Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Versteckter Gastauftritt in "Star Wars 9" enthüllt: Dieser "Star Trek"-Star erfüllte sich einen Kindheitstraum
    Von Daniel Fabian — 30.07.2020 um 11:50
    facebook Tweet

    Viele Schauspieler träumen davon, irgendwann einmal Teil eines „Star Wars“-Films zu sein – so auch Karl Urban. In „Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers“ war es für den „Star Trek“-Darsteller dann so weit…

    Disney / LucasFilm

    Während in „Fanboys“ etwa noch die immerwährende und unerbittliche Rivalität zwischen „Star Wars“-Fans und „Star Trek“-Anhängern auf die Schippe genommen wurde, ist es längst nicht unüblich, dass Darsteller und Filmemacher auch mal von einem Franchise zum anderen wechseln.

    Allen voran bekannt dafür ist natürlich Regisseur J.J. Abrams, der mit „Star Trek“ (2009) erst die eine und mit „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ (2015) dann die andere Kult-Saga wiederbelebte. Und er war es auch, der einem weiteren Darsteller nun ermöglichte, ebenfalls Teil beider Filmreihen zu sein – auch wenn das im Kino wohl keinem aufgefallen sein dürfte.

    Karl Urban schlüpfte für „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ nämlich in die Stormtrooper-Montur! Das verriet der neuseeländische „The Boys“-Star jetzt im Gespräch mit Digital Spy. In den drei jüngsten „Star Trek“-Kinofilmen ist er als Dr. „Bones“ McCoy zu sehen.

    Paramount Pictures Germany
    Karl Urban als "Bones" in "Star Trek Beyond"

    Als „Star Wars“-Fan fühlte sich Urban geehrt, diese Chance überhaupt bekommen zu haben und hatte einen tollen Tag am Set, den der Schauspieler wohl nicht so schnell vergessen wird. „Es war eines meiner Ziele im Leben, irgendwann ein Stromtrooper zu sein. Das kann ich jetzt von der Liste streichen“, so Urban.

    „Star Wars 9“ bekommt ihr übrigens nicht nur auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray*, sondern neben den anderen „Krieg der Sterne“-Filmen seit 4. Mai 2020 auch auf Disney+* – Karl Urban werdet ihr im Film aber wohl nicht ausmachen können.

    Für "Star Trek" und "Star Wars" vor der Kamera? Nicht ungewöhnlich!

    Neben weiteren Superstars, die auch schon mal einen Stormtrooper spielen durften (etwa Bond-Darsteller Daniel Craig), gibt es außerdem eine Reihe von Schauspielern, die Auftritt sowohl in „Star Wars“ als auch in „Star Trek“ hatten.

    So liehen etwa zahlreiche „Trek“-Darsteller wie George Takei, George Coe und Brian George Figuren in „Star Wars: The Clone Wars“ ihre Stimme. Scotty-Darsteller Simon Pegg hingegen bekam sogar eine Rolle in „Star Wars 7“ als Unkar Plutt.

    Fast schon erwartungsgemäß in beiden Reihen zu sehen ist außerdem Greg Grunberg. Der Kalifornier arbeitet bereits seit den 90ern regelmäßig mit J.J. Abrams zusammen, war etwa in dessen Serien „Felicity“, „Alias“ und „Lost“ zu sehen.

    Kein Wunder also, dass für ihn auch in den Sci-Fi-Kino-Abenteuern Nebenrollen raussprangen. In „Star Wars 7“ und „Star Wars 9“ ist er als X-Wing-Pilot Snap Wexley zu sehen, in „Star Trek“ sollte er ursprünglich einen Ingenieur namens Olsen spielen – aus Termingründen war er letzten Endes jedoch nur in einer Sprechrolle zu hören. Dafür folgte in „Star Trek Beyond“ später dann immerhin ein Auftritt als Commander.

    "Captain Marvel"-Star Brie Larson enthüllt: Für diesen "Star Wars"-Film wurde sie abgelehnt

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • DER Dunkle Lord
      Allen voran bekannt dafür ist natürlich Regisseur J.J. Abrams, der mit „Star Trek“ (2009) erst die eine und mit „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ (2015) dann die andere Kult-Saga wiederbelebte.Euch ist da ein kleiner Fehler in der Formulierung unterlaufen. Es müsste eigentlich heißen:Allen voran bekannt ist natürlich Regisseur JJ. Abrams, der mit Star Trek (2009) erst die eine und mit Star Wars VII: Das Erwachen der Macht (2015) dann die andere Kultreihe endgültig zu Grabe getragen hat.Wäre schön, wenn ihr das korrigieren würdet. Danke und liebe Grüße! ;-)
    • HalJordan
      Statt Live.......Die.......Repeat, könnte man auch von Sommerloch......Repeat sprechen. 😆
    • Björn W
      Karl Urban..... Genau das war der Name den ich erwartet habe, in Bezug auf Star Trek Star 😂
    • S-Markt
      ihr habt R2 D2 vergessen. der war auch in beiden serien.
    • Sentenza93
      Und welcher war er? :D
    • Cirby
      Und welchen Trooper hat er jetzt genau Leben eingehaucht??
    • RockYourThoughts
      Also ich hätte es für mich behalten, dass ich ein Cameo in diesem ähm tollen Film habe! xD
    • WhiteNightFalcon
      Schön für ihn, sympathischer Kerl. Trotzdem keine News wert.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top