+ abschließen wollt, dann solltet ihr das bald tun. Bis zum Start am 24. März gibt es nämlich ein Vorbesteller-Angebot, mit dem ihr dem neuen Streamingdienst für nur 59,99 € im ersten Jahr nutzen könnt. Wenn ihr dieses Angebot über unseren Partnerlink bestellt*, unterstützt ihr damit auch noch FILMSTARTS.

    *Bei diesen Link handelt es sich um Affiliate-Links. Mit dem Abschluss eines Abos über diese Links unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top