Mein FILMSTARTS
John Wick: Kapitel 2
facebookTweet
John Wick: Kapitel 2
Starttermin 16. Februar 2017 (2 Std. 03 Min.)
Mit Keanu Reeves, Common, Laurence Fishburne mehr
Genre Action
Produktionsland USA
Zum Trailer Kinoprogramm
Pressekritiken
4,3 4 Kritiken
User-Wertung
3,8131 Wertungen - 19 Kritiken
Filmstarts
3,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 18
Nur noch das Auto zurückholen, dann will sich John Wick (Keanu Reeves) zurück in den Ruhestand verabschieden. Doch nachdem der Ex-Auftragskiller sein geliebtes Gefährt wieder und sich mit Abram (Peter Stormare) geeinigt hat, dem Bruder seiner Nemesis Viggo Tarasov (Michael Nyqvist), geht es für Wick erst richtig los. Wicks ehemaliger Kollege Santino (Riccardo Scamarcio) steht vor der Tür und gibt ihm eine mit Blut besiegelte Münze. Wie der Einzelkämpfer weiß, steht das Geldstück für ein Versprechen, das Wick einst gab – das Versprechen von Hilfe als Gegenleistung für einen alten Gefallen. Und auch wenn der Killer seine Ruhe haben will, kann er schließlich nicht anders, als seine Zusicherung einzulösen, denn andernfalls droht ihm der Tod. Wick geht nach Rom, wo Santinos Schwester Gianna (Claudia Gerini) in die Riege der einflussreichsten Gangsterbosse kommen will…
Originaltitel

John Wick: Chapter Two

Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 2 Trivias
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

VOD

DVD & Blu-ray

John Wick: Kapitel 2
John Wick: Kapitel 2 (DVD)
Neu ab 12.99 €
John Wick: Kapitel 2
John Wick: Kapitel 2 (Blu-ray)
Neu ab 14.49 €
Alle DVD und Blu-ray Angebote anzeigen

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
John Wick: Kapitel 2
Von Andreas Staben
Mit dem stylischen Action-Reißer „John Wick“ gelang „Matrix“-Star Keanu Reeves 2014 nach einer Reihe von Flops ein krachendes Comeback. Der Überraschungserfolg beeindruckte vor allem mit einfallsreichen „Gun Fu“-Choreografien an ungewöhnlichen Schauplätzen, die Kombination von kernigem Kampfsport und kompromisslosem Knarreneinsatz war wie gemacht für Reeves, der neben seinen Qualitäten als natürlicher Sympathieträger auch seine physischen Stärken voll ausspielen konnte. Da wundert es wenig, dass der inzwischen über 50-Jährige nicht lange um einen zweiten Auftritt als wider Willen reaktivierter Auftragskiller gebeten werden musste. Von dem Umstand, dass die Rache-Geschichte eigentlich schon im ersten Film ein zufriedenstellendes Ende gefunden hat, lassen sich Chad Stahelski, der diesmal auf seinen bereits mit „Deadpool 2“ beschäftigten Regiepartner David Leitch verzichten muss, und Drehbu...
Die ganze Kritik lesen
John Wick: Kapitel 2 Trailer DF 1:29
John Wick: Kapitel 2 Trailer DF
27 286 Wiedergaben
John Wick: Kapitel 2 Trailer (2) DF 1:40
John Wick: Kapitel 2 Trailer (3) OV 1:44
John Wick: Kapitel 2 Trailer (4) OV 1:37
John Wick: Kapitel 2 Teaser OV 0:30

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Keanu Reeves beim Training für "John Wick 2" 0:00
Keanu Reeves beim Training für "John Wick 2"
2 389 Wiedergaben
Fünf Sterne N°155 - Fifty Shades Of Grey 2 / John Wick 2 / Elle (FS-Video) 7:49
Fünf Sterne N°155 - Fifty Shades Of Grey 2 / John Wick 2 / Elle (FS-Video)
25 637 Wiedergaben
John Wick: Kapitel 2 Making of OV 1:46
John Wick: Kapitel 2 Making of OV
2 247 Wiedergaben
Alle 5 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Keanu Reeves
Keanu Reeves
Rolle : John Wick
Common
Common
Rolle : Cassian
Laurence Fishburne
Laurence Fishburne
Rolle : The Bowery King
Riccardo Scamarcio
Riccardo Scamarcio
Rolle : Santino D’Antonio
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
  • Empire UK
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
4 Pressekritiken

