Mein Konto
    Stirb langsam
     Stirb langsam
    10. November 1988 Im Kino | 2 Std. 12 Min. | Action
    Regie: John McTiernan
    |
    Drehbuch: Jeb Stuart, Steven E. De Souza
    Besetzung: Bruce Willis, Alan Rickman, Alexander Godunov
    Originaltitel: Die Hard
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    4,5 1878 Wertungen, 25 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Eigentlich möchte der New Yorker Polizist John McClane (Bruce Willis) dieses Weihnachten nur seine Noch-Ehefrau Holly (Bonnie Bedelia), welche in Los Angeles in einer großen, erfolgreichen Firma Karriere gemacht hat, besuchen und das Fest mit den beiden gemeinsamen Kinder verbringen. Als die Feierlichkeiten im Nakatomi Plaza beginnen sollen, stürmt eine Gruppe von Terroristen das Hochhaus und nur John McClane schafft es ihnen zu entwischen. Lediglich bewaffnet mit ein paar Zigaretten und einem Walkie-Talkie, wodurch er den Funk der Geiselnehmer mithören kann, und mit Waffen, welche die – übrigens deutschen - Terroristen gelegentlich so rumliegen lassen, muss John nun nicht nur sein eigenes Leben retten, sondern möglichst auch das aller anderen Beteiligten – insbesondere natürlich das von Holly. Und so beschließt er, die äußerst brutale Truppe auszumerzen und sich einen Terroristen nach dem anderen vorzuknöpfen. Während draußen dann schon die Polizei und das FBI stümperhaft versucht, das Gebäude zu stürmen, kämpft McClane ohne Schuhe gegen die 12 Aggressoren...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Stirb langsam
    Stirb langsam (DVD)
    Neu ab 7,59 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Stirb langsam
    Von Claudia Holz
    40 Stockwerke, 12 Terroristen, 1 Held – und das alles an Weihnachten in Los Angeles. Es ist die Zeit der Wunder. Kein anderer Film hat 1988 so konsequent brutal und einfallsreich eingeschlagen, wie John McTiernans Action-Klassiker „Stirb langsam“. Der erste Teil der „Die Hard“-Trilogie, der nicht nur ein Genre neu definierte, sondern den damals eher mäßig bekannten einsamen Reiter Bruce Willis zur neuen Actionikone einer ganzen Generation aufsteigen ließ. Ein Image, dass der mittlerweile 50-Jährige nie wieder ablegen werden würde und von dem er heute noch profitiert. Viele mehr oder weniger erfolgreiche Actionstreifen später, bleibt der Stempel fest hängen und wenn „Stirb langsam“ für sonst nichts gut ist, dann doch zumindest, dass man den guten Bruce noch mal mit vollem Haarkranz bewundern kann.Trotzdem gibt es noch so viele wundervolle Dinge, die „Stirb langsam“ zu einem der Kult-Strei
    Stirb langsam Trailer OV 2:24
    Stirb langsam Trailer OV
    22.626 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Stirb Langsam: Buch vs. Film (FILMSTARTS-Original) 16:33
    Stirb Langsam: Buch vs. Film (FILMSTARTS-Original)
    4.298 Wiedergaben
    Darum ist Stirb Langsam wirklich ein Weihnachtsfilm!!! (FILMSTARTS-Original) 8:49
    Darum ist Stirb Langsam wirklich ein Weihnachtsfilm!!! (FILMSTARTS-Original)
    1.994 Wiedergaben
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 10: "Stirb langsam" 7:54
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 10: "Stirb langsam"
    3.895 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    4,51 von 5 Sternen! Das ist der beste Weihnachtsfilm aller Zeiten – laut den deutschen Zuschauern
    News - Reportagen
    Fragt ihr euch immer noch, mit welchem Film ihr euch in Weihnachtsstimmung bringen sollt? Wir haben ermittelt, welcher Weihnachtsfilm…
    Mittwoch, 20. Dezember 2023
    Weihnachten, wie du es streamst! Knackt die Disney+-Weihnachtsnuss und gewinnt tolle Preise! [Anzeige]
    News - DVD & Blu-ray
    Pünktlich zum Weihnachtsmonat Dezember veranstalten Disney+ und FILMSTARTS ein großes Festtags-Quiz! Könnt ihr die 24 Fragen…
    Freitag, 1. Dezember 2023
    "Du wirst nie ein Action-Star": So putzte Arnold Schwarzenegger einst "Stirb langsam"-Ikone Bruce Willis runter
    News - Reportagen
    Im Rahmen der Pressetour zu seiner Netflix-Serie „FUBAR“ war Arnold Schwarzenegger voller lobender Worte für seinen aufgrund…
    Sonntag, 29. Oktober 2023
    So anders (und brutaler) sollte der Weihnachts-Action-Klassiker "Stirb langsam" mit Bruce Willis werden [Video]
    News - Videos
    Auch an Weihnachten 2022 werden viele Actionfans wieder „Stirb langsam“ schauen. Doch wusstet ihr, der Kultfilm ganz anders…
    Freitag, 23. Dezember 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bruce Willis
    Rolle: John McClane
    Alan Rickman
    Rolle: Hans Gruber
    Alexander Godunov
    Rolle: Karl Vreski
    Bonnie Bedelia
    Rolle: Holly Gennero McClane

