Mein Konto
    Unbroken
     Unbroken
    15. Januar 2015 Im Kino | 2 Std. 17 Min. | Biopic, Drama, Krieg
    Regie: Angelina Jolie
    |
    Drehbuch: William Nicholson, Richard LaGravenese
    Besetzung: Jack O'Connell, Domhnall Gleeson, Garrett Hedlund
    Pressekritiken
    3,3 10 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 110 Wertungen, 15 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Der amerikanische Langstreckenläufer Louis Zamperini nimmt als jüngstes Mitglied des US-Olympiateams 1936 an den Olympischen Spielen in Berlin teil. Zwar gewinnt er keine Medaille, liefert sich aber ein so packendes Finalrennen, dass Adolf Hitler ihn treffen will. Vier Jahre später gilt Zamperini als großer Favorit für die Olympischen Spiele in Tokyo, die aufgrund des ausbrechenden Zweiten Weltkrieges jedoch abgesagt werden. Zamperini zieht freiwillig als Bombenschütze in den Krieg. Nach einer Bruchlandung im Pazifik können zwei weitere Soldaten und er sich auf ein Floß retten. Dort kämpfen sie 47 Tage ums Überleben, ehe sie von der japanischen Marine aufgelesen und gefangengenommen werden. Auf dem Schiff müssen sie sadistische Demütigungen über sich ergehen lassen und an Land geht das Martyrium für Louis weiter, denn der Kommandant des Kriegsgefangenenlagers, Watanabe (Miyavi), hat den Athleten auf dem Kieker…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Unbroken
    Unbroken (Blu-ray)
    Neu ab 9,97 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Unbroken
    Von Andreas Staben
    Nach ihrem Erscheinen 2010 stand die Biografie „Unbroken“ monatelang in den Bestsellerlisten. Autorin Laura Hillenbrand erzählt darin „Die unfassbare Lebensgeschichte des Louis Zamperini“ (so der deutsche Untertitel des Buches) und die tatsächlich erstaunlichen Erlebnisse eines veritablen amerikanischen Helden erregten bald natürlich auch das Interesse Hollywoods. Schließlich sicherte sich Superstar Angelina Jolie den Regieposten bei der prestigeträchtigen Verfilmung und auch angesichts der weiteren Beteiligten hinter der Kamera, die es gemeinsam auf über 40 Oscar-Nominierungen bringen, wurde das biografische Drama lange vor seinem US-Starttermin zu Weihnachten 2014 von vielen ungesehen zum großen Favoriten für die folgenden Academy Awards erklärt. Doch trotz illustrer Namen wie Joel und Ethan Coen (Drehbuch), Roger Deakins (Kamera) oder Alexandre Desplat (Musik) hat der Film „Unbroken“
    Unbroken Trailer DF 2:29
    Unbroken Trailer DF
    24.477 Wiedergaben
    Unbroken Trailer (2) DF 2:31
    5.613 Wiedergaben
    Unbroken Trailer (3) OV 2:29
    783 Wiedergaben
    Unbroken Trailer (4) OV 2:33
    1.240 Wiedergaben
    Unbroken Trailer (5) OV 3:00
    2.786 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Unbroken Videoclip OV 1:01
    Unbroken Videoclip OV
    109 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Unbroken 2 – Weg der Vergebung": Trailer zum extra für strenggläubige Christen produzierten Sequel
    News - Videos
    Falls ihr sehr gläubig seid und nach Angelina Jolies Kriegsgefangenendrama „Unbroken“ wissen wolltet, wie es mit dem gefolterten…
    Freitag, 22. Februar 2019
    Die FILMSTARTS-Meinung: Warum Kameragenie Roger Deakins für "Blade Runner 2049" endlich einen Oscar bekommen muss
    News - Stars
    Nach 13 (!) erfolglosen Nominierungen für den wichtigsten Filmpreis der Welt legt Roger Deakins mit „Blade Runner 2049“…
    Donnerstag, 5. Oktober 2017
    "Unbroken 2": Religiöse Fortsetzung zu Angelina Jolies Kriegsdrama in Arbeit
    News - In Produktion
    Mit „Unbroken“ erzählte Angelina Jolie vom Kriegsgefangenenmartyrium von Louis Zamperini. Mit „Unbroken: Path To Redemption“…
    Donnerstag, 7. September 2017
    Die 20 größten Enttäuschungen des Kinojahres 2015
    News - Bestenlisten
    Wie jedes Jahr haben wir auch für 2015 eine Liste mit den 100 Filmen veröffentlicht, auf die wir uns am meisten freuen.…
    Dienstag, 12. Januar 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jack O'Connell
    Rolle: Louis Zamperini
    Domhnall Gleeson
    Rolle: Russell Allen 'Phil' Phillips
    Garrett Hedlund
    Rolle: Commander John Fitzgerald
    Jai Courtney
    Rolle: Hugh 'Cup' Cuppernell

