Mein Konto
    Lil Peep – Everybody’s Everything
     Lil Peep – Everybody’s Everything
    4. März 2020 bei Netflix / 1 Std. 56 Min. / Dokumentation, Musik
    Regie: Sebastian Jones (II), Ramez Silyan
    Drehbuch: Ramez Silyan, Sebastian Jones (II)
    Besetzung: Lil Peep
    Originaltitel: Lil Peep: Everybody's Everything
    Im Stream
    User-Wertung
    3,4 12 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Lil Peep, der eine einzigartige Mischung aus Punk, Emo und Trap kreierte, sollte ein völlig neues Musikgenre in den Mainstream bringen, als er unerwartet mit nur 21 Jahren an einer Überdosis Drogen starb. Von den Straßen von Los Angeles über Studios in London bis hin zu ausverkauften Touren in Russland berührte der unter dem Namen Gustav Ahr in Russland geborene Künstler durch seine Worte, seinen Sound und sein Wesen unzählige Menschen. Die Filmemacher Sebastian Jones und Ramez Silyan haben mit ihrem Dokumentarfilm ein intimes Porträt des Ausnahmekünstlers gezeichnet.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Lil Peep - Everybody's Everything
    Lil Peep - Everybody's Everything (Blu-ray)
    Neu ab 12,98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Lil Peep – Everybody’s Everything Trailer OV 2:08
    Lil Peep – Everybody’s Everything Trailer OV
    2.244 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lil Peep
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Miri Miri
    Miri Miri

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 11. April 2021
    Der Film zeigt, was für ein wunderbarer Mensch lil peep war! Man erfährt viel über sein Leben und kann daran teilhaben. Sehr berührend!
    kada peep
    kada peep

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 9. März 2020
    Wer Lil Peep kennt, muss diesen Film gesehen haben. Es wurde sehr gut gezeigt, wie er vom Underground-Rapper bis zum herausstechenden Star was aufstieg. Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass sein Tod genauer erklärt wurde. Es hieß nicht einfach, dass Lil Peep an einer Überdosis gestorben ist, sondern es wurden auch die Nebensachen gezeigt, was meiner Meinung nach ein sehr wichtiger Aspekt ist, um den wahren Grund zu kennen. Die ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Verleiher Studio Hamburg
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top