Mein Konto
    Repo Men
     Repo Men
    3. Juni 2010 Im Kino / 1 Std. 51 Min. / Sci-Fi, Action, Thriller
    Regie: Miguel Sapochnik
    Drehbuch: Eric Garcia, Eric Garcia
    Besetzung: Jude Law, Forest Whitaker, Alice Braga
    Pressekritiken
    3,0 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 134 Wertungen - 25 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Die Repo Men gehen einer unappetitlichen Aufgabe nach: Es ist an ihnen, künstliche Organe wieder aus den Körpern ihrer Träger herauszuschneiden, sofern letztere ihre Schulden nicht beglichen haben. Die Kumpels Remy (Jude Law) und Jake (Forest Whitaker) zählen zu den Stars ihres Berufsstandes. Für ihren kühl kalkulierenden Boss Frank (Liev Schreiber) operieren sie selbst Kindern noch vor Ort die metallenen Nieren aus dem Körper. Wenigsten müssen sie von Gesetz wegen ihre Kunden vorher fragen, ob diese möchten, dass ein Krankenwagen für die erste Hilfe nach dem Eingriff bereitsteht. Ein schwacher Trost! Als Remy von seiner Frau Carol (Carice Van Houten) wegen seines Jobs verlassen wird, bekommt der Berufszyniker plötzlich Gewissensbisse. Er will aussteigen. Aber ein Unfall macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Remy benötigt ein künstliches Herz, für das er die Raten nur aufbringen kann, wenn er weiterhin als Repo Man arbeitet. Doch Remy will sich nicht mehr verbiegen. Gemeinsam mit der exotischen Sängerin Beth (Alice Braga) taucht er unter und wird nun selbst zum Gejagten...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Repo Men (Unrated Version)
    Repo Men (Unrated Version) (DVD)
    Neu ab 9,59 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Repo Men
    Von Christoph Petersen
    Die Idee ist nicht neu, „"-Regisseur hat sie in seinem Gothik-Grusical „" bereits vor zwei Jahren schon einmal für die große Leinwand verarbeitet. In diesem war es „"-Bibliothekar , der als Organräuber eine frühere Schuld zu begleichen versuchte. „Repo Men" ist nun zwar kein opulent-düsteres Horror-Musical, sondern ein ziemlich straighter Science-Fiction-Thriller, aber die Prämisse ist doch eine ähnliche: Es geht darum, Menschen ihre Organe rauszuschneiden, um damit ein Geschäft zu machen. Tat der Repo Man dies in „Repo!" noch bei Nacht und Nebel, um nicht erwischt zu werden, ist das blutige Geschäft in „Repo Men" hingegen vollkommen legal. Schließlich haben die Opfer ihre Raten nicht rechtzeitig überwiesen, wofür sie im Namen des Kapitalismus eben mit einer Niere oder einem Herzen zu bezahlen haben. Diese zynische Gleichung mutet wie der perfekte Kommentar zur aktuellen Wirtschaftskri
    Die ganze Kritik lesen
    Repo Men Trailer OV 2:27
    Repo Men Trailer OV
    14.960 Wiedergaben
    Repo Men Trailer DF 2:21
    8.819 Wiedergaben
    Repo Men Trailer (2) OV 2:30
    1.230 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jude Law
    Rolle: Remy
    Forest Whitaker
    Rolle: Jake Freivald
    Alice Braga
    Rolle: Beth
    Liev Schreiber
    Rolle: Frank
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Mareo
    Mareo

    User folgen 4 Follower Lies die 27 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. Juli 2012
    Ich bin etwas schockiert über diese 2 Sterne von Filmstarts. Manchmal frage ich micht wirklich, warum ich mir die Kritiken hier überhaupt antue. Auch wenn die Aussage des Films nicht mit den Erwartungen des Bewerters nicht übereinstimmen sollte, sind 2 Sterne zu wenig. Der Film ist ein sehr guter Action-Thriller mit reichlich brutalen Szenen. Die Schauspieler sind wirklich solide und auch ein paar inovative Szenen haben sich eingeschlichen. ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 394 Follower Lies die 506 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 22. November 2013
    Also irgendwie geht "Repo Men" als Film nicht auf. Es beginnt gut, das Trio der Hauptdarsteller spielt launig, aber dann driftet es schon damit ab, dass mir dieses dystopische Setting nicht klar genug wird. Ich meine, Organe auf Leihe, ok, aber wie ist das alles sanktioniert? Wer sind die Abnehmer? Warum haben "Repo Men" diese Macht? Und so weiter und so fort. Später driftet das, wie andererorts festgestellt, zu sehr in Action- und B-Movie ab, ...
    Mehr erfahren
    Philm
    Philm

    User folgen 12 Follower Lies die 226 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 17. Oktober 2019
    Hat Potenzial und ist gut inszeniert. Aber auch übertrieben und unglaubwürdig. Muss man nicht sehen.
    mcRebe
    mcRebe

    User folgen 4 Follower Lies die 24 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 1. Januar 2013
    die story an sich ist sehr spannend, doch nach einigen minuten gleitet es ins trashige ab und wird nicht besser. ganz im gegenteil; der film wird mit der zeit immer skuriler und unfreiwillig komisch! zum ende hin musste ich einige male fast in die tischkante beissen vor "freude" ;) interessante entwicklung -> fazit: anschauen aber bitte ohne anspruch
    25 User-Kritiken

    Bilder

    31 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Kanada
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 32 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top