Mein Konto
    Der Kontrakt des Zeichners
     Der Kontrakt des Zeichners
    19. Februar 1983 Im Kino / 1 Std. 54 Min. / Tragikomödie, Historie
    Regie: Peter Greenaway
    Drehbuch: Peter Greenaway
    Besetzung: Hugh Fraser, Neil Cunningham, Lynda La Plante
    Originaltitel: The Draughtsman's Contract
    User-Wertung
    3,2 2 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Im Sommer des Jahres 1694 lässt sich der erfolgreiche Maler Neville (Anthony Higgins) nach anfänglichem Zögern davon überzeuegn, den südenglsichen Herrensitz Compton Anstey Witshire zu zeichnen. Der Auftrag kommt von der Hausherrin Mrs. Virginia Herbert (Janet Suzman), die damit ihren Mann, der gerade in Southhampton weilt, überraschen und versöhnen will. Der arrogante Künstler verlangt als Honorar allerdings nicht nur Geld, sondern auch die ein oder andere sexuelle Gefälligkeit. Die Dame des Hauses willigt ein, und auch ihre verheiratete Tochter Sarah (Anne-Louise Lambert) lässt sich gern zu einem Schäferstündchen mit dem pedantischen Maler überreden. Dann taucht plötzlich die Leiche von Mr. Herbert auf Landsitz auf. Wer hat den Hausherren ermordet? Ein Motiv haben fast alle. Der Schlüssel scheint in Nevilles erschreckend detailgetreuen Zeichnungen zu liegen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der Kontrakt des Zeichners
    Der Kontrakt des Zeichners (DVD)
    Neu ab 5,99 €
    Der Kontrakt des Zeichners
    Der Kontrakt des Zeichners (Blu-ray)
    Neu ab 7,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Der Kontrakt des Zeichners Trailer OV 1:39
    Der Kontrakt des Zeichners Trailer OV
    2.201 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Hugh Fraser
    Rolle: Mr. Talmann
    Neil Cunningham
    Rolle: Mr. Noyes
    Lynda La Plante
    Rolle: Mrs. Clement
    Anne-Louise Lambert
    Rolle: Mrs. Talmann
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    T.R. Ewing
    T.R. Ewing

    User folgen 3 Follower Lies die 32 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 4. April 2017
    Erster abendfüllender Spielfilm des britischen Regisseurs Peter Greenaway.
    Schon hier kann man viele seiner späteren Markenzeichen erkennen.
    Lange Totalen und minuziös durchgestaltete Arrangements, eine extrem opulente Optik.
    Peter Greenaway bricht mit Erzähltraditionen und das macht den Film wenig erbaulich.
    Man sieht ... und doch nicht.
    Ähnlich wie die Hauptfigur hat man am Ende alles gesehen und die Intrige doch nicht verstanden.
    2 User-Kritiken

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Großbritannien
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1982
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top