Mein Konto
    The Other Dream Team
     The Other Dream Team
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 29 Min. / Dokumentation
    Regie: Marius A. Markevicius
    Drehbuch: Marius A. Markevicius, Jon Weinbach
    Besetzung: Arvydas Sabonis, Greg Speirs, Sarunas Marciulionis
    Pressekritiken
    2,5 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Sarunas Marciulionis und Arvydas Sabonis waren damalige Helden der Basketballmannschaft der USSR. 1988 errangen sie die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Seoul. Nach dem Niedergang der USSR beschlossen die gebürtigen Litauer, ihrem Heimatland zu helfen. Litauen stand zum damaligen Zeitpunkt noch unter der Herrschaft der UdSSR. Damit setzten sie ein Zeichen für die Demokratie und befreiten sich von den Fesseln des Kommunismus. Ihr Triumph bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona wurde zum Symbol der Litauischen Unabhängigkeitsbewegung. Bezeichnenderweise trafen die Litauer im Spiel um Bronze auf Russland - ihren Unterdrücker seit 1940. Die Dokumentarfilmer erzählen diese unglaubliche Geschichte der Litauischen Basketball-Nationalmannschaft von 1992. Interviews und Archiv-Material aus sowjetischen Archiven zeigen die Reise des Erfolgs-Teams.

    Trailer

    The Other Dream Team Trailer OV 2:22
    The Other Dream Team Trailer OV
    8 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Arvydas Sabonis
    Rolle: Himself
    Greg Speirs
    Rolle: Himself
    Sarunas Marciulionis
    Rolle: Himself
    Jonas Valanciunas
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget ca. 500.000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top