Mein Konto
    Whiplash
     Whiplash
    19. Februar 2015 Im Kino | 1 Std. 47 Min. | Drama, Musik
    Regie: Damien Chazelle
    |
    Drehbuch: Damien Chazelle
    Besetzung: Miles Teller, J.K. Simmons, Paul Reiser
    Pressekritiken
    4,6 10 Kritiken
    User-Wertung
    4,3 648 Wertungen, 33 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Vorführungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Der 19-jährige Andrew Neiman (Miles Teller) ist ein begnadeter Schlagzeuger. In einer der renommiertesten Musikschulen des Landes wird er vom Dirigenten Terence Fletcher (J.K. Simmons) unter die Fittiche genommen. Der bekannte Bandleader fördert den jungen Drummer, aber er fordert ihn noch mehr: Mit rabiaten Unterrichtsmethoden, die immer mehr zu Gewaltexzessen ausarten, will er Andrew zu Höchstleistungen treiben und führt ihn an seine physischen und emotionalen Grenzen. Der Nachwuchsmusiker stellt sich der Tortur, denn es ist sein sehnlichster Wunsch, einer der größten Schlagzeuger der Welt zu werden. Während sein besorgter Vater Jim (Paul Reiser) immer mehr an den Methoden und den Absichten des Lehrers zweifelt, hält Andrew hartnäckig durch. Doch wieviel mehr kann der Teenager noch ertragen?

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Whiplash (4K UHD)
    Whiplash (4K UHD) (Blu-ray)
    Neu ab 18,99 €
    Kaufen
    Whiplash (DVD) (Re-Release)
    Whiplash (DVD) (Re-Release) (DVD)
    Neu ab 6,49 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Whiplash
    Von Christian Horn
    Mit „Whiplash“ ist dem jungen Filmemacher Damien Chazelle ein echter Coup gelungen. Beim renommierten Festival in Sundance 2014  gewann er sowohl den Publikums- als auch den Jurypreis und ein Jahr später erhielt sein Independent-Drama gleich fünf Oscar-Nominierungen, darunter für den Besten Film und für Nebendarsteller J.K. Simmons. Doch bevor es zu diesen Triumphen kam, musste Chazelle einige Hindernisse überwinden. Zunächst fand er nach seinem Regiedebüt, dem Mumblecore-Musikfilm „Guy and Madeline on a Park Bench“, keine Geldgeber für die Realisierung seines neuen Drehbuchs über einen jungen Musiker und dessen schikanösen Lehrer. Also entschied sich der Regisseur, erst einmal einen Kurzfilm aus dem Stoff zu machen. Diese Visitenkarte, die ebenfalls den Titel „Whiplash“ trägt, ebnete Chazelle dann den Weg zur Verwirklichung seiner Vision. Und die erweist sich als herausragend: Das Künst
    Whiplash Trailer DF 1:56
    Whiplash Trailer DF
    18.989 Wiedergaben
    Whiplash Trailer (2) OV 1:46
    2.159 Wiedergaben
    Whiplash Trailer (3) OV 2:07
    689 Wiedergaben
    Whiplash Trailer OV 2:15
    470 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    KIDS REENACT 2015 OSCAR NOMINEES!!! 3:11
    KIDS REENACT 2015 OSCAR NOMINEES!!!
    1.363 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    TV-Tipp für heute Abend – ohne Werbung: Ein intensives Psycho-Drama, das unter die Haut geht!
    News - TV-Tipps
    In Damien Chazelles meisterhaftem Künstler-Psychoduell „Whiplash“ stachelt ein Schlagzeug-Dozent seinen Schüler zu Höchstleistungen…
    Freitag, 4. Februar 2022
    Zum Start von "Call Me By Your Name": Die 7 erstaunlichsten Indie-Hits bei den Oscars
    News - Festivals & Preise
    Das betörende Liebesdrama „Call Me By Your Name“ erhielt vier Nominierungen für die Academy Awards. Deswegen blicken wir…
    Freitag, 23. Februar 2018
    Zum Start von "Pitch Perfect 3": Die besten Musikfilme
    News - Bestenlisten
    Seit dem 21. Dezember 2017 läuft mit „Pitch Perfect 3“ der neueste Teil der erfolgreichsten Musikfilmreihe in den deutschen…
    Freitag, 22. Dezember 2017
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Kritiker
    News - Bestenlisten
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr zurück – unsere Kritiker präsentieren euch ihre Top 10 2015 (nur deutsche Kinostarts).
    Mittwoch, 30. Dezember 2015

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Miles Teller
    Rolle: Andrew Neyman
    J.K. Simmons
    Rolle: Terence Fletcher
    Paul Reiser
    Rolle: Jim
    Melissa Benoist
    Rolle: Nicole

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 3. Oktober 2015
    Irre!
    Toller film mit Miles Teller:
    •Packend
    •Spannend
    •Emotional
    Örnywood
    Örnywood

    19 Follower 80 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 14. Dezember 2016
    Der menschliche Wille ist etwas einzigartiges, und das er Berge versetzt ist seit je her eine Volksweisheit. Im Falle von "Whiplash" kann man sagen, das zu viel davon auch nach hinten los gehen kann. Miles Teller (Fantastic Four) spielt mit einem feurigen Eifer den jungen Jazz Schlagzeuger Andrew, der an einem Elite College Musik studiert und unbedingt in den Musikkurs des harten Lehrers Fletcher kommen möchte. Dieser wird sensationell gespielt ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    835 Follower 616 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 21. Januar 2016
    Mit dem Musik-Drama "Whiplash" erzählt Regisseur Damien Chazelle die Geschichte des junges Musik-Studenten Andrew Neyman (Miles Teller). Andrew träumt ein berühmter Schlagzeuger zu werden. Er nahezu nichts anderes im Kopf. Als er von dem legendären Musiklehrer Terence Fletcher (J.K. Simmons) in seiner Band eingeladen wird, sieht er seinen großen Traum einen Schritt Näher kommen. Doch es kommt anders als gedacht...Flechter hat sadistische ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    468 Follower 506 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 20. November 2016
    Ich bin Jazz-Fan. Und ich fand "Whiplash" großartig. Aber nicht unbedingt wegen des Jazz darin. Manche amerikanischer Kritiker haben moniert, in "Whiplash" ginge es nicht wirklich um Jazz. Und das kann man schon ein Stück weit nachvollziehen. Vielleicht ist es aber gerade der Clou des Films in seiner recht nüchternen Art das Duell zwischen Schüler Andrew und Lehrer Fletcher relativ nüchtern zu dokumentieren und dabei, obwohl aus Andrews ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 300 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2014, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2014.

    Back to Top