Mein Konto
    Only Lovers Left Alive
     Only Lovers Left Alive
    25. Dezember 2013 Im Kino | 2 Std. 03 Min. | Drama, Romanze
    Regie: Jim Jarmusch
    |
    Drehbuch: Jim Jarmusch
    Besetzung: Tom Hiddleston, Tilda Swinton, Mia Wasikowska
    Pressekritiken
    3,9 10 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 126 Wertungen, 15 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Adam (Tom Hiddleston) ist Rock-Musiker, Erfinder und Vampir und weilt schon seit Ewigkeiten auf der Erde. Er lebt verschanzt in einer Villa in einem Detroiter Industriegebiet. Da er das Haus erst mit Anbruch der Dunkelheit verlassen kann, beschäftigt er sich tagsüber mit seinen Gitarren und tüftelt an verschiedensten Dingen herum. Von den Menschen hält er sich ohnehin lieber fern, weil er kaum ertragen kann, wie die ihre Welt völlig sinnlos zugrunde richten. Und so driftet er immer stärker in die Depression ab, zumal seine große Liebe Eve (Tilda Swinton) Tausende von Kilometern entfernt lebt. Auch sie scheut die Menschen und muss sich dank des Flaschenblutes ihres alten Freundes Christopher Marlowe auch nicht mit ihnen abgeben. Eve beginnt trotz großer Distanz den schwindenden Lebensmut ihres Geliebten zu spüren und begibt sich nach Detroit. Als sie dort angekommen ist, feiert das Paar zunächst seine Wiedervereinigung. Doch dann taucht plötzlich Eves Schwester Ava (Mia Wasikowska) bei ihnen auf und wirbelt ihrer aller Leben kräftig durcheinander.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Only Lovers Left Alive
    Only Lovers Left Alive (DVD)
    Neu ab 5,95 €
    Kaufen
    Only Lovers Left Alive
    Only Lovers Left Alive (Blu-ray)
    Neu ab 6,95 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Only Lovers Left Alive
    Von Carsten Baumgardt
    Nach dem Ende der unglaublich erfolgreichen „Twilight“-Kinoreihe stellt sich ganz Hollywood plötzlich die Frage: Wo bekommen wir jetzt neue Vampire mit der Lizenz zum Gelddrucken her? Da meldet sich nun jemand zu Wort, den in dieser Hinsicht wohl niemand auf der Rechnung hatte. Ausgerechnet Independent-Ikone Jim Jarmusch ringt dem Vampirgenre einen originellen neuen Kniff ab. Nach der Weltpremiere von „Only Lovers Left Alive“ bei den Filmfestspielen von Cannes 2013 feixte ein gutgelaunter Jarmusch bei der Pressekonferenz dann auch ironisch: „Ich habe gehört, dass man mit Vampirfilmen eine Menge Geld verdienen kann.“ Trotzdem präsentiert der „Dead Man“-Regisseur natürlich keinen Epigonen der keuschen Teenie-Romanzen um Bella & Co. - immerhin hat er die „Twilight“-Filme nach eigener Aussage nicht einmal gesehen. Stattdessen entpuppt sich „Only Lovers Left Alive“ als düster-betörender, atmo
    Only Lovers Left Alive Trailer DF 2:09
    Only Lovers Left Alive Trailer DF
    69.756 Wiedergaben
    Only Lovers Left Alive Trailer OV 2:08

