Mein Konto
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
     Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    30. Januar 2020 Im Kino / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Familie
    Regie: Stephen Gaghan
    Drehbuch: Stephen Gaghan, Daniel Gregor
    Besetzung: Robert Downey Jr., Antonio Banderas, Jessie Buckley
    Originaltitel: Dolittle
    Im Stream
    User-Wertung
    2,8 101 Wertungen - 17 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war einst ein berühmter Arzt und Veterinär. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich komplett zurück. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den hohen Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit denen der Arzt sogar sprechen kann, leisten ihm hier Gesellschaft – etwa die eigensinnige Papageien-Dame Polynesia (Stimme: Emma Thompson), die Dolittle mit Rat und Tat zur Seite steht, der zynische Strauß Plimpton (Kumail Nanjiani) oder der stets frierende Eisbär Yoshi (John Cena). Als die junge Königin Victoria (Jessie Buckley) schwer krank wird, bleibt Dolittle nichts anderes übrig: Er muss hinaus in die weite Welt, um das Heilmittel zu finden. Doch dafür muss er ausgerechnet jene mysteriöse Insel finden, bei deren Suche einst seine Frau ums Leben kam.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle (DVD)
    Neu ab 7,79 €
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D) (Blu-ray)
    Neu ab 23,41 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

    Eine sehr, sehr teure Enttäuschung

    Von Björn Becher
    Es ist fast immer ein schlechtes Zeichen, wenn der Regisseur bei der Presstour zu einem Film keine Rolle mehr spielt, „seinen“ Film also nicht selbst präsentiert und auch keine Interviews gibt. Im Fall von „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ liegt der Grund dafür auf der Hand: Denn auch wenn Stephen Gaghan („Gold“) im Abspann der Neuverfilmung der berühmten Geschichten über den mit Tieren sprechenden Arzt als Regisseur genannt wird, ist es eben längst nicht mehr „sein“ Film. Denn just als die am Ende 175 Millionen Dollar teure Produktion im Frühjahr 2019 in die Kinos kommen sollte, wurden noch einmal satte 21 Tage Nachdrehs angesetzt, bei denen dann aber Chris McKay („The LEGO Batman Movie“) als Autor und Jonathan Liebesman („Teenage Mutant Ninja Turtles“) als Regisseur nach übereinstimmenden Medienberichten das Zepter geschwungen haben. Nachdem die ursprüngliche Version in Testvo...
    Die ganze Kritik lesen
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF 1:59
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    32871 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Zeitreise: So krass hat sich Robert Downey Jr. in 36 Jahren verändert! (FILMSTARTS-Original) 4:22
    Zeitreise: So krass hat sich Robert Downey Jr. in 36 Jahren verändert! (FILMSTARTS-Original)
    3065 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Downey Jr.
    Rolle: Dr. John Dolittle
    Antonio Banderas
    Rolle: Rassouli
    Jessie Buckley
    Rolle: Queen Victoria
    Michael Sheen
    Rolle: Müdfly
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 169 Follower Lies die 343 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. Februar 2020
    "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle" von Stephen Gaghan ist ganz unterhaltsam geraten und macht Spaß. Das ist für einen verregneten Samstagnachmittag ein prima Zeitvertreib, aber man kommt aus dem Kinosaal genauso raus, wie man vorher reingekommen ist. Das liegt daran, dass die Geschichte nur auf der Oberfläche surft und ohne Tiefgang auskommt. Konflikte lösen sich relativ unkompliziert auf oder werden nicht wirklich weiterverfolgt. Ein ...
    Mehr erfahren
    Johannes G.
    Johannes G.

    User folgen 98 Follower Lies die 295 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 1. Februar 2020
    Belanglos. Handlung plätschert dahin, ohne dass Spannung aufkommt: Alle Herausforderungen sind im Handumdrehen gelöst. Die Szenen wechseln zwischen überdrehtem Chaos und ernst-sentimentalen Momenten, und das teils so schnell, dass keine rechte Atmosphäre aufkommt. Ich habe irgendwann das Interesse verloren. Einige gute Running Gags und ein Robert Downey Jr., dem man durchaus Spielfreunde anmerkt, verhindern einen Ausfall.
    Jörg Forstreuter
    Jörg Forstreuter

    User folgen 3 Follower Lies die 26 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 5. Februar 2020
    Ich war mit meine Frau in 3 d gewesen in den film eine sehr gute 3 d graphik , auch die tiere sind gut animiiert worden in den film. Bekannte schauspieler haben synchron gesprochen in der orginalfassung. Auch Robert downley jr. hazt seine rolle erwartungsmäßig gut gespielt und selbst mit produziert. Also der film sollte man sich anschauen auch für kinder können ihn anschauen sehr lustig ist schade das er in der spät vorstellung ab 22,16 ...
    Mehr erfahren
    Liboki
    Liboki

    User folgen 1 Follower Lies die 25 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 31. Januar 2020
    Liebevoll detaillierte Animationen die einen Staunen lässt. Ein liboki Abend mit dieser tierisch guten Unterhaltung macht man garantiert nix verkehrt. Mal was erfrischendes zum Schmunzeln
    17 User-Kritiken

    Bilder

    41 Bilder

    Aktuelles

    Netflix-Hit "365 Days" und Co. bei den Anti-Oscars: Das sind die schlechtesten Filme des Jahres
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 26. April 2021
    Bei den „Goldenen Himbeeren“ geht es um Filmgurken und Performances zum Fremdschämen. Am häufigsten wurde dieses Jahr „Music“...
    Netflix' Erotik-Hit als schlechtester Film des Jahres nominiert – und Robert Downey Jr. als miesester Schauspieler!
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 12. März 2021
    Bei der Verleihung der Goldenen Himbeere werden jedes Jahr die schlechtesten Filme und Filmschaffenden des Jahres gekürt....
    23 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $175,000,000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top