Mein Konto
    Strippers Vs. Zombies
    Strippers Vs. Zombies
    Unbekannter Starttermin | 1 Std. 30 Min. | Komödie, Horror
    Regie: Jason Murphy (II)
    |
    Drehbuch: Anthony Steven Giordano
    Besetzung: Jay Laga'aia, Tiffany Shepis, John Archer Lundgren
    Originaltitel: Zombies ! zombies ! zombies !
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    2,5 6 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die Alibistory, die den Kampf zwischen Stripperinnen und Untoten anstößt, ist so bekannt wie belanglos: Der Wissenschaftler Dr. Stewart (Michael Clinkenbeard) forscht an einem neuen Heilmittel, das allerdings einige unschöne Nebenwirkungen mit sich bringt: Die Laborratten, an denen der Wirkstoff getestet wird, verwandeln sich in untote und äußerst aggressive Nagetiere. Da sich der noble Krebsforscher (!) seine Forschung mit dem Zubereiten und Verkaufen von chemischen Drogen finanziert, landet das zombifizierende Mittel über Umwege bald in den Crackpfeifen der ortsansässigen Prostituierten, die daraufhin Jagd auf Menschenfleisch machen. Ihnen entgegen stellt sich die Belegschaft eines Stripclubs. Dakota (Jessica Barton), Dallas (Lyanna Tumaneng) und Frischling Harley (Hollie Winnard), die sich ihren ersten Arbeitstag eigentlich anders vorgestellt hatte, treten den Zombie-Nutten gehörig in den Arsch…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Strippers Vs. Zombies
    Von Julian Unkel
    Was soll man von einem Film erwarten, der den Titel „Strippers vs. Zombies“ trägt? Während die meisten Videothekenkunden wohl sofort ein Regal weiterwandern, dürfte der Titel (im Original: „Zombies! Zombies! Zombies!“, Arbeitstitel: „Strippers vs. Crack Whore Zombies“) bei Trash-Fans Vorfreude auf spaßigen Funsplatter wecken. Doch wie bei so vielen Direct-to-DVD-Veröffentlichungen des Horrorgenres zeigt sich auch bei Jason Murphys „Strippers vs. Zombies“ (nicht zu verwechseln mit Zombie Strippers mit Jenna Jameson), dass es für gelungene Trash-Unterhaltung nicht reicht, einfach nur einen bewusst schlechten Film zu drehen. Der Titel gibt den Inhalt des Films recht akkurat wieder. Die Alibistory, die den Kampf zwischen Stripperinnen und Untoten anstößt, ist so bekannt wie belanglos: Der Wissenschaftler Dr. Stewart (Michael Clinkenbeard) forscht an einem neuen Heilmittel, das allerdings e
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jay Laga'aia
    Rolle: Carpark victim
    Tiffany Shepis
    Rolle: Tiffany
    John Archer Lundgren
    Rolle: Quarter-flipper
    Landon Ashworth
    Rolle: Steven

    User-Kritiken

    rock_soul
    rock_soul

    15 Follower 125 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 3. Dezember 2012
    leider noch schlechter als "zombie strippers" noch blöder, weniger titten und 0 starbesetzung. vorzeitig abgebrochen weil zu doof
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Dieser Film ist zu empfehlen, denn er erfüllt das T^3 Kriterium für Trash-Unterhaltung: Titten, Tote und tighte Sprüche!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2008, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2008.

    Back to Top