Mein Konto
    Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers
     Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers
    7. August 2008 Im Kino | 1 Std. 51 Min. | Abenteuer, Fantasy
    Regie: Rob Cohen
    |
    Drehbuch: Alfred Gough, Miles Millar
    Besetzung: Brendan Fraser, Jet Li, Maria Bello
    Originaltitel: The Mummy : Tomb of the Dragon Emperor
    Pressekritiken
    2,4 13 Kritiken
    User-Wertung
    2,1 441 Wertungen, 24 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Nachdem sich das Archäologen-Ehepaar Rick (Brendan Fraser) und Evelyn O'Connell (Maria Bello) zwei Mal mit untoten Mumien rumgeschlagen hat, ist die Zeit der Abenteuer nun vorbei. Ihr erwachsener Sohn Alex (Luke Ford) aber will an die wilde Zeit seiner Eltern anknüpfen und geht deswegen lieber heimlich nach China, anstatt in England zu studieren. Dort stößt er bei Ausgrabungen auf das Grab des legendären Drachenkaisers Han.

    Rick und Evelyn lassen sich von der britischen Regierung dazu überreden, einen wertvollen Edelstein nach Shanghai zu bringen, wo sie auf Evelyns Bruder Jonathan (John Hannah) und - zu aller Überraschung - auf Alex treffen. Doch damit nicht genug, plötzlich findet sich die ganze Familie auch noch in einer groß angelegten Verschwörung wieder: Der vor mehr als 2.000 Jahren von der Zauberin Zi Yuan (Michelle Yeoh) verfluchte Drachenkaiser (Jet Li) soll wieder zum Leben erweckt werden. Gemeinsam mit seiner 10.000 Mann starken Armee wurde dieser der Legende nach in Terrakotta verwandelt. Bald jedoch ist er wieder quicklebendig...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers (4K Ultra-HD) (+ Blu-ray)
    Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers (4K Ultra-HD)...
    Neu ab 22,29 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers
    Von Carsten Baumgardt
    „Indiana Jones“ machte es mit Das Königreich des Kristallschädels vor und feierte nach 19 Jahren Pause sein Leinwand-Comeback. Nun legt auch Indys Schmalspur-Ausgabe Rick O‘Connell, Held der Die Mumie-Filme, nach: Sieben Jahre nach Die Mumie kehrt zurück (2001) kehrt die Mumie erneut zurück. Warum? Warum nicht! 849 Millionen Argumente geben den Produzenten Rückenwind – so viele Dollar spielten die ersten beiden Teile ein. Allerdings geht Regisseur Rob Cohen, der den Staffelstab von Stephen Sommers übernahm, dabei so lieblos zu Werke, dass es dem Publikum gegenüber fast schon arrogant anmutet. Zwar glänzten auch Teil eins und zwei nicht unbedingt mit filmischer Qualität, sondern punkteten mit Charme und Witz, doch Cohen findet in seinem Action-Abenteuer „Die Mumie – Das Grabmal des Drachenkaisers“ nie einen Zugang zum Stoff und liefert so ein Paradebeispiel dümmlichen Hollywood-Kinos. Das

    Trailer

    Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers Trailer OV 1:54
    Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers Trailer OV
    1.771 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Brendan Fraser wäre beim Dreh von "Die Mumie" fast gestorben – und nur Mel Gibson hätte ihn warnen können!
    News - Reportagen
    Insgesamt dreimal hat Brendan Fraser den Abenteurer Rick O'Connell gespielt – doch beinahe hätte der Star den Dreh von „Die…
    Montag, 21. August 2023
    Bald weg von Netflix: Diese 19 Filme könnt ihr nur noch bis Donnerstag gucken
    News - DVD & Blu-ray
    „The Breakfast Club“, die Fortsetzungen von „Der weiße Hai“ und noch einige Filme findet ihr nur noch bis zum 9. Oktober…
    Dienstag, 6. Oktober 2020
    Neu auf Joyn im September 2020: Kult-Detektivin, Batman und viele Mumien für ProSiebens Streamingdienst
    News - DVD & Blu-ray
    Auch auf ProSiebens Netflix-Konkurrent Joyn bzw. Joyn PLUS+ gibt es längst jeden Monat ein vielfältiges Film – und Serien-Angebot…
    Dienstag, 25. August 2020
    Netflix-XXL-Nachschub für's lange Wochenende: Action, Komödien und was für die ganze Familie
    News - DVD & Blu-ray
    Um euch über das lange Oster-Wochenende zu bringen, das mehr Leute wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr in den eigenen…
    Samstag, 11. April 2020

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Brendan Fraser
    Rolle: Rick O'Connell
    Jet Li
    Rolle: Kaiser Han
    Maria Bello
    Rolle: Evelyn O'Connell
    John Hannah
    Rolle: Jonathan Carnahan

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    thomas2167
    thomas2167

    634 Follower 582 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Mai 2013
    Vielleicht nicht ganz so spritziger , witziger , spektakulärer wie die beiden hervorragenden Vorgänger , aber immer noch ein guter , cooler , spannender Abenteuerfilm mit glänzenden Effekten und aussergewöhnlichen Tricks. Brendan Fraser führt die ganze Riege wieder gekonnt souverän an , Rachel Weisz wurde durch Maria Bello gut ersetzt und alle kämpfen sie gegen Jet Li als bösen Drachenkaiser. Top Action Abenteuerfilm mit grandiosen Tricks.
    niman7
    niman7

    828 Follower 616 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 13. Oktober 2011
    Ja und wieder üerzeugt Brandon Frazer als Mumienkiller! Dieses mal zwar witziger Weiße in China aber macht nix. Die Mumie ist wie immer mit viel Geschichte und Action gepackt und vorallem coolen Sprüchen! Jet Li als Kaiser Han ist großartig. Die Maske und der Sound den rausbringt, sieht unglaublich echt aus und vorallem im Kino. Die Mumie ist natürlich nicht für alle gemüter. Man muss schon ein wenig Interesse für Geschichte mit nehmen. ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Also meine Familie und ich waren gestern in der Vorpremiere. Nachdem ich gelesen habe, wie schlecht der Film sein soll, war ich angenehm überrascht. Wir finden, dass der Film eine konsequente Weiterführung von Teil 1 und 2 ist und auch recht gelungen ist. Der Film ist einfach "Old-School". Klar merkt man die CGI-Effekte, aber war das evtl. sogar vom Regiseur gewollt? Durch diesen ganzen Bildstil wirkt der Film wie ein Adventure Comic aus den ...
    Mehr erfahren
    Nerventod
    Nerventod

    20 Follower 104 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Das einzige, was dem Film schadet, ist, dass Rachel Weisz nicht die Rolle der Evelyn übernommen hat. Das soll jetzt nicht heißen, dass Maria Bello schlecht ist, aber Brendan Fraser und Rachel Weisz haben einfach miteinander harmoniert. Unschlagbar auch Brendan Frasers Darstellung des Rick O'Connell. Eigentlich sollte ja Ricks Sohn Alex die Hauptrolle darstellen, was ihm allerdings nicht gelingt. Rick und Evelyn O'Connell sind im Ruhestand, ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, China, Deutschland
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 145 000 000 USD
    Sprachen Englisch, Mandarin
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2008, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2008.

    Back to Top