Mein FILMSTARTS
    Staub auf unseren Herzen
     Staub auf unseren Herzen
    17. Januar 2013 Im Kino / 1 Std. 31 Min. / Drama
    Regie: Hanna Doose
    Drehbuch: Hanna Doose
    Besetzung: Susanne Lothar, Stephanie Stremler, Michael Kind
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Kathi (Stephanie Stremler) ist bereits 30 Jahre alt und hat immer noch kein richtigen Lebensweg vor Augen. Als alleinerziehende Mutter hangelt sie sich recht erfolglos als arbeitssuchende Schauspielerin durch das Leben in Berlin und von Casting zu Casting. Ihre Mutter (Susanne Lothar) ist erfolgreiche Psychiaterin und übt sich in permanenter Analyse ihrer Tochter. Das Verhältnis ist sehr angespannt, weil die Mutter Kathi immer wieder kritisiert, ohne wirklich auf die junge Frau und deren Situation einzugehen. Nach Jahren der Abwesenheit erscheint plötzlich wieder Kathis leiblicher Vater, der die Familie früh im Stich gelassen hatte und jetzt mittellos in Berlin unterkommen muss. Er versucht, die Familie wieder zu vereinen. Das Ergebnis dieses Bemühens: Es kommt zur unvermeidbaren Konfrontation zwischen Mutter und Tochter, Tochter und Vater und natürlich auch Vater und Mutter. Kathi hat nun die Chance, sich endlich den Fängen der autoritären Mutter zu entziehen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Staub auf unseren Herzen
    Von Robert Cherkowski
    Es gehört zum Standardrepertoire vieler Komödien, zwischenmenschliche Unbeholfenheit auf die Spitze zu treiben. Dabei ist es stets ein Drahtseilakt, eine unangenehme Situation gleichzeitig humoristisch auszureizen und Mitgefühl zu erzeugen. „Wenn es sich biegt, ist es komisch. Wenn es bricht, dann nicht", wusste Alan Alda in Woody Allens „Verbrechen und andere Kleinigkeiten". Doch es gibt Filmemacher, die den Bruch heraufbeschwören und den Grenzbereich von Komik und Tragik bewusst ausloten. Filme wie Maren Ades „Der Wald vor lauter Bäumen", Martin Scorseses „King of Comedy" oder Ulrich Seidls „Hundstage" gehen dahin, wo es weh tut und überlassen es dem Betrachter, Mitleid für die unbeholfenen Akteure zu empfinden oder eben nicht. In eine ähnliche Kerbe schlägt auch Hanna Doose mit ihrer Tragikomödie „Staub auf unseren Herzen". Trotz eines oft versöhnlichen, sonnigen Tonfalls vergräbt man...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Staub auf unseren Herzen Trailer DF 2:47
    Staub auf unseren Herzen Trailer DF
    5497 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Susanne Lothar
    Rolle: Chris
    Stephanie Stremler
    Rolle: Kathi
    Michael Kind
    Rolle: Wolfgang
    Andreas Christ
    Rolle: Alexander
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher movienet
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top