Mein FILMSTARTS
    Far Cry
     Far Cry
    2. Oktober 2008 Im Kino / 1 Std. 31 Min. / Abenteuer, Action
    Regie: Uwe Boll
    Drehbuch: Michael Roesch, Peter Scheerer
    Besetzung: Til Schweiger, Emmanuelle Vaugier, Natalia Avelon
    User-Wertung
    1,0 96 Wertungen - 21 Kritiken
    Filmstarts
    0,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    In den Genexperimenten von Dr. Krieger (Udo Kier) werden Supersoldaten erschaffen, die nicht nur eine kugelfeste Haut haben, sondern auch als unkontrollierbare Killermaschinen für Ärger sorgen. Colonel Max (Ralf Moeller) gefällt das gar nicht, weswegen er seine attraktive Journalisten-Nichte Valerie (Emmanuelle Vaugier) in die Sache einweiht. Mit dem Boot von Skipper Jack Carver (Til Schweiger), einem ehemaligen Soldaten der Special Forces, will sie auf die geheime Forschungsinsel übersetzen, um selbst nach dem Rechten zu sehen. Dort angekommen, wird sie jedoch sofort von der Sicherheits-Kommandantin Tchernov (Natalia Avelon) in Empfang genommen. Jack, den nur sein Geld und er selbst interessieren, ist das zunächst einmal ziemlich schnuppe. Erst als sein Boot in die Luft gejagt wird, schaltet er sich ein. Gemeinsam mit Valerie und Koch Emilio (Chris Coppola) tritt er dem hochgezüchteten Inselvolk ordentlich in den Hintern...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    0,5
    katastrophal
    Far Cry
    Von Christoph Petersen
    Der von Til Schweiger verkörperte Ex-Elitesoldat Jack Carver ist der bessere Bond. Wenn der Brite mit der Lizenz zum Töten mal wieder von 50 Gegnern umzingelt ist, darf sich das Publikum sicher sein, dass er nicht von russischen Kugeln durchsiebt wird. Bequemt sich der Agent im Auftrag ihrer Majestät dann zurückzuschießen, ist jeder Schuss ein Treffer. Doch das ist Kindergarten. Ballert Jack Carver zurück, muss er nämlich noch nicht einmal in die richtige Richtung zielen und dennoch fallen seine Widersacher wie vom Blitz getroffen um. Willkommen in der wunderbaren Welt von Dr. Uwe Bolls C-Movie-Actioner „Far Cry“, wo selbst den grundlegendsten Regeln der Physik und des Filmemachens keine Beachtung geschenkt wird. Aber was ist schon ein Videospiel mehr oder weniger, das von Deutschlands meistbeschäftigtem Regie-Export verhunzt wird? „House Of The Dead“, Alone In The Dark, Bloodrayne, Bloo...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Far Cry Trailer (2) DF 1:40
    Far Cry Trailer (2) DF
    1524 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Til Schweiger
    Rolle: Jack Carver
    Emmanuelle Vaugier
    Rolle: Valerie Cardinal
    Natalia Avelon
    Rolle: Katia Chernov
    Udo Kier
    Rolle: Dr. Krieger
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    haldol
    haldol

    User folgen 7 Follower Lies die 34 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 18. Juli 2011
    Also es ist wirklich phänomenal wie schlecht Boll eigentlich ist. Schon wieder ein total beschissener Boll Film. Die geistige Inkontinenz lässt einfach nicht nach. Und Herr schweiget tut sich auch keinen gefallen da mit zu spielen. Ich frag mich sowie so das noch jemand für Boll en Film mitspielt. Eigentlich kann der doch keine Schauspieler mehr bekommen. Ein flopp jagt den nächsten. Und wer gibt sen. Eigentlich noch Kohle um die ganze ...
    Mehr erfahren
    Put-Put
    Put-Put

    User folgen 3 Follower Lies die 15 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Sorry, dazu kann man nicht viel schreiben.

    Ein Boll halt.

    Totaler Müll, aber nicht im Trashfilm sinne. Nichtmal dafür ist der Film zu gebrauchen.

    Er ist nicht unfreiwillig Komisch, sondern Unfreiwillig Lächerlich. Schade das Uwe Boll sich so ernst nimmt
    Lamya
    Lamya

    User folgen 564 Follower Lies die 801 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Also der Film hat mir nicht gefallen. Hätte man sehr viel mehr draus machen können. War ziemlich langweilig und 08/15, dass ich hätte einschlafen können. Waren nur wenige gute Scenen im Film. Vergleichbar mit ner guten Folge Alarm für Cobra 11. Also ich kann ihn leider nicht empfehlen, sorry. Mag aber Geschmackssache sein...



    3/10
    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 169 Follower Lies die 428 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2013
    Fazit: Für Fans der Videospiele eine absolute Katastrophe. Eignet sich aufgrund unfreiwilliger Komik, aber passabler Action für einen lockeren DVD-Abend.

    Ansonsten: Enttäuschend
    21 User-Kritiken

    Bilder

    24 Bilder

    Aktuelles

    Vernichtende 0,5 Sterne: Das sind die schlechtesten Filme auf FILMSTARTS!
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 20. Mai 2017
    Es gibt gute Filme und es gibt schlechte Filme – doch solche, die von unseren Kritikern mit der Minimalwertung abgewatscht...
    Rangliste: Alle Filme von Uwe Boll gerankt - vom schlechtesten bis zum besten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 28. Oktober 2016
    Uwe Boll hat angekündigt, endgültig keine Filme mehr machen zu wollen – also genau der richtige Zeitpunkt, um zum Abschluss...
    7 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Kanada, Deutschland
    Verleiher Splendid Film GmbH
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 25 000 000$
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top