Mein Konto
    The Grandmaster
     The Grandmaster
    27. Juni 2013 Im Kino / 2 Std. 03 Min. / Biografie, Martial Arts, Action
    Regie: Wong Kar-Wai
    Drehbuch: Xu Haofeng, Jingzhi Zou
    Besetzung: Tony Leung Chiu-Wai, Ziyi Zhang, Chen Chang
    Originaltitel: Yut doi jung si
    Pressekritiken
    3,8 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 62 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    China 1936: Der aus dem Süden Chinas stammende Kung-Fu-Meister Ip Man (Tony Leung) trifft in seinem Heimatort Foshan erstmals auf Gong Er (Zhang Ziyi), eine Kung-Fu-Meisterin aus dem Norden des Landes. Gong Ers Vater Gong Baosen (Wang Qingxiang), ein sehr bekannter Großmeister, ist ebenfalls dort. Dieser soll in Foshan mit einer Zeremonie im berühmten Bordell Gold Pavillon als Kämpfer verabschiedet werden. In einem letzten Kampf will Baosen noch einmal gegen einen Jüngeren antreten. Die Wahl fällt auf den bisher unbesiegten Ip Man, der auch diesen Kampf für sich entscheidet. Gong Er leidet sehr unter der Niederlage ihres Vaters und fordert den Sieger direkt zum Duell heraus. Beim gemeinsamen Kampf erwachen die Gefühle füreinander, die beiden Kontrahenten verlieben sich. Doch dann bricht der Krieg aus und China droht in eine Nord- und Südhälfte auseinanderzubrechen. Das Paar wird getrennt und sieht sich erst viele Jahre später wieder. Gong arbeitet als Ärztin, während Ip Man eine Kampfschule leitet. Einer seiner Schüler trägt den Namen Bruce Lee...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    The Grandmaster
    Von Björn Becher
    Wenn Wong Kar-Wai an einem Martial-Arts-Film arbeitet, ist dies ein langwieriger Prozess. „Die verlorene Zeit" feierte zwar 1994 seine Premiere, fertig war der Regisseur mit dem Werk aber nicht. Erst satte 14 Jahre später gelang es dem immer nur mit dicker Sonnenbrille auftretenden Filmemacher aus Hongkong seine finale Version fertigzustellen und als „Ashes of Time: Redux" zu veröffentlichen. Auch mit seinem neuen Epos „The Grandmaster" rang Wong extrem lange: Weit über ein Jahrzehnt trug er die Idee bereits mit sich herum, als die Produktion begann, die sich noch einmal über fünf Jahre hinzog. Der Perfektionist verlangte von seinen Schauspielern vor dem Dreh ausgiebiges Training, danach brauchte er wieder sehr lange für die Arbeit im Schneideraum. Über vier Stunden lang soll die erste Version gewesen sein, die Wong bis auf 130 Minuten herunterkürzte – in dieser Fassung kam „The Grandmas...
    Die ganze Kritik lesen
    The Grandmaster Trailer DF 2:25
    The Grandmaster Trailer DF
    12027 Wiedergaben
    The Grandmaster Teaser DF 0:57
    3080 Wiedergaben
    The Grandmaster Trailer OV 1:23
    17713 Wiedergaben
    The Grandmaster Trailer (2) OV 2:44
    16285 Wiedergaben
    The Grandmaster Trailer (3) OV 2:44
    The Grandmaster Trailer (4) OV 1:09
    Alle 7 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    The Grandmaster Videoclip DF 0:30
    The Grandmaster Videoclip DF
    206 Wiedergaben
    The Grandmaster Videoclip (2) DF 0:15
    The Grandmaster Videoclip (2) DF
    126 Wiedergaben
    The Grandmaster Videoclip (3) DF 0:15
    The Grandmaster Videoclip (3) DF
    131 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tony Leung Chiu-Wai
    Rolle: Ip Man
    Ziyi Zhang
    Rolle: Gong Er
    Chen Chang
    Rolle: Yixiantian "The Razor"
    Woo-Ping Yuen
    Rolle: Chan Wah-shun (Chen Huashun)
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jan J.
    Jan J.

    User folgen 15 Follower Lies die 267 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 28. April 2020
    Schlechter Abklatsch von Ip Man.
    Kommt um Welten nicht an das tolle Original heran.
    Auch wenn hier eigentlich paar gute Schauspieler dabei sind,
    können die das langweilige Drehbuch irgendwie auch nicht retten.
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 233 Follower Lies die 455 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. Juli 2013
    Der für ästhetische Filme bekannte Regisseur Wong Kar-Wai hat „The Grandmaster“ ins Kino gebracht. Das Werk ist biografisch und erzählt über den Werdegang des Kampfkünstlers Yp Man. Der gut zwei Stunden dauernde Film deckt einen Zeitraum von ca. 30 Jahren ab. Auch wenn der Fokus auf Yp Man gerichtet ist, hat seine Fernliebe Gong Er ebenfalls einen beträchtlichen Anteil. Zudem soll die Kampfkunst ausreichend zelebriert werden. Das ist ...
    Mehr erfahren
    KritischUnabhängig
    KritischUnabhängig

    User folgen 53 Follower Lies die 216 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 17. November 2013
    Meine Bewertung ist sicherlich hart, denn visuell weiß der Film durch seine Ästhetik zu überzeugen. Der Grund ist vielmehr die überaus lang geratene Handlung. Hier stört vor allem, dass viele Handlungsstränge nicht zu Ende gedacht werden bzw. einige Figuren kaum herausgearbeitet werden (z.B. Ip Mans Frau, The Razor). Obwohl es eigentlich ein Film über den Großmeister Ip Man ist, findet dieser für mich zu wenig Geltung. Als Biopic kann ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2021
    Während "Ip Man" und "Ip Man 2" sich jeweils auf bestimmte Lebensabschnitte des Wing Chun-Meisters konzentrierten, umfasst "The Grandmaster" dessen gesamtes Leben. Zumindest in der Theorie. In der Praxis reiht Wong einfach wichtige Ereignisse aus dem Leben seiner Titelfigur relativ zusammenhanglos und ohne größere Erklärungen aneinander und springt dabei munter in der Zeit vor und zurück. Da er sich zudem keinerlei Mühe gibt, dem Publikum ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    44 Bilder

    Wissenswertes

    Vier Stunden Training pro Tag

    Tony Leung Chiu Wai trainierte jeden Tag vier Stunden, um sich körperlich für die Rolle des Ip Man in "The Grandmaster" in Form zu bringen.

    Aktuelles

    2013: Die Toplisten der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 25. Dezember 2013
    Wie in jedem Jahr präsentieren wir euch auch diesmal wieder die gesammelten Top Tens der FILMSTARTS-Redakteure - dabei gibt...
    Oscars 2014: Deutschland weiter im Rennen um den Goldjungen
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 20. Dezember 2013
    Noch neun Filme sind im Rennen um den Oscar für den Besten nicht-englischsprachigen Film 2013 und Deutschland kann sich immer...
    14 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Hong-Kong, China, Frankreich
    Verleiher Wild Bunch Germany
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Hochchinesisch, Kantonesisch, Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top