Mein Konto
    Big Mama's Haus - Die doppelte Portion
     Big Mama's Haus - Die doppelte Portion
    3. März 2011 Im Kino / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Krimi
    Regie: John Whitesell
    Drehbuch: Matthew Fogel, Don Rhymer
    Besetzung: Martin Lawrence, Brandon T. Jackson, Jessica Lucas
    Originaltitel: Big Momma's: Like Father, Like Son
    Im Stream
    Pressekritiken
    1,5 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,5 53 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Aller guten Dinge sind drei – und deswegen zwängt sich FBI-Agent Malcolm Turner (Martin Lawrence) nun bereits zum dritten Mal in den Fett-Anzug, um als Big Mama getarnt zu ermitteln. Gleich mit ins korpulente Drag-Outfit gesteckt wird diesmal auch sein Stiefsohn Trent (Brandon T. Jackson), denn der hat einen Mord im Milleu des organisierten Verbrechens beobachtet. Da die Kriminellen bei Zeugen keinen Spaß verstehen, schwebt der Sprössling seitdem in höchster Lebensgefahr und muss nun unter dem Radar der aufgescheuchten Gangster zum Zeugenschutzprogramm geschmuggelt werden. Während Papa Malcolm fieberhaft nach einem belastenden USB-Stick sucht, mit dessen Inhalt die mörderische Bande dingfest zu machen wäre, verliebt sich sein als beleibte „Charmaine“ verkleideter Sohn Trent in eine Mitschülerin.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Big Mama's Haus - Die doppelte Portion
    Von Jan Görner
    Als die Verwechslungskomödie „Big Mama's Haus" zur Jahrtausendwende in den Kinos startete, glaubte wohl kaum jemand ernsthaft an eine Fortsetzung. Doch die seichte Klamotte erwies sich als Kassenschlager. Also wurde, wie sollte es auch anders sein, grünes Licht für eine Fortsetzung gegeben. Sechs Jahre später wiederholte sich der moderate Erfolg. Und so kommt es, dass Hauptdarsteller Martin Lawrence („Bad Boys") nun bereits zum dritten Mal in den Fett-Anzug steigt. Warum allerdings wieder fünf Jahre ins Land gehen mussten, ehe der dritte Teil der Reihe abgedreht war, ist anhand des Ideenmangels von John Whitesells „Big Mamas Haus – Die doppelte Portion" kaum nachvollziehbar. FBI-Agent Malcolm Turner (Martin Lawrence) hat Familiensorgen. Ehe Stiefsohn Trent (Brandon T. Jackson) seine Rapstar-Ambitionen verwirklichen kann, wird er Zeuge des Mordes an einem Mafia-Informanten durch Gangster...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Big Mama's Haus - Die doppelte Portion Trailer OV 2:05
    Big Mama's Haus - Die doppelte Portion Trailer OV
    4911 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Martin Lawrence
    Rolle: Malcolm Turner / Big Mamma
    Brandon T. Jackson
    Rolle: Trent/Charmaine
    Jessica Lucas
    Rolle: Haley
    Max Casella
    Rolle: Canetti
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 358 Follower Lies die 582 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 15. September 2013
    Der 3. Teil der Big Mama Reihe ist ein Streifen aus der allseits beliebten Rubrik: Filme - wo die Welt nicht braucht! Ein Film der wirklich nicht notwendig war. Die wenigen Gags verpuffen sehr schnell und die meisten kommen erst garnicht so richtig an. Selbst Martin Lawrence wirkt müde , schlapp und lustlos. Durch die Einführung der 2. Hauptrolle, des Stiefsohns , sollte sicher die Teenygeneration als Zielpublikum erreicht werden. Die ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 657 Follower Lies die 801 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 23. April 2011
    Jetzt im dritten Teil war die Story nun wirklich nix neues mehr und echt abgekaut. Zudem konnte man nicht wirklich viel lachen und war teilweise echt gelangweilt. Hier und da ist der Film echt nett anzusehen, aber im ganzen eher unterdurchschnittlich. Kann ich nicht wirklich empfehlen.

    4/10
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 27. November 2020
    „Big Mama's Haus – Die doppelte Portion" ist Dienst nach Vorschrift. Regie und Cast unternehmen bloß das Allernötigste, um die Zeit zwischen Titelsequenz und Abspann - der als fingiertes Rap-Video bezeichnenderweise der beste Gag des Films ist - nicht schal werden zu lassen. „Big Mama's Haus – Die doppelte Portion" ist blankpolierte und ideenarme Familienunterhaltung, von der sich ganz sicher niemand auf den Sittenschlips getreten fühlen wird.
    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 90 Follower Lies die 292 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 19. März 2011
    Zitat: Martin Lawrence gehört für die Big Mama Rolle gehörig der Hintern versohlt ! Big mama ist einfach nur kitschiger Schrott, ein sehr unterdurchschnittlicher Film...Ich kann es selber nicht verstehen, dass man noch einen Big Mama Film gedreht hat. Es gibt wohl Leute, die auf sowas stehen, unglaublich.
    7 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Die 50 schlechtesten Filmposter des neuen Jahrtausends
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 12. Dezember 2015
    Die Goldene Himbeere: Adam Sandler mit Rekord-Nominierung
    NEWS - Festivals & Preise
    Sonntag, 26. Februar 2012
    Die Golden Raspberry Award Foundation hat die Nominierungen für die 32. Razzie Awards bekannt gegeben. Mit elf Berücksichtigung...
    Die 50 erfolgreichsten Filme 2011 (in den USA)
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 16. Juli 2011
    Insgesamt sind die Zuschauerzahlen in den USA in diesem Jahr zwar deutlich rückläufig, aber trotzdem ist es einigen Filmen...
    5 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 32 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top