Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Mandalorian", Marvel & Co. günstiger schauen: So bekommt ihr Disney+ zum Schnäppchenpreis
    Von Julius Vietzen — 24.02.2020 um 09:52
    facebook Tweet

    Disney+ startet am 24. März 2020 in Deutschland. Die Preise pro Monat und Jahr stehen schon seit längerem fest, doch einen Monat vor dem Start bietet Disney nun einen günstigeren Tarif für alle Frühbucher.

    Disney

    Mit Disney+ hat Disney bereits im November 2019 in den USA (und einigen anderen Ländern) einen eigenen Streamingdienst gestartet, um den Kampf gegen Netflix, Amazon und die vielen anderen Konkurrenz-Plattformen aufzunehmen.

    Neben der großen Bibliothek (mit Inhalten von Disney, Pixar, Marvel, „Star Wars“ und Fox) und Disney+-exklusiven Originalen wie „The Mandalorian“ will Disney sich vor allem mit einem absoluten Kampfpreis einen guten Platz auf dem Streamingmarkt erobern:

    6,99 Dollar pro Monat für das volle Paket inklusive Downloads, höchster Bildqualität und gleichzeitiger Benutzung auf mehreren Geräten. Bei Netflix kostet hingegen schon der Basistarif 9 Dollar (7,99 Euro in Deutschland).

    Das kostet Disney+ in Deutschland

    Seit längerem sind auch schon die Preise für Disney+ in Deutschland bekannt: 6,99 Euro im Monat oder 69,99 Euro im Jahr. Wer gleich ein Jahresabo abschließt, spart also gut 16 Prozent. Nun hat Disney jedoch ein Angebot verkündet, wie man sich Disney+ für einen noch günstigeren Preis holen kann.

    Wer ab dem heutigen 24. Februar 2020 ein Frühbucher-Jahres-Abo abschließt*, zahlt sogar nur 59,99 Euro, also ca. 4,99 Euro pro Monat – was insgesamt einem Preisnachlass von gut 28 Prozent gegenüber zwölf Einzelmonaten entspricht. Das Angebot gilt bis zum 23. März 2020. Anschließend ist das Abo monatlich kündbar.

    Das bietet Disney+ zum Start

    Wie Disney weiterhin bekannt gab, werden zum Start am 24. März 2020 insgesamt 25 sogenannte Disney+ Originals zur Verfügung stehen. Darunter befinden sich neben der oben bereits erwähnten „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“ auch Serien wie „High School Musical: Das Musical: Die Serie“, die finale Staffel von „Star Wars: The Clone Wars“, Filme wie „Togo“ mit Willem Dafoe und das Realfilm-Remake „Susi und Strolch“.

    Marvel-Fans dürfen sich hingegen auf die MCU-Serien freuen. Schon im August 2020 geht „The Falcon And The Winter Soldier” an den Start, es folgt im Dezember „WandaVision“ und im Laufe des Jahres 2021 „Loki“.

    Wie breit hingegen der restliche Katalog von Disney+ zum Start aufgestellt ist, lässt sich noch nicht mit Sicherheit sagen. Einzelne Titel dürften noch an Streamingkonkurrenten lizensiert sein. Auf Netflix finden sich aktuell etwa noch die „Iron Man“-Trilogie und „Der unglaubliche Hulk“.

    Und wer sich darauf gefreut hatte, die erste „The Mandalorian“-Staffel zum Start direkt wegschauen zu können, muss sich sehr wahrscheinlich auf eine Enttäuschung einstellen. Offenbar wird man die acht Folgen nämlich wie in den USA erst nach und nach veröffentlichen, obwohl die Staffel dort mittlerweile komplett erschienen sind.

    Wer die erste Staffel „The Mandalorian“ komplett schauen möchte, muss also wohl wenigstens für zwei Monate Disney+ zahlen – oder schließt halt direkt ein Jahresabo ab.

    "The Mandalorian" zum Start wohl nicht komplett auf Disney+

    Wenn ihr das Angebot nutzen wollt, könnt ihr übrigens über diesen Link gehen und so auch noch FILMSTARTS unterstützen.*

    *Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Mit dem Abschluss eines Abos über diese Links unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top