Mein Konto
    Alien 4 - Die Wiedergeburt
     Alien 4 - Die Wiedergeburt
    27. November 1997 Im Kino / 1 Std. 44 Min. / Sci-Fi, Horror, Fantasy
    Regie: Jean-Pierre Jeunet
    Drehbuch: Joss Whedon, Dan O'Bannon
    Besetzung: Sigourney Weaver, Winona Ryder, Dan Hedaya
    Originaltitel: Alien : Resurrection
    Auf Disney+ streamen
    Pressekritiken
    2,8 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 742 Wertungen - 22 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    200 Jahre nach ihrem Tod wird Ellen Ripley (Sigourney Weaver) von Wissenschaftlern des Forschungsraumschiffs Auriga geklont. Dabei schneiden die Forscher Ripley eine Alienkönigin aus dem Körper, die nun zu einer militärischen Kampfmaschine herangezüchtet werden soll. Als Weltraumpiraten das Forschungsschiff entern, kommt es zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall, der bald alle an Bord - darunter Annalee Call (Winona Ryder) und der Pirat Johner (Ron Perlman) - in einen blutigen Kampf mit den überaus aggressiven und intelligenten Aliens verwickelt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Alien 4 - Die Wiedergeburt
    Von Ulrich Behrens
    Die Wiedergeburt der im dritten Teil der „Alien“-Geschichte gestorbenen Lt. Ellen Ripley ist eher eine Art Wiederauferstehung im modernen gentechnischen Zeitalter. Fünf Jahre nach David Finchers eher mäßigem „Alien 3“ versuchte sich nun der französische Regisseur Jean-Pierre Jeunet („Délicatessen“, 1991,, „La Cité des enfants perdus“, 1995; „Die fabelhafte Welt der Amelie“, 2001) an dem Stoff. Jeunet – der eine Vorliebe für Außenseiter, Gestrandete, Outlaws usw. zu haben scheint – lässt Ripley als geklontes Kunstprodukt wiedererstehen. Skrupellose Wissenschaftler haben sozusagen aus ihrem letzten Blutstropfen, der kein Opfer der Flammen geworden war, immerhin 200 Jahre nach ihrem Tod nach sieben Fehlversuchen einen Klon der leidensgeprüften Ellen Ripley erzeugt, der allerdings auch genetische Informationen der Aliens enthält. Ein Mischwesen aus Gut und Böse, oder besser: von Mensch plus...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Alien 4 - Die Wiedergeburt Trailer OV 2:26
    Alien 4 - Die Wiedergeburt Trailer OV
    4598 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    ALIEN - Die besten 5 Easter Eggs zur Alien-Reihe (FILMSTARTS-Original) 4:02
    ALIEN - Die besten 5 Easter Eggs zur Alien-Reihe (FILMSTARTS-Original)
    5792 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sigourney Weaver
    Rolle: Ellen Ripley
    Winona Ryder
    Rolle: Annalee Call
    Dan Hedaya
    Rolle: Gen. Martin Perez
    Ron Perlman
    Rolle: Johner
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 221 Follower Lies die 474 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 26. April 2014
    Also nein der 4 teil wahr jetzt nicht nötig nach den 3 teil.
    Alles ist schlecht: Bild, Schauspieler, Effekte, Story.
    Es ist einfach nur Trauig das die Film-Reihe so enden muss.
    Luca P.
    Luca P.

    User folgen 2 Follower Lies die 28 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 5. April 2013
    "Alien 4" ist kein Meisterwerk wie Teil 1 und 2 und kam bei mir deshalb nur Durchschnittlich rüber. Der Regisseur hat sich nichts neues einfallen lassen und einen vierten Teil hätte es nicht geben müssen. Action war nicht soviel zu sehen,dennoch ausreichend. Die Handlung wurde schlecht dargestellt und die Spannung war eher langweilig. Das Ende war auch nicht gut und sehr einfallslos. Sigourney Weaver wie alle anderen Darsteller konnten mich ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 360 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 4. Juni 2013
    Man kann diese Fortsetzung für uninspiriert und überflüssig halten - wurde doch eigentlich mit Ripleys Freitod in Teil 3 ein schlüssiges Ende der Saga gefunden. Aber dennoch ist Die Wiedergeburt ein cooler Action Horror Streifen mit einer handvoll guter Stars. Neben Sigourney Weaver agieren u.a. Winona Ryder und Ron Perlman. Ausstattung , Besetzung und Handlungsaufbau verbinden sich zu einen coolen Science Fiction Streifen der besseren Art. ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 18. August 2010
    Am Ende schliesst sich dann doch der Kreis und Ripley bringt ein Alien zur Erde. Vielleicht nicht so, wie es sich die Firma gedacht hat als sie die Nostromo ein Hilfesignal auffangen liessen im ersten Film, aber spielt das noch eine Rolle ?! Ripley ist nicht tot und doch, sie wandelt durch Jeunets kaltfarbene Inszenierung wie ein Geist in einer Shakespear`schen Tragödie. Sie hat alle Angst verloren, denn das, was sie drei Filme langt fürchtete ...
    Mehr erfahren
    22 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    "Alien"-Serie von Disney wird Sci-Fi für Erwachsene – aber einen wichtigen Unterschied zu den Filmen gibt es
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 2. Juli 2021
    Die „Alien“-Serie von Disney wird ohne Ellen Ripley (Sigourney Weaver) auskommen müssen, das wurde nun endgültig bestätigt....
    Heute neu auf Disney+: Sci-Fi-Nachschub für "Alien"- & "Predator"-Fans, schauriger Tiefsee-Horror und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 14. Mai 2021
    Wer auf düstere Science-Fiction steht, für den gibt’s auf Disney+ heute ordentlich Nachschlag – von Filmen der „Alien“- und...
    28 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $ 70 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top