Mein FILMSTARTS
    Wilde Herzen
     Wilde Herzen
    16. Februar 1995 Im Kino / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Regie: André Téchiné
    Drehbuch: Gilles Taurand, André Téchiné
    Besetzung: Élodie Bouchez, Gaël Morel, Stéphane Rideau
    Originaltitel: Les roseaux sauvages
    User-Wertung
    3,3 5 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Südfrankreich, 1962: Während der Algerienkrieg seine Schatten wirft und das Land in einer politischen Krise steckt, sehen sich vier Internatsschüler mit Problemen des Erwachsenwerdens konfrontiert. Bei den Vorbereitungen für ihre Abiturprüfung erwachen in ihnen verwirrende Gefühle, die den Jugendlichen bislang fremd waren. François (Gaël Morel) ist heimlich in Maité (Elodie Bouchez) verliebt, doch ihre Beziehung bleibt platonisch. Stattdessen entdeckt François seine Gefühle für Serge (Stéphane Rideau), ein Bauernsohn, dessen Bruder in den Krieg muss. Als mit Henri (Frédéric Gorny) ein Algerienfranzose an die Schule kommt, gerät ihre Welt erneut ins Wanken. Maité und er kommen sich näher, doch nachdem die beiden miteinander geschlafen haben, sucht Maité in ihrem Kummer die Geborgenheit von François. Am Ende des Sommers, am Ufer der Garonne, klären sich schließlich alle Spannungen...

    Trailer

    Wilde Herzen Trailer OV 2:04
    Wilde Herzen Trailer OV
    1898 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Élodie Bouchez
    Rolle: Maïté Alvarez
    Gaël Morel
    Rolle: François Forestier
    Stéphane Rideau
    Rolle: Serge Bartolo
    Frédéric Gorny
    Rolle: Henri Mariani
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    User folgen 15 Follower Lies die 283 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 27. Juni 2020
    Ein sehr schöner Film! André Téchiné findet eine sehr eigenwillige Art der Darstellung, dabei bildet er "Dialoginseln" in der flüssig erzählten Handlung. Diese längeren Dialoge bereichern den Handlungsverlauf durch eine schöne Lebensnähe. Und sie geben tiefere Einblicke in die Charaktere, ihre Gefühlswelt und Motivation. Gefühlswelt ist ohnehin das zentrale Element der schön ausgestalteten Handlung. Sehr gut besetzt, sehr gut ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1994
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top