Mein Konto
    Unter den Sternen von Paris
     Unter den Sternen von Paris
    19. August 2021 Im Kino | 1 Std. 22 Min. | Komödie, Tragikomödie, Drama
    Regie: Claus Drexel
    |
    Drehbuch: Claus Drexel, Olivier Brunhes
    Besetzung: Catherine Frot, Mahamadou Yaffa, Jean-Henri Compère
    Originaltitel: Sous les étoiles de Paris
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen, 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Christine (Catherine Frot) lebt seit vielen Jahren als Obdachlose unter einer Brücke in Paris. In einer Winternacht trifft sie auf Suli (Mahamadou Yaffa), einen achtjährigen eritreischen Jungen, der vor einem Unterschlupf sitzt und weint. Er spricht kein Französisch, ist verloren und sucht seine Mutter. Kurzentschlossen beginnt Christine ihm zu helfen. Fortan ziehen beide gemeinsam durch die Straßen von Paris. Die Außenseiter, die am Rande der Gesellschaft leben, lernen nicht nur sich selbst kennen, sondern die abgehärtete und verbitterte Christine muss auch erkennen, dass es in der Welt noch eine Menschlichkeit gibt, von der sie dachte, dass diese längst verschwunden sei.

    Unter den Sternen von Paris Trailer DF 1:34
    Unter den Sternen von Paris Trailer DF
    1.930 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Catherine Frot
    Rolle: Christine
    Mahamadou Yaffa
    Rolle: Suli
    Jean-Henri Compère
    Rolle: Patrick
    Richna Louvet
    Rolle: Mama

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    146 Follower 649 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2022
    Die Obdachlose Christine (Catherine Frot) findet den kleinen Suli (Mahamadou Yaffa) aus Eritrea vor ihrer notdürftigen Bleibe unter den Brücken von Paris. Er wurde von seiner Mutter getrennt und jetzt droht ihm die Abschiebung. Eine urbane Odyssee steht an. Es gelingt den beiden sich mit Tricks und kleinen Gaunereien durchzuschlagen. Sie kämpfen gegen die Kälte und den Hunger an neben der permanenten Präsenz von Polizei und Administration. ...
    Mehr erfahren
    Riecks-Filmkritiken
    Riecks-Filmkritiken

    24 Follower 212 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 16. August 2021
    Auch in Deutschland sind Obdachlose und Geflüchtete allgegenwärtig und sorgen immer wieder für öffentliches Aufsehen. Letztlich werden sie jedoch kaum beachtet und leben fast schon wie in einer Parallelwelt. Sie gehen häufig als Unsichtbare durch den Alltag, denn viele von uns schauen schon aus weiter Entfernung weg. Das dies sehr tragisch ist, weil hinter den Gesichtslosen nicht selten wunderbare Menschen stecken, die einfach nur viel Pech ...
    Mehr erfahren
    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    18 Follower 195 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 26. August 2021
    „Unter den Sternen von Paris“ ist eine zutiefst menschliche, aber auch poetische Geschichte, die ins Herz geht. In der Botschaft des Films geht es um das Elend, um Obdachlosigkeit, aber auch um Hoffnung, Wohlwollen und Menschlichkeit. Der Film ist aber auch hochaktuell, wenn man täglich die Nachrichten verfolgt und miterlebt wie viele Menschen obdachlos sind und von ihren Familien getrennt wurden. Berührende Geschichte über Flucht und ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Arsenal Filmverleih
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2020, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2020.

    Back to Top