Mein Konto
    Alf - Der Film
    Durchschnitts-Wertung
    2,2
    14 Wertungen
    Deine Meinung zu Alf - Der Film ?

    3 User-Kritiken

    5
    0 Kritik
    4
    0 Kritik
    3
    1 Kritik
    2
    0 Kritik
    1
    2 Kritiken
    0
    0 Kritik
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 7.727 Follower Lies die 4.711 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Unnötige Nachlese: die vierte Staffel endete mit einem offenen Ende welches eigentlich der Übergang in Runde 5 werden sollte - aber da die Serie dann doch beendet wurde gings nie weiter, Alf wurde am Schluß endtdeckt und vom Militär verschleppt. Der Film war dann noch eine Fernsehnachlese die es hierzulange sogar ins Kino schaffte - aber kaum geschaut wurde. Zu Recht: der putzige Außerirdische ist wie in der Serie, allerdings noch etwas niederträchtiger und linker, aber wenigstens mit der Originalstimme von Tommy Piper. Größtes Manko aber: die Tanners, als logischer Gegenpart, wurden an den Südpol umgesiedelt, kommen außer einer kurzen Erwähnung nicht vor. Der Rest ist ein größtenteils überaschungsfreies Filmchen in der die alten Klamauknummer des Außerirdischen abgeklappert werden, wobei das einzige Originelle daran der Umstand ist daß es eben mal in etwas anderen Kulissen passiert. Und es tut fast weh zu sehen wie eine Legende wie Martin Sheen in diesem Stuß mitmacht. Tja, wer die Serie mochte kann dies als nette, belanglose Zugabe sehen, überlfüssig und nur für Fans amüsant. Obendrein: das Abspannlied dürfte mit Sicherheit das mieseste Abspannlied aller Zeiten sein!!!
     
    Fazit: Serienspecial das mit gebremstem Schaum fährt und aus heutiger Sicht nahezu unerträglich ist!
    Balticderu
    Balticderu

    User folgen 17 Follower Lies die 683 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 5. August 2022
    Die Serie ist einfach top und unterhaltsam und mittlerweile Kultstatus. Diese Verfilmung jedoch der totale Reinfall und absolut schlecht.
    Definitiv nicht empfehlenswert.
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2013
    Als Kind habe ich die Serie geliebt und auch heute noch schaue ich es mir gerne an. Den Film hatte ich mir bis vor kurzem nie angesehen und die Tatsache, dass das Stammpersonal nicht mit von der Partie ist und die teils schlechten Kritiken schreckten mich auch ab. Vor kurzem habe ich es dann nachgeholt und fand ihn ziemlich schlecht. Ohne die Tanners und Ochmoneks, macht Alf nicht annähernd so viel Spaß wie sonst. Vorallem funktionieren auch die Gags nicht. Die Handlung lässt auch nicht viel Spielraum dafür. Pipers Stimme wirkt auch fremd im Vergleich zu den früheren Folgen. Eine eher überflüssige Verfilmung.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top