Mein Konto
    Juno
    Durchschnitts-Wertung
    4,0
    760 Wertungen
    Deine Meinung zu Juno ?

    16 User-Kritiken

    5
    1 Kritik
    4
    8 Kritiken
    3
    2 Kritiken
    2
    1 Kritik
    1
    1 Kritik
    0
    3 Kritiken
    niman7
    niman7

    User folgen 491 Follower Lies die 616 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 27. November 2012
    Ich hätte niemals gedacht, dass mir Juno so dermaßen gut gefallen wird. Ich hab mit einen blöden Teenie Film gerechnet aber ich würde richtig getäuscht! Juno ist ein unheimlich intelligenter Film. Sowas von geniale Dialoge die einfach nur spaß machen. Ellen Page ist der Wahnsinn! So eine schwierige Rolle so genial zu meistern! Ich hoffe, dass wir in naher Zukunft noch sehr viel von ihr sehen werden. Sie ist hübsch, klug, fresch und einfach nur cool. Immer einen tollen Spruch auf Lager. Das Intro war mehr als genial gemacht. Ein Film, den man sich immer wieder anschauen kann. Unbedingt anschauen!
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mit "Juno" ist Regisseur Jason Reitman eine wirklich tolle Komödie der etwas anderen Art gelungen. Reitman setzt hierbei weniger auf typischen Teeny-Humor, sondern legt viel mehr Wert auf seine Charaktere, ihre Entwicklungen und die Story selbst, was ihm auch wunderbar gelungen ist. "Juno" nimmt sich dem Problem der ungewollten Schwangerschaft gekonnt an und verpackt es in ein lustiges Gewand, ohne jedoch an Ernsthaftigkeit zu verlieren. Die Dialoge sind bissig und frech und machen einfach reichlich Spaß. Das größte Lob gehört jedoch sicherlich Ellen Page, die die junge Juno MacGuff nahezu perfekt verkörpert. Sie schafft es problemlos ihrer Rolle sowohl die nötige Naivität und Ausstrahlung als auch Tiefe und Glaubwürdigkeit zu verleihen, einfach großartig! Aber auch die anderen Darsteller passen sich ihr nahtlos an und vollenden den rundum gelungenen Film.

    Alles in allem ist "Juno" eine fast makellose Komödie geworden, die hauptsächlich einfach nur Spaß macht. Sie verliert sich dabei nicht im Einheitsbrei des Genres, sondern kann mit Originalität und Abwechslung punkten. Für einen lustigen und unterhaltsamen Filmabend ist "Juno" also ohne weiteres zu empfehlen!!
    omaha83
    omaha83

    User folgen 38 Follower Lies die 202 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    eine wundervoll charmante komödie die clever, witzig und trotzdem noch realistisch ist......mit ein er tollen ellen page und dem besten soudtrack seit garden state
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 25. Juli 2010
    Auch wenn die relativ banale Grundidee, die ihren ersten Hauch von Drama schnell wieder der Komoedie opfert, nicht gerade vor Originalität strotzt, muss man ''Juno'' dennoch eine gewisse Sympathie gestehen, die der Film durch seine liebevoll gezeichneten Charaktere, die grandiose Umsetzung der Schauspieler sowie gute Dialoge erhaelt.
    crimson
    crimson

    User folgen 6 Follower Lies die 80 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 8. August 2010
    Ich habe diesen Film vor einiger Zeit ohne große Vorkenntnisse geguckt. Es ist aus meiner Sicht generell immer von Vorteil einen Streifen nicht schon vorher in ein Korsett zu zwängen. Das fängt bei dem Genre an und hört bei Vorstellugen wie "gut" und "schlecht" auf.
    Juno ist keine Klamaukkomödie wie sie alle paar Monate aus den USA herüberschwappt. Der Film behandelt ein für Teenager schwieriges Thema und versteht dieses amüsant und sympatisch umzusetzen. Es werden bewusst einige Klischees bedient, die aber nicht plump zur Schau gestellt werden, sondern auf intelligente Weise dazu beitragen, dass "Juno" seine ganz eigene Atmosphäre besitzt. Die gesamte Schauspielerriege, allen voran Ellen Page, liefert eine sehr gute Leistung ab. An Ellen Page wird man generell noch seine Freude haben. Eine kleine aber bemerkenswerte (und verdammt süße ;) ) Person, der man jede Rolle geben kann.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.627 Follower Lies die 4 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 20. August 2017
    Kleines Kunststück: wie schafft man es aus einem eigentlich bierernsten Thema, nämlich der Schwangerschaft einer 16jährigen einen flotten Filmspaß zu basteln? Keine Ahnung, aber es geht wobei der Hauptverdienst dabei der sagenhaften Ellen Paige zu verdanken ist: rotzfrech, symoathisch und vor allem Selbstbewußt bis ins Mark dominiert sie den Film. Paradox ist dabei daß man Jennifer Garner und Jason Bateman als krieselndes Ehepaar sieht, gerade erst in „Operation Kingdom“ schossen sich die beiden als Soldaten zusammen durch. Der Film ist gespickt mit liebenswerten Menschen und Charakteren, da stört es eigentlich daß die Handlung kaum vorhanden ist nicht. Es gibt ein nicht ganz den Normen entsprechendes Ende und eine der schönsten Filmliebeserklärungen überhaupt (wann macht selbst im Film das coole Girl dem tölpelhaften Freund einen Antrag?) und da der ganze Film voller Herzenswäre steckt ist er nur zu empfehlen!

    Fazit: Unkonventionelle, frische Komödie mit toller Heldin und liebenswerten Figuren!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3.642 Follower Lies die 999 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 4. Januar 2015
    Unglaublich witzig und frech ist diese unglaublich coole Geschichte der Juno erzählt die fantastisch von Ellen Page verkörpert wird ! Eine richtige kleine Perle !
    themightymerlin
    themightymerlin

    User folgen 2 Follower Lies die 42 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    uwe (xvid)
    die Lisa :)
    die Lisa :)

    User folgen 13 Follower Lies die 125 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 11. April 2021
    Der Film "Juno" hat mich nicht ganz überzeugen können. Die Story ist grundsätzlich nicht schlecht, die Themen die aufgegriffenen werden (wie zum Beispiel Adoption, schwangere Teenagerin...) sind interessant, aktuell und können so auch tatsächlich im echten Leben vorkommen.
    Aber im Streifen fehlt es mir einfach an "pfiff".
    Die großen Emotionen, die solche Themen mitbringen sind bei mir als Zuschauer nicht angekommen. Die Szenen sind okay aber sie bekommen leider kaum Raum zur Entfaltung. Die Handlungen werden zu schnell abgehandelt.
    Daher ist die Tiefe in den Dialogen kaum da und es wirkt in manchen Szenen einfach etwas "plump".
    Von daher konnten die Darsteller mich leider nicht so recht begeistern und überzeugen.
    Insgesamt ist der Streifen "Juno" okay muss man allerdings aus meiner Sicht nicht gesehen haben.
    Pato18
    Pato18

    User folgen 1.067 Follower Lies die 985 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 18. Oktober 2012
    ich muss ehrlich sagen "Juno" hat mich sehr enttäuscht. hab mir echt einen lustigen film erhofft.meiner meinung nach ist er nicht wirklich lustig ausser ein paar szenen,bei denen ich schmunzeln konnte.die story dagegen war ganz oke aber nicht wirklich sehr dramatisch,immerhin spricht man hier von einen komödien-drama genre...mein fazit ist,dass der film mich einfach sehr gelangweilt hat.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top