Mein Konto
    Der Goldene Kompass
     Der Goldene Kompass
    6. Dezember 2007 Im Kino | 1 Std. 53 Min. | Action, Abenteuer, Drama, Fantasy, Sci-Fi
    Regie: Chris Weitz
    |
    Drehbuch: Chris Weitz
    Besetzung: Nicole Kidman, Daniel Craig, Dakota Blue Richards
    Originaltitel: The Golden Compass
    Pressekritiken
    3,2 12 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 608 Wertungen, 17 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    "Der Goldene Kompass" spielt in einer Parallelwelt, in der jeder Mensch von einem tierischen Dæmon beschützt wird. Die zwölfjährige Lyra Belacqua (Dakota Blue Richards) hat auch einen Dæmon. Er heißt Pantalaimon, und beide wohnen im Jordan College in Oxford. Dort rettet das Mädchen ihrem Onkel, Lord Asriel (Daniel Craig), das Leben, der vom Magisterium (der allgegenwärtigen Verwaltungsmacht) vergiftet werden soll. Der eigenwillige Forscher interessiert sich hingegen zu sehr für das Phänomen des kosmischen Staubes, das er am Polarkreis erkunden will. Dies soll die Verbindung zu Parallelwelten öffnen.

    Dass Lyra etwas Besonderes ist, weiß auch Mrs. Coulter (Nicole Kidman). Die weltbekannte Wissenschaftlerin nimmt sie mit auf eine Forschungsreise, doch Lyras Begeisterung für ihre neue Mentorin legt sich bald, als sie zu spüren bekommt, wie Mrs. Coulter wirklich denkt. In Wahrheit ist sie hinter dem Alethiometer her, ein goldener Kompass, der dem Mythos nach immer die Wahrheit sagt – allerdings nur der auserwählten Besitzerin: Lyra. Doch die ist in Aufruhr. Nicht nur, weil sie eine Welle von Kindesentführungen beunruhigt, sondern vor allem, weil auch ihr bester Freund Roger (Ben Walker) verschwunden ist. Gerüchten zufolge sollen die bösen "Gobbler" die Kinder im hohen Norden zu Experimenten missbrauchen…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Der Goldene Kompass
    Von Carsten Baumgardt
    Im Jahr 2001 begründete Peter Jacksons Herr der Ringe - Die Gefährten eine neue Tradition. Kurz vor Weihnachten startete ein hochbudgetierter und von einer gigantischen Medienkampagne flankierter Fantasy-Film in den Kinos, was zu einem Ereignis der Superlative auswuchs – sowohl qualitativ als auch an der Kinokasse. Dieses Konzept wiederholte Warner mit den beiden Fortsetzungen und versammelte insgesamt 33 Millionen Besucher vor den deutschen Leinwänden. Nachdem dieser Fantasy-Premiumplatz ein Jahr verwaist blieb, schickte Buena Vista 2005 Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia ins Rennen und sorgte für durchwachsene Kritiken. 2006 scheiterte Fox‘ Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter kläglich. Warner will anno 2007 an die Herr der Ringe - Trilogie anknüpfen und bringt mit Chris Weitz‘ „Der Goldene Kompass“ zwar einen besseren Film als „Narnia“ und „Eragon“ auf die Leinwand,

    Trailer

    Der Goldene Kompass Trailer DF 0:52
    Der Goldene Kompass Trailer DF
    6.957 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Die Serie zu "Der Goldene Kompass": Alles, was wir bereits wissen (FILMSTARTS-Original) 5:15
    Die Serie zu "Der Goldene Kompass": Alles, was wir bereits wissen (FILMSTARTS-Original)
    3.727 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Doch nicht das Zeug zum neuen "Game Of Thrones"?: Die ersten Stimmen zu "His Dark Materials" sind da!
    News - Kommende Serien
    Fans der „His Dark Materials“-Trilogie von Philip Pullman hoffen vor allem darauf, dass HBOs Serienadaption der Fantasy-Reihe…
    Freitag, 25. Oktober 2019
    HBOs "Game Of Thrones"-Nachfolger: Darum wird "His Dark Materials" so viel besser als die erste Verfilmung!
    News - Kommende Serien
    Nach dem Ende des Aushängeschilds „Game Of Thrones“ will HBO mit einer Serie zur Buchreihe „His Dark Materials“ einen neuen…
    Freitag, 26. Juli 2019
    "His Dark Materials": Der düstere erste Trailer zur "Der goldene Kompass"-Serie ist da
    News - Kommende Serien
    Über zehn Jahre nach dem Flop der Kino-Adaption von „Der Goldene Kompass“ gibt es nun eine Neuverfilmung des Stoffes als…
    Montag, 25. Februar 2019
    Alles zur "Der Goldene Kompass"-Serie: Das wissen wir bereits über "His Dark Materials"
    News - Kommende Serien
    Nach dem Flop der Verfilmung von „Der Goldene Kompass“, im Jahr 2007 wird Philip Pullmans Fantasy-Geschichte nun als Serie…
    Sonntag, 2. Dezember 2018

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nicole Kidman
    Rolle: Marisa Coulter
    Daniel Craig
    Rolle: Lorde Asriel
    Dakota Blue Richards
    Rolle: Lyra Belacqua
    Sam Elliott
    Rolle: Lee Scoresby

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Seraphina
    Seraphina

    2 Follower 11 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Dieser Gedanke kam mir als der Abspann begann. Anders als beim Buch, endet der Film nämlich einige Kapitel früher und lässt das Filmende zu sehr nach Happy End aussehen. Dabei waren besagte weggefallene Szenen doch im Trailer zu sehen gewesen! Nun, das gefällt mir zwar nicht besonders, aber ich hoffe doch mal, daß die Filmleute das Finale nur auf den Anfang des zweiten Filmes verschoben haben, um ihm damit einen schockierenden Beginn zu ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    1.187 Follower 801 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Der Film ist sehr schön gemacht. Die Schauspieler liefern eine klasse Leistung ab. War eigentlich genau so, wie ich es erwartet habe. Freue mich schon sehr auf den nächsten Teil. Schaut ihn euch an, kann man nix falsch machen!



    7/10
    aries002
    aries002

    4 Follower 24 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 18. Februar 2012
    Total schöner Film, eine andere Welt. Nicht nur was für Kinder, auch für Erwachsene empfehlenswert.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 13. Dezember 2012
    Also ich fand den Film grandios! Und zwar genauso gut wie die ganzen 3 Narnia Filme! Und würde mich sehr auf die Fortsetzungen zu Film " Der goldenen Kompass" freuen. Denn ein Film lässt sich besser ansehen als ein Buch. Denn für manche Bücher braucht man tage. Ich wünsche mir, dass Drehbücher zu Das Bernstein Teleskop und das Magische Messer. Denn wenn man eine Filmreihe anfängt, sollte man sie auch zu ende bringen. Egal wie hoch oder wie ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 190 000 000 $
    Sprachen Englisch, Isländisch, Französisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2007, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2007.

    Back to Top