Mein Konto
    Könige der Wellen
     Könige der Wellen
    13. September 2007 Im Kino | 1 Std. 28 Min. | Animation, Komödie
    Regie: Ash Brannon, Chris Buck
    |
    Drehbuch: Christian Darren, Don Rhymer
    Besetzung: Shia LaBeouf, Jeff Bridges, Zooey Deschanel
    Originaltitel: Surf's Up
    Pressekritiken
    3,6 11 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 91 Wertungen, 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Jung-Pinguin Cody (Stimme: Shia LeBeouf) hat einen Traum: er will unbedingt Surfweltmeister werden! Sein großes Idol ist Big Z, eine Legende für alle Pinguine, die schon mal auf einem Surfbrett gestanden haben. Cody verlässt seine kalte Heimat Shiverpool in der Nähe der Antarktis und reist in das Surfparadies Pen-Gu zum großen Surf-Turnier. Er glaubt, dass ein Sieg ihn zu einem Star unter den Pinguinen machen könnte. Doch vor Ort angekommen, muss der Jungspund schnell feststellen, dass die Konkurrenz härter ist, als er sich das vielleicht vorgestellt hat. Vor allem der rücksichtslose Tank Evans (Diedrich Bader) macht Cody das Leben schwer. Nur dank seinen Freunden, dem durchgeknallten Hühnchen Chicken Joe (Jon Heder), der feschen Rettungsschwimmerin Lani (Zooey Deschanel) und dem Einsiedler Geek (Jeff Bridges) kommt Cody wieder zu genug Selbstvertrauen, um sich Tank und den Wellen zu stellen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    WOW
    WOW
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Könige der Wellen (Blu-ray) (Re-Release)
    Könige der Wellen (Blu-ray) (Re-Release) (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Könige der Wellen
    Von Christoph Petersen
    Bei den Megabudgets, mit denen die modernen Animationsfilme der großen Studios mittlerweile regelmäßig ausgestattet werden, ist es nur allzu verständlich, dass die Produzenten dabei auf „In“-Themen setzen. Im Fall der Animationskomödie „Könige der Wellen“ des Regie-Duos Chris Buck („Tarzan“) und Ash Brannon („Toy Story 2“) gibt es sogar gleich zwei dieser heißen Themen. Zum einen Pinguine, die durch ihre kommunistischen Artgenossen in dem Monsterhit Madagascar, die supererfolgreiche, von religiösen Verbänden gepushte Dokumentation Die Reise der Pinguine und den Animations-Highlight Happy Feet auf dem absoluten Zenit ihrer popkulturellen Beliebtheit angelangt waren. Zum anderen Surfer-Filme, deren Comeback sich nach den beeindruckenden Dokus Riding Giants und Step Into Liquid vorsichtig andeutete. Doch Erfolg ist nun einmal in aller Regel nicht planbar. Und das bekamen auch die „Könige de

    Trailer

    Könige der Wellen Trailer DF 2:01
    Könige der Wellen Trailer DF
    4.309 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Wenn zwei Hollywoodstudios gleichzeitig auf dieselbe Idee kommen: 50 filmische Doppelgänger
    News - Reportagen
    „Deep Impact“ und „Armaggedon“, „Antz“ und „Das große Krabbeln“ – diese filmischen Doppelgänger sind keine Einzelfälle,…
    Freitag, 3. Februar 2017
    13 Nominierungen für "Ratatouille" bei den Annie Awards
    News - Festivals & Preise
    Die Nominierungen für die diesjährigen Annie Awards wurden bekannt gegeben!
    Dienstag, 4. Dezember 2007

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Peppi
    Peppi

    7 Follower 43 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Mir hat der Film im Großen und Ganzen gut gefallen. Besonders die ersten 30 Minuten, sind sehr unterhaltsam. Immer wieder diese kurzen Einspielungen von irgendwelchen Figuren, einfach super. Hier muss besonders der 8 Sekunden Auftritt von dem Feuerseeigel Ivan erwähnt werden. Ich habe mir fast vor Lachen in die Hose gepinkelt. Aber leider kann der Film den hohen Spaßwert der ersten halben Stunde nicht halten. Was an der erzählten ...
    Mehr erfahren
    evil12
    evil12

    7 Follower 37 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    War ganz süss, kann man nix sagen. Auch lustig. Aber irgendwie sind die Pixar-Filme oder Disneyfilme doch cooler...

    Aber die Optik war geil. Grad die Wasserszenen. Sensationell...
    AmabaX
    AmabaX

    178 Follower 328 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Dieser Film ist nach Ice Age ein weiter sehr lustiger animierter Film. Der Film hat viele coole Charaktere, die echt sympathisch und lustig sind. Freundliche Story. Zu Empfehlen.
    freestyler95
    freestyler95

    24 Follower 140 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Super Animationen und schöne Characktere, in einem schönen Animationsfilm für die ganze Familie.



    Pinguine sind klasse!

    Deswegen kommt nach Madagascar (lustig), Happy Feet (schön) und die Reise der Pinguine (kitschig) jetzt Könige der Wellen. Der Streifen changiert geschickt zwischen Reportageparodie und Sportfilm. Kann ich empfehlen.



    7/10!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 120 000 000$
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2007, Die besten Filme Animation, Beste Filme im Bereich Animation auf 2007.

    Back to Top