Mein Konto
    Ein Dorf wehrt sich
    Ein Dorf wehrt sich
    29. Juni 2019 Im Kino / 1 Std. 48 Min. / Drama, Historie
    Regie: Gabriela Zerhau
    Drehbuch: Gabriela Zerhau
    Besetzung: Fritz Karl, Brigitte Hobmeier, Maresi Riegner
    User-Wertung
    2,9 4 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Im Dorf Altaussee hoffen im April 1945 die meisten auf ein baldiges Ende des Krieges – vor allem Schumacher Franz Mitterjäger (Harald Windisch), der mit seiner Frau Elsa (Brigitte Hobmeier) jungen Dorfbewohnern hilft, zu desertieren, und sie im Gebirge versteckt. Sein bester Freund, der Bergarbeiter Sepp Rottenbacher (Fritz Karl), hält sich da lieber raus: Er will sich nicht in Gefahr bringen. So geht er mit anderen Bergleuten auch den Arbeitsaufträgen der Nazis nach, versteckt geraubte berühmte Kunstwerke im lokalen Salzbergwerk. Doch als Franz erschossen wird, die Nazis ein Begräbnis verweigern und es dann auch noch Pläne gibt, die Stollen mit Bomben zu präparieren, um die Kunstwerke lieber zu vernichten, als den anrückenden Alliierten zu überlassen, muss auch Sepp sich entscheiden. Es ist Zeit, sich zu wehren…
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Fritz Karl
    Rolle: Josef Rottenbacher
    Brigitte Hobmeier
    Rolle: Elsa Mitterjäger
    Maresi Riegner
    Rolle: Leni Mitterjäger
    Gerhard Liebmann
    Rolle: Johann Dörfler
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Verleiher Arte (Deutschland)
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top