Mein Konto
    Die perfekte Kandidatin
     Die perfekte Kandidatin
    12. März 2020 Im Kino / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Regie: Haifaa Al Mansour
    Drehbuch: Haifaa Al Mansour, Brad Niemann
    Besetzung: Mila Alzahrani, Dae Al Hilali, Nourah Al Awad
    Originaltitel: The Perfect Candidate
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    User-Wertung
    3,2 9 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Dr. Maryam (Mila Al Zahrani) arbeitet als Ärztin in einem Krankenhaus einer Kleinstadt in der saudi-arabischen Provinz Riyadh. Allerdings wird es dort zunehmend schwerer die Patienten zu behandeln – und zwar nicht in erster Linie, weil sich immer wieder männliche Patienten weigern, sich von einer weiblichen Ärztin untersuchen zu lassen, sondern vor allem, weil die Zufahrt zum Krankenhaus aus einem Sandweg besteht, der bei Regen so matschig wird, dass ihn die Krankenwagen nicht mehr passieren können, ohne feststecken zu bleiben. Als Maryam eine medizinische Konferenz in Dubai besuchen will, wird sie am Flughafen nicht in den Flieger gelassen, weil man dazu die Unterschrift eines männlichen Vormundes braucht. Da ihr Vater, ein Musiker, gerade auf Tour ist, wendet sich Maryam an ihren politisch aktiven Cousin Rashid (Ahmad Alsulaimy), der gerade zufällig nach Kandidaten für das Amt des Gemeinderat-Vorstands sucht. Maryam beschließt kurzerhand, selbst für das Amt zu kandidieren, schließlich könnte sie dann auch endlich etwas an der matschigen Zufahrt zum Krankenhaus ändern. Aber natürlich gibt es da eine Menge Widerstände in dem Land, in dem Frauen überhaupt erst seit 2018 an das Steuer eines Autos dürfen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die perfekte Kandidatin
    Die perfekte Kandidatin (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Die perfekte Kandidatin
    Die perfekte Kandidatin (Blu-ray)
    Neu ab 10.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die perfekte Kandidatin

    Spannende Einblicke

    Von Björn Becher
    Der Auftakt von „Die perfekte Kandidatin“ lässt Schlimmes befürchten. Da sehen wir einen schwerkranken Mann, der sich in einem saudi-arabischen Krankenhaus lieber den männlichen Pflegern als der sehr viel besser ausgebildeten Ärztin anvertraut – und seine Starrköpfigkeit beinahe mit seinem Leben bezahlt, bis er sich später im Film doch noch eines Besseren belehren lässt. Die Szene ist so überdeutlich, dass sie wie der Beginn eines didaktischen Lehrstücks anmutet. Aber der erste Eindruck täuscht zum Glück! Regisseurin Haifaa Al Mansour, die 2012 mit „Das Mädchen Wadjda“ den ersten abendfüllenden Film aus Saudi-Arabien überhaupt inszenierte, macht anschließend nämlich mit nach dem Start kaum noch erwartbarer Subtilität und jeder Menge schwungvoll-mitreißender Momente weiter. Dr. Maryam (Mila Alzahrani) arbeitet als Ärztin in einer kleinen, nur sehr spärlich ausgestatteten Klinik. Als sie...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die perfekte Kandidatin Trailer DF 2:00
    Die perfekte Kandidatin Trailer DF
    2549 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mila Alzahrani
    Rolle: Maryam
    Dae Al Hilali
    Rolle: Selma
    Nourah Al Awad
    Rolle: Sara
    Khalid Abdulrahman
    Rolle: Abdulaziz
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 3434 Follower Lies die 996 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 15. August 2021
    Ein etwas unaufgeregter Film, der sehr formelhaft erzählt wird, aber eben die Botschaft des Filmes macht am Ende dann doch noch einmal eine ganze Menge der Tragkraft aus und "Die perfekte Kandidatin" zu einem sehenswerten Film.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5276 Follower Lies die 4 514 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 3. März 2020
    Eine deutsch / saudi-arabische Co-Produktion in  der es darum geht daß eine Zufahrt asphaltiert werden soll? Klingt nicht nach nennenswertem, großen Kino. Ist es auch nicht, aber dennoch ein Titel der ein wenig Aufmerksamkeit verdient. Natürlich ist dies nur der Hintergrund, der Schwerpunkt liegt auf einer jungen, begabten Frau die eigentlich das richtige und das Gute will, aber eben ständigen Hindernissen ausgesetzt ist. Diese kommen ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 39 Follower Lies die 435 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. Juli 2020
    ES MUSS NICHT IMMER NIQAB SEIN von Michael grünwald / filmgenuss.com Was tut sich eigentlich so in Saudi-Arabien? Neben glutheißem Asphalt glühen dortzulande schon längst die Smartphones – Social Media scheint wie überall auch auf der Welt der absolute Trend zu sein. Um das zu billigen, muss sich das Land bereits weit von einem reaktionären Mittelalter entfernt haben. Wie kommt der Islam mit diesem boomenden Fortschritt klar – und was ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Saudi-Arabien
    Verleiher Neue Visionen
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Arabisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top