Mein Konto
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung
     G.I. Joe 2: Die Abrechnung
    28. März 2013 Im Kino / 1 Std. 50 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
    Regie: Jon M. Chu
    Drehbuch: Rhett Reese, Paul Wernick
    Besetzung: Bruce Willis, Channing Tatum, Dwayne Johnson
    Originaltitel: G.I. Joe: Retaliation
    Pressekritiken
    2,4 6 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 440 Wertungen - 22 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Die eigentlich recht wehrhafte Elite-Einheit G.I. Joe, mit Roadblock (Dwayne Johnson) als neuem Anführer und Captain Duke Hauser (Channing Tatum) als Elite-Spezialist, wird von einer höheren Instanz attackiert und soll vollständig ausgelöscht werden. Bei der perfide geplanten Liquidierungsaktion sterben viele Mitglieder der kampferprobten Elite-Truppe. Die Begründung, welche vonseiten der Regierung für die Bevölkerung bereitgehalten wird, besagt, dass die ehemaligen Beschützer der Nation ihre Loyalität gegenüber ihrem Land gekündigt hätten. Glaubwürdig ist dies nicht und schon bald offenbart sich, dass die zwielichtige Organisation Cobra hinter dem Anschlag auf die Joes steckt. Von diesen überlebt lediglich eine kleine Truppe bestehend unter anderem aus dem hochgewachsenen Roadblock und der verführerischen Lady Jaye (Adrianne Palicki). Die Überlebenden beschließen, der Verschwörung gegen die Nation und ihre Beschützer auf den Grund zu gehen. Unterstützung erhalten sie dabei von dem zwar etwas in die Jahre gekommenen, aber immer noch recht schlagfertigen General Joe Colton (Bruce Willis), seines Zeichens ehemaliger Gründer und Namensgeber der Elite-Einheit G.I. Joe.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    G.I. Joe: Die Abrechnung
    G.I. Joe: Die Abrechnung (DVD)
    Neu ab 7.29 €
    G.I. Joe: Die Abrechnung (Extended Cut)
    G.I. Joe: Die Abrechnung (Extended Cut) (Blu-ray)
    Neu ab 8.92 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung
    Von Christoph Petersen
    Zu wenig zum Leben, zu viel zum Sterben – so etwas in der Art muss Produzent Lorenzo di Bonaventura („Transformers") gedacht haben, als Stephen Sommers‘ auf den gleichnamigen Armee-Actionfiguren aus dem Hause Hasbro basierender Blockbuster „G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra" 2009 ein weltweites So-lala-Einspielergebnis von 302 Millionen Dollar erzielte. Die logische Konsequenz: Die Reihe wird fortgeführt, aber die Ausrichtung radikal verändert! Bei der Fortsetzung „G.I. Joe 2: Die Abrechnung" sind deshalb neben Regisseur Sommers nun auch ein Großteil der Schauspieler nicht mehr (oder nur ganz kurz) mit dabei. Über das große Stühlerücken hinaus ist zudem auch der Ton ein anderer: Regisseur Jon M. Chu setzt deutlich weniger auf futuristische Gadgets und dafür lieber auf düstere Action. Sein Sequel ist kein bonbonbunter Blockbuster mehr, sondern erscheint stärker an der ebenfalls eher geradlin...
    Die ganze Kritik lesen
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung Trailer DF 1:26
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung Trailer DF
    30357 Wiedergaben
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung Teaser OV 0:30
    Alle 13 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    G.I. Joe 2: Die Abrechnung Making of OV 2:55
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung Making of OV
    318 Wiedergaben
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung Videoclip OV 0:38
    G.I. Joe 2: Die Abrechnung Videoclip OV
    669 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°55 - G.I. Joe 2 - Die Abrechnung/ Voll Abgezockt / Heute bin ich blond 6:06
    Fünf Sterne N°55 - G.I. Joe 2 - Die Abrechnung/ Voll Abgezockt / Heute bin ich blond
    1912 Wiedergaben
    Alle 11 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bruce Willis
    Rolle: Joe Colton
    Channing Tatum
    Rolle: Conrad "Duke" Hauser
    Dwayne Johnson
    Rolle: Roadblock
    Adrianne Palicki
    Rolle: Lady Jaye
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Max H.
    Max H.