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    niman7
    niman7

    806 Follower 616 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 10. November 2011
    Stirb Langsam, ist ein überaus cooler Film. Dieser Film lässt eindeutig die Herzen der Männer schlagen. Super coole Typen, coole Sprüche, Viel Geld, jede menge Explosionen und schieserein bis zum Umfallen! Die Story ist zwar nicht wirklich spannend, hintergründig, bringt nicht zum Nachdenken und auch nicht was neues aber wenn juckt das? Mich hat es nicht gestörrt. Denn Bruce Willis ist ja schließlich da und er ist zwar kein besonders guter ...
    Mehr erfahren
    André G
    André G

    13 Follower 46 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 27. Februar 2022
    Es ist Action in waschechter Reinkultur, reden wir über den einzig wahren Actionklassiker, der für die damalige Zeit einfach alles veränderte. Hollywood zeigte zu dieser Zeit eine Art von Filmen, wovon wir heute nichts mehr zu spüren bekommen: Handfeste Action, geradlinige Charaktere, Adrenalin getränkte Actionsequenzen, coole aus dem Hut zaubernde Sprüche, kompakt erzählte Geschichten, sowie der Spaß des Schauspielstabs. Sicherlich ...
    Mehr erfahren
    Alex M
    Alex M

    116 Follower 262 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 20. Dezember 2018
    Ikonisch Actionthriller der die Latte für alles nach ihm legte, harte schnörkellos inszenierte Action trifft auf staubtrockenem Humor. Bruce Willis war nie lässiger als hier beim wohl besten Actionfilm aller Zeiten. 10/10
    Erwinnator
    Erwinnator

    62 Follower 198 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 9. Januar 2017
    Besser spät als nie! Das trifft auf mich und Die Hard zu und was kann ich dazu noch sagen!?! Mir wurde nicht zu viel versprochen, wahrlich einer der Besten Actionfilme aller Zeiten. Eigentlich schade, dass ich den jetzt erst gesehen habe. Aber das mit Sicherheit nicht zum letzen mal.

    Bilder

    Wissenswertes

    Gedreht in der eigenen Firmenzentrale

    Der fiktive Nakatomi Plaza in "Stirb langsam" ist eigentlich die Firmenzentrale vom produzierenden Unternehmen 20 Century Studios (damals noch: 20th Century Fox). Das sich damals teilweise noch im Bau befindliche Gebäude bot sich hierfür an, da es entsprechend günstig zu bekommen war, man nicht ganz so vorsichtig sein musste, falls Schäden am Gebäude entstehen und noch dazu konnte Drehbuchautor Jeb Stuart während der Entstehung des Skriptes sich Mehr erfahren

    Feinripp in 17-facher Ausführung

    Das legendäre weiße Unterhemd von John McClane (Bruce Willis), das im Laufe des Films immer mitgenommener aussieht wurde vor dem Dreh in 17-facher Ausführung mit unterschiedlichen Verschmutzungsgrad und unterschiedlichen Schäden präpariert, um den laufenden Zerfall des Kultkleidungsstücks in der Filmhandlung darzustellen. Eines der Unterhemden wurde 2007 übrigens dem Smithsonian Museum in Washington D.C. gestiftet.

    Introducing Alan Rickman

    Eigentlich kaum zu glauben, aber die Rolle des Hans Gruber in "Stirb langsam" war die erste Filmrolle des britischen Schauspielers Alan Rickman, der erst zwei Tage vor Drehbeginn in Hollywood ankam. Einen Namen machte sich Rickman zuvor als Theaterschauspieler und erschien vereinzelt im englischen Fernsehen. Ursprünglich war er übrigens auch gar nicht begeistert, in seiner ersten Hollywood-Rolle direkt einen Bösewicht zu spielen, da der spätere G Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 1988
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 28 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1988, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 1988.

    Back to Top