Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Lying and Stealing
     Lying and Stealing
    5. Dezember 2019 auf DVD / 1 Std. 40 Min. / Thriller, Krimi
    Regie: Matt Aselton
    Drehbuch: Matt Aselton, Adam Nagata
    Besetzung: Emily Ratajkowski, Theo James, Fred Melamed
    Im Stream
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Ivan (Theo James) ist als erfolgreicher Kunstdieb in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Was ihn jedoch von den meisten Kriminellen unterscheidet, ist, dass er die Kunst, mit der er sich durch seine Diebestouren bereichert, schätzt und liebt. Langsam hat er daher auch die Schnauze voll von seinen verbrecherischen Aktivitäten und will sich der Kunst lieber ausschließlich auf legale Art und Weise widmen. Aufgrund eines Deals mit einem Gangsterboss ist das jedoch leichter gesagt als getan. Erst als er die Schauspielerin und Betrügerin Elyse (Emily Ratajkowski) kennenlernt, die ebenfalls mir ihrer chaotischen Vergangenheit abschließen will, scheint ein Ausweg in Sicht. Sie planen einen ultimativen Coup, der ihnen sowohl Reichtum als auch Freiheit bringen soll…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Sky Ticket Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Lying and Stealing
    Lying and Stealing (DVD)
    Neu ab 7.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Lying and Stealing Trailer OV 2:06
    Lying and Stealing Trailer OV
    2230 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Emily Ratajkowski
    Rolle: Elyse
    Theo James
    Rolle: Ivan
    Fred Melamed
    Rolle: Dimitri
    Fernanda Andrade
    Rolle: Mary
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    ToKn
    ToKn

    User folgen 446 Follower Lies die 726 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 2. Mai 2020
    Zweifelsfrei einer der Filme, von denen man nicht viel erwartet, wo man aber doch ganz gerne ein Blick rein wirft, weil es nun mal Abende gibt, wo es auch mal leichte Kost sein darf. Und genau so ist es auch. Man kommt bei dieser durchschnittlichen (aber soliden) Art-Heist-Story ganz gut bis zum Ende. Es haut einen nicht aus dem Sessel, man schläft aber auch nicht ein. Emily Ratajkowski ist zweifelsfrei der Erotische Faktor, spielt aber auch ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    15 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Highlight Film
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top