Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Twice Born - Was vom Leben übrig bleibt
     Twice Born - Was vom Leben übrig bleibt
    15. April 2014 auf DVD / 2 Std. 15 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
    Regie: Sergio Castellitto
    Drehbuch: Sergio Castellitto, Margaret Mazzantini
    Besetzung: Penélope Cruz, Emile Hirsch, Adnan Haskovic
    Originaltitel: Venuto al Mondo
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 6 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Die Professorin Gemma (Penélopez Cruz) fährt über die Ferien zusammen mit ihrem Sohn Peitro in die kampferprobte Stadt Sarajevo. Das Verhältnis zu ihrem Sohn ist angespannt, doch sie sehnt sich danach, ihm das Land und die Stadt zu zeigen, in der sie sich einst leidenschaftlich in seinen Vater Diego (Emile Hirsch) verliebte. Jener fiel während des Bosnien-Konflikts in den 1990er Jahren. Als sie selbst noch Studentin war, reiste sie während der Olympischen Winterspiele 1984 nach Sarajevo. Dort verguckte sie sich schnell in den jungen amerikanischen Fotografen Diego, mit dem sie eine Affäre startete. Der Familienplanung kam dann jedoch der brutale Balkankrieg zuvor, in dem Diego letztendlich starb. Gemma kehrte schwanger nach Italien zurück, mit einem ungeborenen Sohn, dem die Geschichte zur Zeit seiner Geburt nicht vertraut ist.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Amazon Prime Video Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Twice Born - Was vom Leben übrig bleibt
    Twice Born - Was vom Leben übrig bleibt (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Twice Born - Was vom Leben übrig bleibt Trailer DF 2:06
    Twice Born - Was vom Leben übrig bleibt Trailer DF
    1306 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Penélope Cruz
    Rolle: Gemma
    Emile Hirsch
    Rolle: Diego
    Adnan Haskovic
    Rolle: Gojco
    Saadet Işıl Aksoy
    Rolle: Aska
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Oliver K.
    Oliver K.

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 17. Oktober 2019
    Auch ich kann diesem Film beim besten Willen nicht viel abgewinnen. Leider bin ich auf die vielen positiven Bewertungen in einem online Shop reingefallen. Es fehlt hier eine eine gute Storyline. Das können die Schauspieler beim besten Willen nicht wett machen. Man setzt auf Emotionalisierung und Kitsch und ich bin sicher, dass weniger anspruchsvolle Zuschauer diesen Streifen deswegen auch mögen werden. Die Handlung ist wirr und zerfasert, ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    30 Bilder

    Aktuelles

    "Twice Born": Penélope Cruz berichtet über die Liebe ihres Lebens im neuen Trailer zu "Venuto al Mondo"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 20. November 2013
    Ein äußerst epischer Anklang findet sich im neuen Trailer zum Kriegsdrama "Venuto al Mondo" wieder. Darin erzählt eine gealterte...

    Weitere Details

    Produktionsländer Italien, Spanien
    Verleiher Ascot Elite Home Entertainment
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch, Englisch, Bosnisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top