Mein Konto
    Titan - Evolve or die
     Titan - Evolve or die
    9. Mai 2018 auf DVD | 1 Std. 37 Min. | Sci-Fi
    Regie: Lennart Ruff
    |
    Drehbuch: Max Hurwitz
    Besetzung: Sam Worthington, Taylor Schilling, Noah Jupe
    Originaltitel: The Titan
    User-Wertung
    2,5 51 Wertungen, 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    In naher Zukunft blutet die Erde langsam aus. Es gibt nicht nur zu wenig Nahrung, auch die natürlichen Ressourcen gehen zur Neige und die Nationen kämpfen in verheerenden, globalen Kriegen um die letzten Bestände. Forscher suchen fieberhaft nach einer Alternative und finden sie: Titan. Der größte der zahlreichen Monde des Saturn könnte eine neue Heimat für die Menschheit werden, doch es gibt ein Problem. In Moment wäre niemand den dortigen, harten Umweltbedingungen gewachsen. Innerhalb eines Militärexperiments sollen deshalb Testsubjekte so modifiziert werden, dass sie die Limits des menschlichen Körpers überschreiten und auf dem Trabanten überleben können. Der Air-Force-Pilot Rick Janssen (Sam Worthington) ist Teil dieses Programms und obwohl die Belastung brutal ist, schafft er es, sie durch den Halt seiner Familie und vor allem seiner Frau Abigail (Taylor Schilling) durchzustehen. Rick wird einer der ersten Übermenschen. Doch bald zeigen sich neben überlegener Stärke und einer unverwüstlichen Konstitution auch gefährliche Nebenwirkung...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Amazon Prime Video
    Amazon Prime Video
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Titan - Evolve or die
    Von Lutz Granert
    Wenn es um die menschliche Besiedlung fremder Planeten geht, dann kennen Wissenschaftler und Science-Fiction-Autoren meist nur eine Lösung: Terraforming. Dabei wird das Ökosystem des jeweiligen Himmelskörpers so verändert, dass es genug Sauerstoff zum Atmen bietet, Landwirtschaft erlaubt und generell das Überleben von Menschen ermöglicht. In Lennart Ruffs „Titan – Evolve or die“ wird nun von einer Alternative zu diesem langwierigen Prozess erzählt und die Prämisse gleichsam umgedreht: Hier will sich der Mensch den Lebensbedingungen seiner neuen Heimat angleichen – und nicht umgekehrt. Der SciFi-Thriller punktet mit einer originellen Ausgangsidee und einer stimmigen Atmosphäre, im letzten Drittel geht ihm erzählerisch allerdings die Luft aus. Im Jahr 2048 gelten Teile der Erde als unbewohnbar, Hungersnöte und Kriege um die verbliebenen Rohstoffressourcen haben Millionen Menschenleben gek
    Titan - Evolve or die Trailer DF 2:22
    Titan - Evolve or die Trailer DF
    129.367 Wiedergaben
    Titan - Evolve or die Trailer (2) OV 1:58
    Titan - Evolve or die Trailer (3) OV 2:21
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Der "kleine Bruder" von "Avatar" verschwindet in wenigen Tagen von Netflix: Sci-Fi-Geheimtipp schnell noch streamen
    News - DVD & Blu-ray
    „Avatar 2: The Way Of Water“ lockt seit nunmehr vier Wochen ein Millionenpublikum in die Kinos. Wer Bock auf ähnliche Stoffe…
    Donnerstag, 12. Januar 2023
    Heute im TV: Sci-Fi für Fans von "Avatar" – die Ähnlichkeiten sind verblüffend & selbst der Hauptdarsteller ist derselbe!
    News - TV-Tipps
    Sam Worthington, der in einen neuen Körper schlüpft, um in einer fremden Welt überleben zu können? Das klingt im ersten…
    Freitag, 8. Juli 2022
    Neu bei Netflix: Ein "Avengers"-Star als Terminator-Nachfolger im neuen Sci-Fi-Actioner - und viel, viel mehr...
    News - In Produktion
    Zum Wochenende gibt es oft reichlich Nachschub bei Netflix. Das ist auch am heutigen Freitag so. Ein Sci-Fi-Action-Kracher…
    Freitag, 15. Januar 2021
    Diese Woche neu auf Netflix: Eine 90er-Kultserie und ein Science-Fiction-Thriller mit "Avatar 2"-Star Sam Worthington
    News - DVD & Blu-ray
    Es geht auch in der kommenden Woche weiterhin erst mal ruhig zu im neuen Jahr. Allerdings gibt es eine große Überraschung…
    Sonntag, 10. Januar 2021

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sam Worthington
    Rolle: Rick Janssen
    Taylor Schilling
    Rolle: Abigail Janssen
    Noah Jupe
    Rolle: Lucas Janssen
    Tom Wilkinson
    Rolle: Prof. Martin Collingwood

    User-Kritiken

    DasFilmFan
    DasFilmFan

    9 Kritiken User folgen

    2,0
    Veröffentlicht am 21. Juni 2018
    Die Grundidee des Films bietet eine Menge Potential, welches leider nicht ansatzweise ausgeschöpft wird. Die Story wirkt unausgegoren, es fehlt an Spannung, einem richtigen roten Faden und einem besseren Cut, dem man als Zuschauer auch ausnahmslos folgen kann. Die Logiklücken sind für mich jedoch am schwersten zu ertragen gewesen... was soll der homo titaniens bitte auf dem Titan essen, wo wohnen und vor allem wie jahrelang allein überleben ...
    Mehr erfahren
    blubb3
    blubb3

    4 Follower 39 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 22. Januar 2021
    Ich mag generell Sci-fi-Filme, aber dieser Film ist einfach nur tot langweilig. Hätte ich ihn lieber nicht angesehen. Hatte aber noch die Hoffnung, dass es ab einem gewissen Punkt irgendwie interessant werden könnte. War wohl nix.
    ToKn
    ToKn

    1.517 Follower 902 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 27. Mai 2018
    Übersetzen wir den Begriff „Science Fiction“ mal schnell mit dem Wörterbuch, dann wissen wir schon mal, was wir von der Story halten können bzw. sollten. Obwohl ich auch da schon mal ein Veto einlege und behaupte, der eine oder andere Denkanstoß ist sehr sorgsam und bewusst in die Story miteingearbeitet. Ansonsten kann ich Lennart Ruff zu seinem Regiedebüt nur gratulieren. Mich hat der Film von Anfang bis Ende mitgenommen. Handwerklich ...
    Mehr erfahren
    Fernseh-Kai
    Fernseh-Kai

    4 Follower 74 Kritiken User folgen

    0,5
    Veröffentlicht am 9. Januar 2022
    Sorry Leute, aber mehr als einen halben Stern kann ich nicht geben... Zwar beginnt die Geschichte tatsächlich recht stimmungsvoll und streckenweise auch echt spannend. Aber etwa ab der Hälfte passiert dann irgendwie nichts mehr, die Charaktere agieren zunehmend blöde und das Ganze steuert auf ein großes Finale zu - das dann allerdings ausbleibt. Ich versteh auch nicht, wieso sich alle so aufregen, dass es den Probanden immer mal wieder ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher EuroVideo
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2018, Die besten Filme Sci-Fi, Beste Filme im Bereich Sci-Fi auf 2018.

    Back to Top