Mein Konto
    Julius Caesar
     Julius Caesar
    13. November 1953 Im Kino | 2 Std. 00 Min. | Drama, Historie, Monumentalfilm
    Regie: Joseph L. Mankiewicz
    |
    Drehbuch: Joseph L. Mankiewicz
    Besetzung: Marlon Brando, James Mason, John Gielgud
    User-Wertung
    3,3 1 Wertung
    Vorführungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Nach dem Ende des Triumvirats steht Julius Caesar (Louis Calhern) als alleiniger Herrscher an der Spitze Roms. Doch im Senat gibt es mit Cassius (John Gielgud) und Casca (Edmond O’Brien) Feinde, die die Ermordung des Diktatoren planen. Um ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen, wollen sie Caesars Adoptivsohn Brutus (James Mason) auf ihre Seite ziehen. Brutus lässt sich überzeugen und kann in der Nacht vor dem Anschlag kaum schlafen. Auch seine Frau Portia (Deborah Kerr) ahnt Böses. Trotz einiger Warnhinweise macht sich Caesar auf zum Kapitol und so kommt es, dass er von Casca und Brutus hinterrücks erstochen wird. Als das Volk auf Grund der Nachricht von Caesars zum Kapitol stürmt, ergreift mit Marcus Antonius (Marlon Brando) ein früherer Fürsprecher Caesars als erster das Wort, wirft den Verschwörern egoistische Motive vor und zieht damit das Volk auf seine Seite.

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Trailer

    Kinotrailer 1 - Englisch 1:24
    Kinotrailer 1 - Englisch
    475 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1953
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1953, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 1953.

    Back to Top