Mein FILMSTARTS
    Freitag der 13.
     Freitag der 13.
    13. Februar 2009 Im Kino / 1 Std. 37 Min. / Horror
    Regie: Marcus Nispel
    Drehbuch: Mark Swift, Damian Shannon
    Besetzung: Jared Padalecki, Amanda Righetti, Derek Mears
    Originaltitel: Friday the 13th
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,5 10 Kritiken
    User-Wertung
    2,4 153 Wertungen - 24 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Am Crystal Lake, da lässt es sich gut feiern, baden und poppen. Das denken sich Whitney (Amanda Righetti), Mike (Nick Mennell), Wade (Jonathan Sadowski), Richie (Ben Feldman) und Amanda (America Olivo), die ein paar Tage in der Natur verbringen wollen. Serienkiller Jason Vorhees (Derek Mears) aber hat etwas gegen das unbeschwerte jugendliche Treiben und stattet den jungen Leuten einen Besuch ab - die Machete im Gepäck.
    Sechs Monate später macht sich Whitneys Bruder Clay (Jared Padalecki) verzweifelt auf die Suche nach seiner Schwester. Von der gesamten Gruppe findet sich keine Spur und die Polizei ist auch keine Hilfe. Clay trifft kurz nach seiner Ankunft eine weitere unvorsichtige Reisegruppe. Trent (Travis Van Winkle), Jenna (Danielle Panabaker), Nolan (Ryan Hansen), Chelsea (Willa Ford), (Julianna Guill), Lawrence (Arlen Escarpta) und Chewie (Aaron Yoo) freuen sich auf ein exzessives Wochenende...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Freitag der 13.
    Von Jonas Reinartz
    Jason Vorhees ist zurück. Wirklich von der Bildfläche verschwunden war der unermüdliche Killer mit der Eishockeymaske ja nie, er musste schließlich sein Unwesen im Weltall treiben („Jason X“) und auch gegen den Berufskollegen Freddy Krueger (Freddy Vs. Jason) zu Felde ziehen. Nun bekommt er sein eigenes Remake, doch im Grunde trifft es dieser Begriff nicht wirklich. Bekanntermaßen war es nicht Jason, der im ersten Freitag der 13. sein Unwesen rund um den Crystal Lake trieb, sondern seine Mutter Pamela, die den vermeintlichen Tod ihres Sohnes rächen wollte und im berühmten Finale des Films buchstäblich ihren Kopf verlor. Der Sohnemann, wider Erwarten doch noch unter den Lebenden, übernahm im zweiten Teil der Reihe den Staffelstab und mordete sich durch insgesamt neun reguläre Sequels. Regisseur Marcus Nispel (Texas Chainsaw Massacre, Pathfinder) beginnt seine Version mit einer Neuauflage...
    Die ganze Kritik lesen
    Freitag der 13. Teaser DF 1:34
    Freitag der 13. Teaser DF
    7876 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    5 Easter Eggs aus Horror-Filmen, die ihr (vielleicht) übersehen habt 4:03
    5 Easter Eggs aus Horror-Filmen, die ihr (vielleicht) übersehen habt
    10128 Wiedergaben
    Jason Voorhees: Alles zum tödlichsten Killer der Filmgeschichte (FILMSTARTS-Original) 7:36
    Jason Voorhees: Alles zum tödlichsten Killer der Filmgeschichte (FILMSTARTS-Original)
    853 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jared Padalecki
    Rolle: Clay
    Amanda Righetti
    Rolle: Whitney
    Derek Mears
    Rolle: Jason Voorhees
    Danielle Panabaker
    Rolle: Jenna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 308 Follower Lies die 582 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 5. November 2013
    Der 2009er Friday ist ein Remake bzw Reboot auf welches man auch hätte verzichten können. Es gibt nix wirklich Neues an der Schlitzerfront. Und wieder werden gut aussehende , aber total untalentierte Jungschauspieler der Reihe nach dahingemeuchelt. Einige Tötungsszenen sind zwar sehr innovativ aber trotzdem hat man das Gefühl alles schon mal gesehen zu haben. Und wirkliche echte Spannung kommt auch ganz selten auf. Am schlimmsten sind die ...
    Mehr erfahren
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 87 Follower Lies die 341 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 4. Juli 2016
    Es wird wieder gemordet und gemetzelt in Crystal Lake. Denn Jason Voorhees ist zurück! Lange war es eigentlich her, dass wir den Maskenmörder im Einsatz sahen. Lange galt er auch als ausgestorben. Bis sich Produzent Michael Bay und Regisseur Marcus Nispel sich zusammen taten, um eine Frischzellenkur an dieser Reihe, voranzutreiben. Das Resultat war nicht schlecht! Sicherlich hat das Remake einige Abschnitte aus den Originalen wieder gegeben. ...
    Mehr erfahren
    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 42 Follower Lies die 231 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    Hollywood mangelt es ja momentan an Ideen. Diese mangelnde Kreativität lässt sich besonders in zahlreichen Remakes erkennen. Letztes Jahr traf es auch "Freitag der 13.". Es gab einige Zeit vorher Gerüchte, dass Quentin Tarantino diesen drehen würde, doch dem war dann leider doch nicht so. Ich habe das Remake dann im Kino gesehen und war schon damals enttäuscht. Das spektakulärste war noch, dass der Film am Freitag dem 13. lief. Ansonsten ...
    Mehr erfahren
    N.Rossmann
    N.Rossmann

    User folgen 2 Follower Lies die 11 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Zum einen muss ich zugeben, dass ich ein großer Michael Bay Fan bin und man dem Film in vielen Einstellungen ansieht, dass er die Finger im Spiel hatte. Ich habe mich vor etwa einem Jahr durch alle alten Teile der Serie geqäult und fand sie wirklich alle richtig schlecht. Da die neue Version von The Texas Chainsaw Massacre zu meinen Lieblingsfilmen gehört - war ich gespannt wie dieser Remake wird. Ich fand ihn gut und ein Horrorfilm ...
    Mehr erfahren
    24 User-Kritiken

    Bilder

    40 Bilder

    Aktuelles

    Rechtslage weiter unklar: Deshalb gibt es vorerst keinen neuen "Freitag der 13."-Film
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 28. März 2018
    Das Reboot „Freitag der 13.“ war 2009 ein solider Horror-Hit. Weitere Filme mit dem legendären Serienkiller Jason Voorhees...
    Ist das fies! Ein Fan hat eine Statue von Hockeymasken-Killer Jason an einem verdammt gemeinen Ort versteckt
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 1. März 2018
    Alter Schwede! Wir hätten vermutlich sofort einen Herzinfarkt bekommen und wären gar nicht wieder aufgetaucht…
    17 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 16 000 000 $
    Ein Remake von Freitag der 13.
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top