    Making-Of und Ausschnitte

    Der Medicus / Buddy / Only Lovers Left Alive 6:45
    Der Medicus / Buddy / Only Lovers Left Alive
    1.159 Wiedergaben
    We love Tom Hiddleston: 5 Gründe, warum der Brite einfach nur Kult ist 3:32
    We love Tom Hiddleston: 5 Gründe, warum der Brite einfach nur Kult ist
    636 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Rangliste: 100 Vampirfilme gerankt – vom schlechtesten bis zum besten!
    News - Bestenlisten
    Zum Start von „Underworld 5: Blood Wars“ präsentieren wir euch 100 der bekanntesten Vampirfilme aller Zeiten im FILMSTARTS-Ranking…
    Freitag, 2. Dezember 2016
    Die 100 besten Filme des 21. Jahrhunderts
    News - Bestenlisten
    Die britische BBC hat 177 Kritiker aus aller Welt befragt – und nun eine Liste mit den 100 besten Filmen seit dem Jahr 2000…
    Mittwoch, 24. August 2016
    In Gedenken an Anton Yelchin: Seine sieben besten Rollen
    News - Stars
    Die Nachricht von Anton Yelchins viel zu frühem Tod schockte am Sonntag (19.6.) die ganze Welt. Wir erinnern uns an 7 besonders…
    Montag, 20. Juni 2016
    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (7. bis 13. Dezember 2014)
    News - DVD & Blu-ray
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts der Woche!
    Freitag, 5. Dezember 2014

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Hiddleston
    Rolle: Adam
    Tilda Swinton
    Rolle: Eve
    Mia Wasikowska
    Rolle: Ava
    John Hurt
    Rolle: Christopher Marlowe

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Rüdiger Wolff
    Rüdiger Wolff

    13 Follower 62 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 30. Dezember 2013
    Adam and Eve - ganz super! Vampire sind doch die besseren Menschen – vernünftiger, intelligenter, gebildeter, kreativer und einsichtsvoller und mit mehr Weitblick für die Zukunft unseres Planeten. Dass sie nur von Menschenblut leben können, ist leider ihr Pech. Noch nie waren sie mir so sympathisch wie nach diesem wundervollen Portrait von Jim Jarmusch! Ich wünschte, ich wäre einer von ihnen… :-) Der Film: Besonders sehenswert! Aber ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 16. April 2014
    (mit) Lovers left alive leistet Jim Jarmush seinen kleinen Beitrag zur dekadenten ''Vampir-Epoche'' auf einer poetischen und unkonventionellen Ebene. Jarmush serviert uns einen Cocktail aus voller metaphorsch fundamentalistischen Fragen (alt-neu, Dekadenz-Prosperität), Satiren über die Menschheit und viel Coolness, Atmosphäre und eine ausgezeichnete Tilda Swinton. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Wegen dem etwas langatmigen Filmtempo und ...
    Mehr erfahren
    Andreas S.
    Andreas S.

    8 Follower 168 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Juli 2020
    Ich stehe irgendwie auf Vampirfilme, weil sie meist so poetisch, skurril und romantisch sind. Die Vorstellung ewig zu leben, ewig zu lieben, den Verlauf der Geschichte zu erleben, ohne befürchten zu müssen, von Krieg, Beulenpest, Krebs oder sonst allerlei Ungemach heimgesucht und dahingerafft zu werden, ist einfach nur reizvoll. Jim Jarmusch ist nicht der Erste und wird auch nicht der Letzte sein, der sich des Vampir-Themas angenommen hat. Ob ...
    Mehr erfahren
    Kinobengel
    Kinobengel

    438 Follower 527 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 1. Januar 2014
    Jim Jarmusch ist eine bedeutende Person des US-amerikanischen Independentfilms. Mit „Only Lovers Left Alive“ präsentiert er als Regisseur und Screenplay-Writer den Kinogängern ein Kunstwerk um Liebe und Lebensseelenlagen in der Vampirwelt. Der Film wurde 2013 für die Goldene Palme in Cannes nominiert und gewann den Preis der Jury beim spanischen Sitges-Filmfest. Adam (Tom Hiddleston), ein Vampir im Detroit der heutigen Zeit, beschäftigt ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Zypern
    Verleiher Pandora Filmverleih
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 7 000 000 USD
    Sprachen ARABIC, Englisch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2013, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2013.

    Back to Top