Mein Konto
    Die Kinder vom Napf
     Die Kinder vom Napf
    25. Oktober 2012 Im Kino / 1 Std. 31 Min. / Dokumentation
    Regie: Alice Schmid
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Die Macher der schweizerischen Dokumentation "Die Kinder vom Napf" begleiteten 50 Bergbauernkinder aus Luzern ein Jahr lang während ihres Alltags. Das dortige Leben wirkt wie aus einer andern Zeit. Früh morgens im Dunkeln stapfen die Kinder mit Taschenlampen durch den tiefen Schnee. Sie befinden sich auf dem Weg zur Schule, die sie nur mit Hilfe einer Seilbahn erreichen können. Nach dem Unterricht wird zuhause jede verfügbare Hand gebraucht. Zurück auf den Bauernhöfen treiben die Kinder das Vieh, versorgen Hühner und Schafe. Sie kümmern sich um das Grundstück, flicken Zäune und helfen bei der Ernte. Neben der harten Arbeit genießen sie die traumhafte Natur, verbringen ihre Freizeit auf den herrlichen Sommerwiesen und mit Volkstanz und Blasmusik. Doch trotz der Idylle entscheiden sich immer mehr Familien, die Gegend zu verlassen…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Die Kinder vom Napf
    Von Sophie Charlotte Rieger
    Schon oft hat sich die Schweizer Dokumentarfilmerin Alice Schmid mit den Kindern dier Welt beschäftigt. In „Shall I Stay Or Shall I Go" und „I Killed People" waren Kindersoldaten in Afrika ihr Thema, in ihrem vielleicht bekanntesten Film „Sag Nein" setzte sie sich mit dem Thema Kindesmissbrauch auseinander. Etwas weniger düster geht es in ihrer jüngsten Dokumentation „Die Kinder vom Napf" zu: Die Protagonisten sind Schweizer Kinder im Grundschulalter, die im Napf, einer abgelegenen Bergregion am Rande des nördlichen Emmentals leben. Schmid hat sie über ein ganzes Jahr hinweg beobachtet, der Blick der Regisseurin bleibt dabei jedoch so distanziert, dass sich aus den fragmentarischen Einblicken in die Lebenswelt dieser Region nur schwer ein größerer Kontext erschließt. Bis zu 10 Kilometer lang ist der Schulweg, den „Die Kinder vom Napf" zurücklegen müssen. Im Stockdunkeln stapfen sie durc
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Kinder vom Napf Trailer DF 1:31
    Die Kinder vom Napf Trailer DF
    4.406 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    13 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Schweiz
    Verleiher MFA
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Schweizerdeutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -
    Back to Top