Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Disney+ hängt Netflix ab – zumindest was den meistgeschauten Film des Monats angeht!
    Von Christoph Petersen — 15.08.2020 um 17:00
    facebook Tweet

    In einem normalen Monat dominiert Netflix die Top-10-Liste der meistgeschauten Streaming-Inhalte (Serien + Filme) in den USA nach Belieben. Im Juni 2020 gingen 9 der 10 Plätze an Netflix. Aber im Juli sieht die Sache plötzlich ganz anders aus!

    Disney / Netflix

    Es ist immer noch alles andere als einfach, an die konkreten Abrufzahlen der Streaminganbieter heranzukommen. Aber es gibt immer mehr Marktforschungsinstitute, die es zumindest versuchen – das Unternehmen 7Park data hat zum Beispiel bei 15.000 – 25.000 Teilnehmern in den USA Geräusch-Sensoren aufgestellt, die anhand der Tonspur erkennen, welche Streaming-Inhalte sich die Probanden gerade ansehen.

    Für das Branchenblatt Variety ermittelt das Unternehmen so monatlich eine Top 10 der meistgeschauten Streaming-Inhalte (also Serien, Filme und Reality-Formate in direkter Konkurrenz). In einem „normalen“ Monat hat Netflix die Liste bisher wenig überraschend radikal dominiert. Im Juni 2020 ging etwa nur Platz 6 nicht an den Streaming-Riesen:

    "Hamilton" rast an die Spitze

    Aber im Juli 2020 sah das plötzlich schon ganz anders aus. Da konnte sich nämlich Disney+* nicht nur den Spitzenplatz sichern – der Musical-Mitschnitt der Broadway-Sensation „Hamilton“ erreichte auch absolute Fabelzahlen. Während der Juni-Sieger „Space Force“ noch von etwa 8,3 Prozent der Haushalte angesehen wurde, erreichte „Hamilton“ alles überragende 37,1 Prozent. Wahnsinn! Da ist es kein Wunder, dass Disney eine absolute Rekordsumme für den Film auf den Tisch gelegt hat...

    Was heißt das für das Rennen Disney+ vs. Netflix?

    Man darf sich von dem einzelnen Erfolg an der Spitze jedoch nicht täuschen lassen: Was die monatliche Durchschnittsnutzungsdauer angeht, ist Netflix immer noch meilenweit vor allen Konkurrenten. Trotzdem: Der Markt scheint tatsächlich immer umkämpfter zu werden – und der Sieger steht nicht mehr von vornherein fest, plötzlich sind auch Überraschungen möglich.

    Und unserer Meinung hat es „Hamilton“, der in Deutschland verständlicherweise längst nicht so ein Phänomen ist wie in den USA, auch voll verdient, von so vielen Menschen angesehen zu werden:

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Hamilton"

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top