    User folgen 58 Follower Lies die 153 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 9. April 2013
    "G.I. Joe. 2" macht genau da weiter, wo Teil 1 aufgehört hat und das ist mal positiv zu erwähnen. Ansonsten hält sich Chu's Film nicht mit künstlerisch oder gar hintergrundgeschichtlichen Aspekten auf, er versucht einfach so häufig wie möglich draufzuhauen. Und das erledigen seine Protagonisten auch formidabel, Dwayne Johnson (keine Ahnung, wo der hergekommen ist), Channing Tatum und Bruce Willis sind mit dabei, dem gemeinen Kinogänger ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 29. März 2013
    [...]Zwar knüpft „Retaliation“ an die losen Fäden von „The Rise of Cobra“ an, wirft ansonsten aber eher einen verschämten Blick über die Schulter, wie auf den Kumpel, der einen hinter’m Rücken gerade mit irgendeiner geekig-freakigen Aktion lächerlich macht, während man versucht, die Schulschönheit mit Coolness zu beeindrucken.[...]Die Regenbogenfarbbombe, die „The Rise of Cobra“ auf der Leinwand explodieren ließ, wird ...
    Mehr erfahren
    fighty
    fighty

    User folgen 14 Follower Lies die 105 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 18. Juli 2013
    Witzig gemacht (viel Explosionen, coole gadgets, gut gemeinte Story) aber am Ende echt nur lächerlich (bekloppte Decknamen, nur superhelden statt echter Menschen, Naturgesetze gelten schlicht nicht)
    RobStar
    RobStar

    User folgen 2 Follower Lies die 28 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. April 2013
    Ein wirklich super Film, actionreich, spannend und lustig zu gleich. Auch die 3D Effekte waren gut, musste zum ersten mal bei 3D zweimal kurz mit dem Kopf zucken weil ich dachte es fliegt was auf mich. Wirklich einwandfrei. Es gab nur zwei Nachteile die aber etwas mit der Handlung zu tun hatten spoiler: und zwar das der Commander am Anfang stirbt und das ganz London komplett ausgelöscht wird. Das fand ich schon ziemlich hart.
    Mehr erfahren
    22 User-Kritiken

    Bilder

    50 Bilder

    Wissenswertes

    Fast ein Jahr Verspätung: Besser spät als nie

    Ursprünglich sollte der Film bereits am 29. Juni 2012 in den US-amerikanischen Kinos anlaufen. Verleiher Paramount bewarb den Film dafür verstärkt, unter anderem mit einem Werbespot während der Super Bowls. Einen Monat vor dem angepeilten Filmstart, im Mai 2012, verschob man den Start mit der Begründung, man wolle noch 3D-Effekte integrieren. Später wurde offenbart, dass man weitere Szenen mit Channing Tatum nachdrehte. Dem Testpublikum waren die... Mehr erfahren

    Aktuelles

    "Snake Eyes": Erstes Bild zum "G.I. Joe"-Spin-off mit Henry Golding als Ninja
    NEWS - Fotos
    Donnerstag, 6. Februar 2020
    Lange mussten „G.I. Joe“-Fans auf einen weiteren Film der Action-Reihe warten, nun ist es im Oktober 2020 mit „Snake Eyes“...
    Deutscher Hollywood-Export soll "G.I. Joe"-Spin-off inszenieren
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 5. Dezember 2018
    Der deutsche Regisseur Robert Schwentke drehte unter anderem schon die Hollywood-Blockbuster „R.E.D.“ und „Divergent“. Als...
    79 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 130 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top