Mein Konto
    Buffalo '66
     Buffalo '66
    26. November 1998 Im Kino / 1 Std. 50 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Regie: Vincent Gallo
    Drehbuch: Alison Bagnall, Vincent Gallo
    Besetzung: Vincent Gallo, Christina Ricci, Ben Gazzara
    User-Wertung
    3,5 12 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Billy Brown (Vincent Gallo) wird nach fünf Jahren aus dem Knast entlassen. Er saß wegen eines Verbrechens hinter Gittern, das er nicht begangen hat. Denn die Wettschulden bei einem Buchmacher konnte nur dadurch begleichen, dass er die Schuld eines anderen auf sich genommen hat. Natürlich ist er angesichts der Haftstrafe darüber erbost, dass der Kicker der Football-Mannschaft der Buffalo Bills das entscheidende Field-Goal nicht verwandelt hat und dadurch die Niederlage besiegelte, die Billy in Wettschwierigkeiten brachte. Bevor er sich an dem Schuldigen rächen will, dem er unterstellt, die Niederlage verkauft zu haben, muss er aber nach der Entlassung seine Eltern besuchen. Er kidnappt die Studentin Layla (Christina Ricci), damit sie seine Frau spielt, von der er in erlogenen Briefen immer wieder geschrieben hat. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Beziehung.

    Trailer

    Buffalo '66 Trailer DF 2:23
    Buffalo '66 Trailer DF
    836 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vincent Gallo
    Rolle: Billy Brown
    Christina Ricci
    Rolle: Layla
    Ben Gazzara
    Rolle: Jimmy Brown
    Mickey Rourke
    Rolle: The bookie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 16. September 2015
    Skurille Komödie über einen Ex-Sträfling, der sich mit einem von ihm gekidnappten Mädchen anfreundet. Angesiedelt zwischen bitterem Humor und Romantik, überlagert die oft groteske szenische Ausarbeitung die leiseren Töne und das Porträt von Frustration. Dennoch eine in großen Teilen gelungene melancholische Satire.
    1 User-Kritik

    Bilder

    10 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1998
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1, 5 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top