Mein Konto
    Tini: Violettas Zukunft
     Tini: Violettas Zukunft
    3. November 2016 Im Kino / 1 Std. 39 Min. / Komödie
    Regie: Juan Pablo Buscarini
    Drehbuch: Ramón Salazar
    Besetzung: Martina Stoessel, Jorge Blanco, Adrián Salzedo
    Originaltitel: Tini: El Gran Cambio de Violetta
    Auf Disney+ streamen
    User-Wertung
    3,7 64 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Violetta (Martina „Tini“ Stoessel) hat es endlich geschafft - sie ist der neue Star der Musikwelt! Doch anstatt nach einer erfolgreichen, aber anstrengenden Welttournee zuhause mit Freunden und Familie abschalten zu können, muss die junge Musikerin sofort die nächsten Pflichttermine wahrnehmen. Als dann auch noch die Beziehung mit León (Jorge Blanco) zu bröckeln beginnt, braucht Violetta dringend eine Auszeit: Sie verlässt Argentinien und besucht eine Freundin ihres Vaters in Italien. Mit dem Tapetenwechsel geht es auch mit Violettas Kreativität und Lebensfreude wieder bergauf und auch mit ihren Gefühlen – doch nicht etwa für León, sondern für den geheimnisvolle Caio (Adrián Salzedo), der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will! Im Laufe des wundervollen Sommers findet Violetta schließlich zu sich selbst und zu ihrer neuen, erwachsenen und selbstbewussten Künstler-Persönlichkeit: Tini.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Tini: Violettas Zukunft
    Von Katharina Granzin
    Nun ist endgültig Schluss mit „Violetta“, der vor allem bei weiblichen Teens – und Kindern - so beliebten argentinischen Disney-Serie um ein dünnes junges Mädchen, das eine Art Musicalschule besucht und ständig Probleme mit der Liebe hat, aber ziemlich gut singen kann. Wenn die dritte Staffel auch hierzulande abgesendet ist, wird es keine neuen Folgen mehr geben. Violetta-Darstellerin Martina Stoessel ist nämlich inzwischen 19 Jahre alt und damit so gut wie erwachsen. Aber noch müssen ihre vielen Millionen Fans nicht allzu traurig sein. Die Serie mag zwar zu Ende sein, aber Abschiednehmen von Tini, wie Stoessel von ihren Anhängern genannt wird, müssen sie noch lange nicht. Zuletzt erschien (unter dem Titel „Tini“) ihr erstes Album als Solo-Sängerin und das dient zugleich auch als Soundtrack für den Kinofilm „Tini – Violettas Zukunft“, mit dem die Seriengeschichte fortgesponnen wird. Das
    Die ganze Kritik lesen
    Tini: Violettas Zukunft Trailer DF 2:24
    Tini: Violettas Zukunft Trailer DF
    17.942 Wiedergaben
    Tini: Violettas Zukunft Trailer OmU 2:27

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    FILMSTARTS-Interview zu "Tini: Violettas Zukunft" mit Martina Stoessel & Jorge Blanco 6:06
    FILMSTARTS-Interview zu "Tini: Violettas Zukunft" mit Martina Stoessel & Jorge Blanco
    451 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Violetta": Die letzten Folgen der finalen 3. Staffel der Teenie-Telenovela starten im Disney Channel
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 22. August 2016
    Obwohl „Violetta“ sich großer Beliebtheit beim jungen Publikum erfreut, ist nach drei Staffeln Schluss mit der Disney-Channel-Telenovela.…
    "Tini: Violettas Zukunft": Erster deutscher Trailer zum "Violetta"-Kinofilm mit Martina Stoessel
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 13. Juli 2016
    Auf dem Disney Channel erlebte Martina Stoessel als „Violetta“ ihren Werdegang zum Star, nun kommt mit „Tini: Violettas…
    Die 15 besten Trailer der Woche (6. Mai 2016)
    NEWS - Videos
    Freitag, 6. Mai 2016
    Die FILMSTARTS-Redaktion präsentiert euch hier jede Woche die 15 besten neuen Trailer – egal ob für Kinostarts, Heimkino-Releases…
    "Tini: Violettas Zukunft": Erster Trailer zum Kinofilm mit den Stars aus Disneys Erfolgsserie "Violetta"
    NEWS - Videos
    Montag, 2. Mai 2016
    In „Tini: Violettas Zukunft“ erfahren wir, wie es nach dem Ende von Disneys Hit-Serie „Violetta“ mit Hauptdarstellerin Martina…
    7 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Martina Stoessel
    Rolle: Violetta/Tini
    Jorge Blanco
    Rolle: León
    Adrián Salzedo
    Rolle: Caio
    Mercedes Lambre
    Rolle: Ludmilla
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Wolfgang D.
    Wolfgang D.

    User folgen 3 Follower Lies die 12 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 6. November 2016
    auch tini-der film entführt uns wieder in die violetta-welt, dich ich gemeinsam mit meiner tochter in den letzten 3 jahren miterleben durfte... die songs haben nicht mehr die hitqualität der serie, aber es stehen immer noch freundschaft, leidenschaft, familie im mittelpunkt... ein schöner film und eine hommage an die musik.. bravo!
    Guido F.
    Guido F.

    User folgen Lies die Kritik

    3,5
    Veröffentlicht am 9. Mai 2016
    Vorab angemerkt, habe ich von der Serie "Violetta" nur vorher gelesen oder von meiner Nichte gehört. Da mir der Trailer gefallen hatte und der Film als "Familienfilm" ausgewiesen war, habe ich mir den Film in den Niederlanden (er läuft auch bereits in Italien) angesehen. Der Film spielt im Sommer, läuft aber in D erst im November, da die Serie in Deutschland noch nicht komplett gelaufen ist. Auch ohne Vorkenntnisse kann man sich - als ...
    Mehr erfahren
    Luisa
    Luisa

    User folgen Lies die Kritik

    3,5
    Veröffentlicht am 5. November 2016
    Der Film an sich war sehr schön, es gab nur leider kleine Unstimmigkeiten und die Special Effects waren in manchen Szenen so unglaublich schlecht gemacht. Sonst ist er für alle Fans sehr sehenswert.
    Elisa W.
    Elisa W.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 22. November 2016
    Unbeschreiblich schön
    4 User-Kritiken

    Bilder

    47 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Spain, Italy, Argentina
    Verleiher Walt Disney Germany
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top