User-Kritiken

Mel S.
Hilfreichste positive Kritik

von Mel S., am 20/02/2017

5,0Meisterwerk

Klasse Film, mit sehr viel Action und viel geballere. Für FSK18 einfach klasse. Ist lange her das im Kino FSK18 läuft. Top... Weiterlesen

Adrian T.
Hilfreichste negative Kritik

von Adrian T., am 18/02/2017

0,5katastrophal

Teil 1 habe ich mehrmals gesehen, war ein absoluter Top-Film. Leider wird in Teil 2 die Story völlig phantasielos fortgesetzt.... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
5% (1 Kritik)
32% (6 Kritiken)
26% (5 Kritiken)
26% (5 Kritiken)
0% (0 Kritik)
11% (2 Kritiken)
19 User-Kritiken

Bilder

45 Bilder

Wissenswertes

"Matrix"-Verbindung I: Stuntman

Regisseur Chad Stahelski inszenierte neben „John Wick: Kapitel 2“ auch den Vorgänger. Hauptdarsteller Keanu Reeves kannte er bereits von anderen Filmsets: Stahelski war Stuntdouble des Action-Stars bei „Matrix“ und arbeitete an den Nachfolgern „Matrix Reloaded“ und „Matrix Revolutions“ als Stunt Coordinator.

"Matrix"-Verbindung 2: Neo und Morpheus

Im Sci-Fi-Actioner „Matrix“ waren sie Neuling und Meister, Neo und Morpheus. In „John Wick: Kapitel 2“ standen Keanu Reeves und Laurence Fishburne erstmals seit „Matrix Revolutions“ (2003) gemeinsam vor der Kamera, Reeves als Ex-Auftragskiller und Fishburne als Figur der Unterwelt, genannt The Bowery King.

Aktuelles

Die 25 erfolgreichsten Filme 2017
NEWS - Bestenlisten
Mittwoch, 15. März 2017

Die 25 erfolgreichsten Filme 2017

Wir blicken auf das Box Office rund um den Erdball: Diese 20 Filme haben weltweit im Jahr 2017 am meisten Geld eingespielt!...
"Bibi & Tina 4" schlägt "Logan – The Wolverine" in den deutschen Kinocharts
NEWS - Im Kino
Montag, 6. März 2017

"Bibi & Tina 4" schlägt "Logan – The Wolverine" in den deutschen Kinocharts

Weltweit startete „Logan – The Wolverine“ stark, in Deutschland musste er sich nach Besuchern aber Hexen auf Pferden geschlagen...
43 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • AZ26

    Habe ihn vorletzten Sonntag gesehen. Wick 1 fand ich geil.
    Hier nun waren die in Kohortenstärke anrennenden und besitigten Gegner einfach nurnoch ermüdend und langweilig!
    Statt seinen italienischen Wunderanzug zu behalten, hat er daheim wieder nur seinen Nordstrom 199$-Anzug angezogen, sich flugs einen Schuss aus maximal 2 Inch Entfernung eingehandelt, und ist weiter wie damals Arnie "I'll be back" durch die Gegner gepflügt.
    Manche schlechte Bewertung tut weh, aber ich würde dem Film maximal 1,5 Sterne geben. Hoffentlich bleibt und Kapitel 3 erspart, jedenfalls wenns dann so weitergeht.
    Der Film mag als stylish gelobt worden sein, doch Style ersetzt kein Hirn.

  • dennisbee

    Ein perfekter Film um einfach abzuschalten...
    Gestern gesehen! Soviel Bämm Bämm habe ich selten gesehen!
    Dazu toller Sound und mega viel Action!
    Mir persönlich hat der Film sehr gefallen! Es muss nicht immer was fürs Hirn sein bzw. zum Nachdenken - den da würde ich in ein Drama etc gehen.
    Der Film ist ab 18 - das heißt schon einiges... und das ist gut so!
    Fühlte mich prächtig unterhalten!

Kommentare anzeigen
Back to Top