Mein Konto
    I am Divine
     I am Divine
    30. Mai 2014 auf DVD | 1 Std. 26 Min. | Dokumentation
    Regie: Jeffrey Schwarz
    Besetzung: Divine, John Waters, Michael Musto
    Pressekritiken
    3,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 1 Wertung, 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In der Dokumentation zeichnet Regisseur Jeffrey Schwarz ein Porträt des Film- und Musikstars „Divine“, der im wahren Leben Harris Glenn Milstead hieß und im Jahr 1988, im Alter von 42 Jahren, verstarb. Milstead wurde seinerzeit für den Trash-Filmemacher John Waters zu einer wahren Muse, gab sich aber nach und nach immer mehr den Drogen hin. Das führte auch zum frühen Tod des ausgeflippten Selbstdarstellers. Schwarz erschafft mithilfe von Interviews, unter anderem mit Regisseur John Waters, Divines Mutter Frances Milstead und ehemaligen Dreamlanders (regelmäßige Cast- und Crew-Mitglieder bei Waters Filmen) sowie vielen Originalaufnahmen, ein Porträt zu einer Entertainmentgröße und Drag-Ikone, die sich vor allem auch für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transvestiten einsetzte.

    Trailer

    I am Divine Trailer OV 2:39
    I am Divine Trailer OV
    283 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Divine
    Rolle: Himself (archive footage)
    John Waters
    Rolle: Himself
    Michael Musto
    Rolle: Himself
    Greg Gorman
    Rolle: Himself

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Pro-Fun
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top