Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mary & Max - oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet?
     Mary & Max - oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet?
    26. August 2010 / 1 Std. 32 Min. / Animation, Komödie
    Regie: Adam Elliot
    Drehbuch: Adam Elliot
    Besetzung: Toni Collette, Philip Seymour Hoffman, Eric Bana
    Originaltitel: Mary and Max
    Im Stream
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    4,1 152 Wertungen - 21 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Mary Daisy Dinkle ist acht Jahre alt und hat die Schnauze gestrichen voll. Vor allem von ihrer Mutter, die am laufenden Band qualmt, säuft und klaut. Ihr Vater derweil hat zuletzt kaum noch blicken lassen. Ohne Freunde trottet das arme Mädchen durch den tristen Alltag im heimatlichen Melbourner Suburb und lässt das Mobbing ihrer Klassenkameradinnen stoisch über sich ergehen. Doch dann wendet sich das Blatt: Mary beginnt eine Brieffreundschaft mit Max Jerry Horrowitz. Der ist 44 Jahre alt, leidet am Asperger-Syndrom, wohnt im fernen New York und hat es ebenfalls nicht leicht im Leben. Zunehmend tauen das einsame Kind und der dickliche Mann einander auf...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Sky Ticket Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Mary & Max - oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet?
    Von Ulf Lepelmeier
    Die Kategorie „Bester animierter Kurzfilm" fristet bei den Oscars ein eher stiefmütterliches Dasein. Die abendfüllenden Filme im Rennen um die Hauptpreise, die großen Hollywoodstars und selbst deren Roben auf dem roten Teppich wird von den meisten Zuschauern mehr Interesse entgegengebracht, als den liebevoll in Szene gesetzten Kurzgeschichten. Dabei illustrieren sie das breite Spektrum der Animationskunst zumeist besser als die seit Jahren fest in Pixar-Hand befindliche Langfilm-Sektion. Mit Adam Elliot und Shane Acker schafften es 2009 gleich zwei ehemals für „Bester animierter Kurzfilm" nominierte Regisseure, ihre Visionen auch als abendfüllende Spielfilme umzusetzen. Während Ackers „#9" mit einer beeindruckenden Bilderwelt aufwartet, aber für einen Langfilm eine zu simpel gestrickte Story aufweist, trifft Elliot mit seiner Tragikomödie „Mary & Max - oder schrumpfen Schafe, wenn e...
    Die ganze Kritik lesen
    Mary & Max - oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet? Trailer DF 2:36
    Mary & Max - oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet? Trailer DF
    25519 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Must-See: Die besten Stop-Motion-Filme 3:28
    Must-See: Die besten Stop-Motion-Filme
    756 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 20 Follower Lies die 97 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 15. Oktober 2010
    Mary & Max - oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet? , so der offizielle tolle deutsche Titel zu einem Film, der komplett aus Knette gemacht wurde. Kennt ihr das Gefühl, wenn man bereits zu Beginn erahnt, dass hier ein toller Film gleich kommt? Das "Penguin Cafe Orchestra"-Lied fängt an, die Stadt "Mount Waverley" wird vom weiten gezeigt, dann wird langsam herangezoomt. Man sieht die ganzen Details, die der Film zu bieten hat. Einen ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 177 Follower Lies die 358 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 15. Oktober 2012
    Mein absoluter Liebling unter den Animationsfilmen. Einzigartige Erzählweise. Zum Lachen komisch und zum Weinen traurig. Wunderschön!
    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 17 Follower Lies die 158 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 2. September 2012
    Eine wunderbare, bittersüße Geschichte um zwei Außenseiter. Zum Heulen schön. Dabei sind die Inhalte tieftraurig, der Humor teilweise mehr als rabenschwarz und das Lachen bleibt einem öfter als einmal im Halse stecken. Und es besteht doch immer noch Hoffnung. Und es lohnt sich doch, weiterzuleben. Auch wenn es immer schlimmer wird und man keinen Ausweg mehr sieht. Mir fehlen teilweise die Worte, um auszudrücken, was dieses kleine ...
    Mehr erfahren
    Tobi-Wan
    Tobi-Wan

    User folgen 28 Follower Lies die 87 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 21. Dezember 2010
    Die kleine Mary aus Australien schreibt einen Brief an Max aus New York, um ihm die Fragen zu stellen, die ihr zuhause keiner beantwortet. Daraus entwickelt sich schnell eine tiefe Brieffreundschaft zweier durch ihre Außenseiterstellung verbundenen Menschen. Mary muss in der Schule Hänseleien wegen ihres hässlichen Muttermals ertragen, Max leidet unter Übergewicht und Asperger, kann also kaum Gefühle ausdrücken bzw. interpretieren, bekommt ...
    Mehr erfahren
    21 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Aktuelles

    Die 75 besten Animationsfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. Februar 2015
    Hier gibt's den Trailer zu "Mary and Max"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 27. Januar 2009
    Icon Film Distribution hat erste Bilder zu ihrem Animationsmärchen ins Internet gestellt.

    Weitere Details

    Produktionsland Australien
    Verleiher 24 Bilder
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 8.240.000 AUD
    Sprachen Englisch, Yiddish
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top