Mein Konto
    Die Geliebte des französischen Leutnants
     Die Geliebte des französischen Leutnants
    11. März 1982 Im Kino | 2 Std. 07 Min. | Drama, Romanze
    Regie: Karel Reisz
    |
    Drehbuch: Harold Pinter
    Besetzung: Meryl Streep, Jeremy Irons, Emily Morgan
    Originaltitel: The French Lieutenant's Woman
    User-Wertung
    2,7 4 Wertungen, 1 Kritik
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Die junge Sarah (Meryl Streep) wird in einem englischen Küstenstädtchen Mitte des 19. Jahrhunderts nach einer Beziehung mit einem französischen Leutnant zur gebrandmarkten Außenseiterin. Charles (Jeremy Irons), seines Zeichens Geologe und schon beinahe mit der wohlhabenden Ernestina (Lynsey Baxter) verheiratet, lernt Sarah kennen und verliebt sich in sie.

    In der Gegenwart haben Anna (Meryl Streep) und Mike (Jeremy Irons), beide Schauspieler und Hauptpersonen in einem Film, der in einem englischen Küstenstädtchen Mitte des 19. Jahrhunderts spielt, ebenfalls eine Affäre. Doch im Gegensatz zu den um die Liebe kämpfenden Figuren, die sie verkörpern, findet ihre Liebe mit dem Abschluss der Dreharbeiten ein Ende...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Amazon Prime Video
    Amazon Prime Video
    Abonnement
    anschauen

    Trailer

    Die Geliebte des französischen Leutnants Trailer OV 1:58
    Die Geliebte des französischen Leutnants Trailer OV
    1.362 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Meryl Streep
    Rolle: Sarah / Anna
    Jeremy Irons
    Rolle: Charles Henry Smithson / Mike
    Emily Morgan
    Rolle: Mary
    Hilton McRae
    Rolle: Sam

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 9. Januar 2022
    Film von 1981. Das Gebotene entfaltet sich langsam aber stetig zu einer Schlaftablette, dessen Wirkung es zu widerstehen gilt. Der Inhalt bleibt für einen zwischenmenschlichen eher kalt. Inmitten der Ödnis erscheinen ein paar Bilder historisch und landschaftlich sehenswert, und die beiden hoch angesehenen Schauspieler machen in den Rollen alles auch nicht kurzweiliger, ansehnlicher oder unterhaltsamer. Das Schlechteste an der Sache: die 2 in 1 ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Großbritannien
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1981
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1981, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 1981.

    Back to Top