Mein Konto
    Die ganz großen Torheiten
    Die ganz großen Torheiten
    Unbekannter Starttermin | 1 Std. 35 Min. | Tragikomödie
    Regie: Carl Froelich
    |
    Drehbuch: Marianne von Angern, Erwin Heß
    Besetzung: Paula Wessely, Rudolf Forster, Hilde Wagener
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die künftige Schauspielschülerin Therese Brandl (Paula Wessely) ist kaum aus dem Zug gestiegen, da schmeißt sie sich auch gleich ins Nachtleben. Sie betrinkt sich in einem verrufenen Hotel und verliert in einem Stundenhotel um die Ecke ihre Jungfräulichkeit. Am Morgen danach ist ihre Bekanntschaft spurlos verschwunden. Erst später begegnet sie ihrem Verführer wieder und es stellt sich heraus, dass es sich dabei um ihren Schauspiellehrer, Alexander Dahlen (Rudolf Forster), handelt. Es kommt zum dramatischen Konflikt.

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Paula Wessely
    Rolle: Therese Brandl
    Rudolf Forster
    Rolle: Dr. Alexander Dahlen
    Hilde Wagener
    Rolle: Irene von Baldaß - Journalistin
    Gustav Waldau
    Rolle: Graf Hoyer

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1937
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 1.37 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1937, Die besten Filme Tragikomödie, Beste Filme im Bereich Tragikomödie auf 1937.

    Back to Top