Mein Konto
    Dancer in the Dark
     Dancer in the Dark
    28. September 2000 Im Kino / 2 Std. 19 Min. / Musical, Drama, Krimi
    Regie: Lars von Trier
    Drehbuch: Lars von Trier
    Besetzung: Björk, Catherine Deneuve, Peter Stormare
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    4,2 63 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Mitte der 1960er Jahre leiden die tschechische Einwanderin Selma (Björk) und ihr zwölfjähriger Sohn (Vladica Kostic) an einer erblichen Augenkrankheit. Während Selmas Welt zunehmend dunkler wird und sie schon bald nichts mehr sehen kann, arbeitet sie ununterbrochen in einer Fabrik, damit wenigstens ihr Sohn durch eine Augenoperation geheilt werden kann. Die traurigen Umstände versucht sie zu ertragen, in dem sie sich regelmäßig in eine Musicalwelt hineinträumt. Denn nur dort geschehen keine Tragödien, schlimme Dinge kommen nicht vor oder enden stets im Happy End. Als sie ihrem hoch verschuldeten Nachbarn und Vermieter Bill (David Morse) von der Krankheit und ihrem gesparten Geld erzählt, ist sie froh, sich jemandem anvertrauen zu können. Doch nur wenig später kommt sie von der Arbeit nach Hause und findet die Box, in der das angesparte Geld aufbewahrt wurde, leer vor. Wutentbrannt geht sie zu Bill, um das Geld zurückzuverlangen. Dadurch kommt es zu einer schrecklichen Katastrophe...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Dancer in the Dark
    Dancer in the Dark (DVD)
    Neu ab 6.90 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Dancer in the Dark
    Von Ulrich Behrens
    „Es ist einerseits gut, eine Idee zu verfolgen, die man für bedeutender hält als das eigene Leben – sonst wäre es eine arme Idee. Andererseits betrügt man sich dabei mit dem Gedanken, dass es überhaupt etwas gibt, das größer ist als das eigene Leben – denn das wissen wir nicht. Man kann sich natürlich sagen: Jeder muss sterben; dann ist es besser, für eine Idee zu sterben als ohne. Aber meine Filme urteilen nicht. Opfergeschichten sind Klischeegeschichten. In der Bibel sind es zugleich sehr gute Geschichten. Es hat mich interessiert, sie für meine Frauenfiguren aufzugreifen.“ [1] Immer nah dran, an jedem Gesicht, an den Gesten, den Blicken, natürlich (?) mit der Handkamera, die Umgebung spielt eine untergeordnete bis gar keine, Menschen und ihre Beziehungen, Emotionen, Handlungsweisen die einzige Bedeutung. Und trotzdem ist das Kino des Lars von Trier eben Kino – die Negation fas...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Dancer in the Dark Trailer OV 2:32
    Dancer in the Dark Trailer OV
    3199 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Björk
    Rolle: Selma Jezkova
    Catherine Deneuve
    Rolle: Kathy
    Peter Stormare
    Rolle: Jeff
    Vladan Kostig
    Rolle: Gene Jezkova
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    omaha83
    omaha83

    User folgen 35 Follower Lies die 202 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    ein echter dogma film der auf das wesentlichste reduziert ist und dabei alles aus den schauspieler raus holt....zum lachen zum weinen zum luft anhalten
    Frank B.
    Frank B.

    User folgen 32 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 22. September 2014
    Ein absolut genialer Film. Lars von Trier enttäuscht wieder einmal nicht und Björk steht ihm in nichts nach.
    Traurig, ergreifend, zum Nachdenken anregend. Einer der Filme, die man kennen sollte, die man gesehen haben muss. Einfach unglaublich gut.
    TheReviewer
    TheReviewer

    User folgen 22 Follower Lies die 174 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 20. August 2014
    Dancer in the Dark ist ein absolutes Meisterwerk der Jahrtausendwende. Der umstrittene Lars von Trier hat hier damals wirklich gezaubert. Einen derart tragischen und gnadenlosen Film hat es wohl davor und danach eher selten gegeben. Dancer in the Dark geht unter die Haut, krallt sich dort fest und hinterlässt einen wahrlich bleibenden Eindruck! Der Soundtrack, dem Björk als Hauptdarstellerin in der Rolle der erblindenden Selma merklich ihren ...
    Mehr erfahren
    IamYourFather
    IamYourFather

    User folgen 2 Follower Lies die 35 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 18. August 2014
    Ein ganz starker Film. "Dancer in the Dark" ist gleichzeitig unbequem, sperrig, fesselnd und großartig. Und selbst Björk kann als Schauspielerin daran nichts ändern. Die Geschichte ist clever und gefühlvoll inszeniert, mit dem üblichen "von Trier'schen" Gespür für Abgründe und Emotionalität. Dabei sei auch zu erwähnen, dass die Geschichte von "Dancer in the Dark" eine sehr gute ist, wenn auch mit Abstrichen, denn irgendwann wird dann ...
    Mehr erfahren
    10 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Die besten Musicals aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 9. Juli 2021
    Nur noch 3 Tage bei Amazon Prime Video verfügbar: Dieses einzigartige Meisterwerk ist eine düstere Musical-Perversion
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 27. April 2021
    Musicals bieten meist Eskapismus, opulente Set Pieces und eine optimistische Grundstimmung. Doch Lars von Trier verkehrt...
    Noch schnell schauen: Horror, Action, Erotik – mehr als 100 (!) Filme verschwinden bald von Amazon Prime Video
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 19. April 2021
    Amazon Prime Video mistet aus: Jede Menge Top-Filme fliegen in den nächsten Tagen aus dem Programm des Streaminganbieters...
    9 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Niederlande, Schweden, Dänemark, Finnland, Island, Deutschland, Frankreich, USA, Großbritannien, Norwegen
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 12 800 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top