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    markus
    markus

    7 Follower 32 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. Januar 2015
    Unspektakuläres aber intensiv - und dicht inszeniertes Drama nach einer wahren Geschichte.Handwerklich Top.Der Spannungsbogen reist während der gesamten Länge nicht ab.Kann die Kritik nicht verstehen.
    Ok, der Hauptprotagonist bleibt stellenweise etwas blass, wirkt aber nie unglaubwürdig.Wer sich auf den Film einlässt, wir gut unterhalten.Bin kein Fan von Jolie, aber vor ihrer 2ten Regiearbeit ziehe ich den Hut.
    GamePrince
    GamePrince

    13 Follower 57 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 29. Juni 2016
    Wenn Schauspieler den Platz wechseln und plötzlich hinter statt vor der Kamera Platz nehmen, ist Skepsis angebracht. Denn egal wie gut oder schlecht man schauspielern kann, Regie führen ist etwas ganz anderes. Ryan Gosling hat zum Beispiel auch sein Glück hinter der Kamera versucht, musste aber den Kinostart seines Films "Lost River" aufgrund vernichtender Kritiken absagen. Angelina Jolie macht hingegen einen wirklich guten Job auf dem ...
    Mehr erfahren
    Simon the Sorcerer
    Simon the Sorcerer

    2 Follower 9 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 21. Januar 2015
    So, nach dem echten Müll-Film von Jolie`s Ehemann, die bessere Variante eines (Anti?)-Kriegsfilm. Was ich wiederum nicht verstehe, dass dieser Film weniger Sterne bekommen hat, als der Army-Rekrutierungsfilm von Brad. Sagt mal Leute bei Filmstarts.de: Nehmt ihr Drogen? Warum wieder so eine Bewertung? Sicherlich der Film hat gewisse Längen und der gute, gerechte Ami lässt sich nicht brechen. Er triumphiert gegen seinen Gegner nur mit seinem ...
    Mehr erfahren
    papa
    papa

    153 Follower 319 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 20. Februar 2015
    Mich hat Unbroken gut unterhalten. Wirklich langweillige Szenen gab es eigentlich nicht. Die Szenen auf dem offenen Meer sind im Nachhinein betrachtet die große Schwäche. Gerade hier spielten sich in den letzten Jahren auf der Leinwand richtige Dramen ab (z.B. Life of Pi oder All is Lost). Angelina Jolie schafft es nicht diesen Überlebenskampf packend in Szene zu setzen. Schade. P.S. Seltsamer Bartwuchs nach wochenlangem Aufenthalt auf einem ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Verfilmung seit 1957 geplant

    Bereits 1957 kaufte Universal die Rechte an der Louis-Zamperini-Geschichte, um daraus einen Film für Tony Curtis zu entwickeln. Später zeigte auch Nicholas Cage Interesse an einer Verfilmung. Nachdem Laura Hillenbrands Buch zum Bestseller wurde, gab das Studio grünes Licht für die Verfilmung.

    Louis Zamperinis Enkel

    Clay Zamperini, Enkel des realen Louis Zamperini, hat einen kurzen Auftritt als olympischer Fackelträger.

    Angelina Jolie: Ende der Schauspielerei?

    "Unbroken"-Regisseurin Angelina Jolie äußerte den Wunsch, gänzlich mit der Schauspielerei aufhören zu wollen. In einem Interview sagte Jolie : "Ich habe es nie geliebt vor der Kamera zu stehen. Ich hatte nie gedacht, dass ich Regie führen könnte, aber ich hoffe, dass ich in diesem Bereich eine Karriere aufbauen kann, denn damit bin ich viel glücklicher." Jolie-Fans können aber beruhigt sein, nach eigenen Angaben wird sie noch in einigen Filmen zu Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 65 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top