Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Species
     Species
    9. November 1995 / 1 Std. 48 Min. / Horror, Thriller, Sci-Fi
    Von Roger Donaldson
    Mit Ben Kingsley, Michael Madsen, Alfred Molina
    Pressekritiken
    3,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 68 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Schon seit den 60er Jahren sind die Forscher des SETI-Programms auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen, nun hat eine US-Forschungsstation eine Antwort bekommen. Die Botschaft beinhaltet eine außerirdische DNA-Struktur und eine genaue Anleitung zu deren Verknüpfung mit den menschlichen Genen. Das Experiment glückt und wenige Wochen später hat sich das Wesen, das der Wissenschaftler Xavier Fitch (Ben Kingsley) auf den Namen Sil getauft hat, in eine bildhübsche Frau (Natasha Henstridge) verwandelt. Sowohl ihre physischen als auch ihre geistigen Fähigkeiten übersteigen die eines Durchschnittsmenschen bei weitem und Fitch fürchtet, die Kontrolle über das Experiment zu verlieren. Als Sil erfährt, dass sie aus Sicherheitsgründen vernichtet werden soll, flüchtet sie aus der Forschungseinrichtung und macht sich auf die Suche nach einem männlichen Geschlechtspartner, um sich fortzupflanzen. Ein Expertenteam, bestehend aus dem Fahndungsexperten Press Lennox (Michael Madsen), dem Hellseher Dan Smithson (Forest Whitaker), dem Anthropologen Dr. Stephen Arden (Alfred Molina) und der Molekularbiologin Dr. Laura Baker (Marg Helgenberger), soll das Alien wiederfinden, ehe sie ihre mörderische Brut in die Welt setzen kann...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Species
    Von Jens Hamp
    Roger Donaldson konnte sich trotz einiger sehenswerter Filme (No Way Out, Thirteen Days, Bank Job) nie in der obersten Regie-Riege festsetzen. Viele seiner Werke blieben hinter den finanziellen Erwartungen zurück („Dante’s Peak“) und wenn es dann doch mal an den Kinokassen klingelte, war der Film ein qualitatives Desaster – man erinnere sich nur an das einfallslose Tom-Cruise-Vehikel „Cocktail“. Mit dem Science-Fiction-Grusel „Species“ machte der australische Regisseur aber immerhin derartig viel Wind, dass bis zum heutigen Tage drei Fortsetzungen produziert wurden. Ausschlaggebender Faktor für den Siegeszug dürften sicherlich die optischen Vorzüge der Hauptdarstellerin gewesen sein. Allerdings kann auch die attraktiv in Szene gesetzte Natasha Henstridge nicht über das erschreckend einfallslose Drehbuch hinwegtäuschen. Aus den Tiefen des Weltalls erhält eine US-Forschungsstation eine...
    Die ganze Kritik lesen
    Species Trailer OV 1:41
    Species Trailer OV
    866 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ben Kingsley
    Rolle: Xavier Fitch
    Michael Madsen
    Rolle: Preston Lennox
    Alfred Molina
    Rolle: Dr. Stephen Arden
    Forest Whitaker
    Rolle: Dan Smithson
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    User folgen 820 Follower Lies die 984 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. April 2013
    "Species" ist ein film,der früher sehr oft im tv zu sehen war und er hat mir damals ganz gut gefallen! die story war neu und sehr interessant! auch die hauptdarstellerin hat mir sehr gut gefallen sowohl optisch als auch schauspielerisch!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4283 Follower Lies die 4 452 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 31. Dezember 2017
    Man merkt es schnell – im Grunde ist dies eine indirekte Fortsetzung der „Alien“ Filme („Sil“ wurde auch von Alien Schöpfer H.R. Giger kreiert und hat so einige Gemeinsamkeiten), nur eben daß sich das Monster in einen Menschen verwandeln kann, der Schauplatz nicht der Weltraum sondern die Erde in der heutigen Zeit ist und anstelle einer Heldin jagt ein ganzes Team das Alien. Mit Forest Whitaker, Alfred Molina und „Ghandi“ Ben ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    ...im SF-Splatter-Flick. Nix gegen Babe Natasha Henstridge - das ehemalige Model zieht sich im Rahmen der Möglichkeiten des Scripts noch am achtbarsten aus und aus der Affäre. Das Gegenteil kann allerdings vom Rest der Wissenschaftlergang behauptet werden, die dem aus einem Hightechlabor ausgebüxten Wesen mit immer schneller tickender Hormonuhr immer den entscheidenden Schritt hinterher hinken: da darf Oscarpreisträger Ben Kingsley ...
    Mehr erfahren
    13 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Quiz: Erkennt ihr diese 50 Filme nur an den Aliens?
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 11. November 2016
    20 verstörende Sexszenen, die man so schnell nicht vergisst
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 29. Juli 2016
    Ob grausam, skurril oder einfach nur wahnwitzig: Diese 20 Sexszenen aus Kinofilmen fanden wir so nachhaltig verstörend, dass...
    Trailer zum Erotik-Monsterfilm "Tokyo Species" mit Pornostar Maria Ozawa
    NEWS - Videos
    Montag, 6. Februar 2012
    Für das wohl zurecht nur marginal auf der großen Leinwand stattfindende Genre des Erotik-Monsterfilms geht ein neuer Hoffnungsträger...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher MGM Home Entertainment GmbH (dt.)
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 35 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top