Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Hunt": Skandal-Horrorfilm erscheint in Deutschland auch direkt als Stream fürs Heimkino
    Von Julius Vietzen — 26.03.2020 um 10:45
    facebook Tweet

    Gute Nachrichten für Horrorfans: Den „meistdiskutierten Film des Jahres“ gibt es schon bald im kostenpflichtigen Streaming, denn Universal veröffentlicht „The Hunt“ am 14. Mai 2020 als VoD. Ein richtig starker und spaßiger Horrorfilm fürs Heimkino!

    Universal

    The Hunt“ hat schon eine ganz schöne Geschichte hinter sich: Eigentlich sollte der von „Lost“-Schöpfer Damon Lindelof erdachte Horrorfilm bereits im September 2019 in die Kinos kommen, doch dann kam es in den USA im Sommer dieses Jahres zu gleich drei Amokläufen, bei denen Menschen mit Schusswaffen getötet wurden.

    Da in „The Hunt“ einige einfache US-Bürger entführt, ausgesetzt und von anderen Menschen gejagt werden, brach eine Welle der Entrüstung los, obwohl niemand außer den Filmemachern den Film zu diesem Zeitpunkt gesehen hatte – als „gefährlich“, „nicht angemessen“, „ausbeuterisch“, „krank“, sogar „gewaltverherrlichend“ wurde „The Hunt“ bezeichnet.

    "The Hunt": Im März in den US-Kinos, im Mai als Stream

    Schlussendlich nahm Verleih Universal den Kinostart aus dem Kalender und verkündete dann im Februar 2020 einen neuen Starttermin für die USA im März 2020. „The Hunt“ lief auch tatsächlich in den US-Kinos an, doch so kurz bevor die Coronavirus-Pandemie auch in Europa und den USA mit voller Wucht losbrach, konnte der Film natürlich kaum Geld einspielen.

    Darum kündigte Universal auch sehr bald die Veröffentlichung als Video-On-Demand in den USA an. Und da das Studio andere von der Coronakrise betroffene Filme wie „Der Unsichtbare“ und „Emma.“ auch in Deutschland bereits als kostenpflichtigen Stream zur Verfügung gestellt hat, war es nur naheliegend, dass das auch bei „The Hunt“ der Fall sein würde.

    Nun ist offiziell bestätigt: „The Hunt“ wird am 14. Mai 2020 in Deutschland als VoD erscheinen. Dabei handelt es sich um den ursprünglichen deutschen Kino-Starttermin. Sollten die Kinos bis dahin wieder offen haben, ist aber auch nach wie vor noch ein Kinostart geplant. Dann wird es „The Hunt“ parallel im Heimkino und auf der Leinwand geben.

    Es lohnt sich!

    Und egal ob als Stream oder im Kino: „The Hunt“ lohnt sich allemal. Von FILMSTARTS gab es für den „meistdiskutierten Film des Jahres“ (Zitat Universal) 4 von 5 Sternen und Chefkritiker Christoph Petersen kommt zu dem Fazit: „Ein kultiger Splatter-Spaß für Wähler aller Parteien, Hauptsache man mag es krass und blutig!“

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Hunt"

    In „The Hunt“ wachen Crystal (Betty Gilpin) und ein knappes Dutzend anderer republikanischer Rednecks auf einer Wiese neben einer Kiste voller Waffen auf. Schon bald stellen sie fest, dass sie offenbar von einer Gruppe superreicher Liberaler entführt wurden, die nun Jagd auf sie machen. Doch Crystal weiß sich zu wehren und dreht den Spieß kurzerhand um...

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top