Mein Konto
    Midnight Run
     Midnight Run
    6. Oktober 1988 Im Kino / 2 Std. 02 Min. / Komödie
    Regie: Martin Brest
    Drehbuch: George Gallo
    Besetzung: Robert De Niro, Charles Grodin, Yaphet Kotto
    Pressekritiken
    4,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 56 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Ex-Cop Jack Walsh (Robert De Niro) verdient sich seinen meist eher gering ausfallenden Lebensunterhalt als Kopfgeldjäger, dabei will er sich lieber zur Ruhe setzen. Mit dem nächsten Auftrag könnte ihm das sogar gelingen. Für 100.000 Dollar soll er den flüchtigen Mafiabuchhalter Jonathan Mardukas (Charles Grodin) von New York nach Los Angeles bringen und das innerhalb der nächsten fünf Tage. Einfacher gesagt, als getan, denn schon bald sind den beiden nicht nur der Mafiaboss Jimmy Serrano (Dennis Farina), sondern auch das FBI unter Führung von Agent Alonzo Mosely (Yaphet Kotto) und der Kopfgeldjäger Marvin Dorfler (John Ashton) auf den Fersen.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Midnight Run
    Von Carsten Baumgardt
    Eine Action-Komödie, deren Charakterzeichnung das formidable Spektakel locker in den Schatten stellt? Eine ernsthafte Schauspiellegende, die unterschwellig komisch sein kann? Ein Buddy Movie, das Klischees zu benutzen scheint, aber im Laufe der Handlung tatsächlich etwas Einzigartiges darstellt? Ja, so etwas gibt es tatsächlich. Die Rede ist von Martin Brests „Midnight Run“, der in der historischen Filmbetrachtung immer noch sträflich unterschätzt ist - eine Schande. Der Ex-Cop Jack Walsh (Robert De Niro) schlägt sich als Kopfgeldjäger durchs Leben. Selbiges ist ein Chaos, seine Ehe mit Gail (Wendy Phillips) längst Geschichte, seine Tochter Denise (Danielle DuClos) hat er seit Jahren nicht gesehen und das Geld ist immer knapp, so dass der Traum vom Ausstieg aus dem Business vorerst einer bleibt. Mit seinem neuesten Auftrag will Walsh den Absprung schaffen. Sein Auftraggeber Eddie Mosc
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Midnight Run Trailer OV 2:17
    Midnight Run Trailer OV
    4.669 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert De Niro
    Rolle: Jack Walsh
    Charles Grodin
    Rolle: Jonathan 'The Duke' Mardukas
    Yaphet Kotto
    Rolle: FBI Agent Alonzo Mosely
    John Ashton
    Rolle: Marvin Dorfler
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    omaha83
    omaha83

    User folgen 41 Follower Lies die 202 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    echt toller buddy-film der etwas anderen art......viel viel besser als die herkoemmlichen.......mit einem robert de niero der noch richtig gut spielt, einer story die immer wieder ueberrascht und einem tollen ende
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 384 Follower Lies die 739 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. Dezember 2015
    Starker Film mit Witz und Tempo!
    Hohes Tempo in verschiedensten Fortbewegungsmittel, starker Witz dank der Chemie von De Niro und Grodin.
    Die Story ist (naturgemäß) relativ dünn, aber das stört bei diesem Tempo nicht!
    Wunderbare Oldschoolaction... ♥
    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 56 Follower Lies die 231 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    Eigene Kritik verfassen (mindestens 50 Buchstaben)Bereits 1988 zeigte Robert De Niro ein großes komödiantisches Talent, welches später noch viel mehr zur Geltung kommen sollte in "Reine Nervensache", "Meet the Parents" und "Meet the Fockers". "Midnight Run" ist eine Action-Komödie sowie ein Buddymovie der etwas anspruchsvolleren Sorte. Allerdings hat es mir der Film irgendwie nicht leicht gemacht, aber dazu dann gleich mehr. Zunächst einmal ...
    Mehr erfahren
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 116 Follower Lies die 341 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 21. Juni 2014
    Ein guter und Temporeicher Film mit zwei unterschiedlichen Charakteren! Sehr gut erzählt und mit den Schauspielern sehr gut besetzt. Manchmal hat die Geschichte unnötige Hänger drin und auch gewisse Szenen hätte man kürzen können. Sonst unterhält dieser Film einem sehr gut. Vor allem mit den guten, charismatischen Darsteller Riege!
    5 User-Kritiken

    Bilder

    32 Bilder

    Aktuelles

    Ganz viel neu bei Netflix: Kult-Meisterwerke, mehr "Sabrina" und endlich auch der Film mit den meisten Stars des Jahres
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 31. Dezember 2020
    Zum Jahresende hat Netflix noch mal richtig viele neue Filme und Serien rausgehauen. Wir geben euch einen kleinen Überblick…
    Noch schnell bei Netflix schauen, bevor es zu spät ist: Absoluter Gangster-Kult, Comic-Wahnsinn und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 11. Juni 2020
    Um Platz für Neues zu schaffen, schmeißt Netflix regelmäßig Filme und Serien aus dem Programm. Nun werden sehr bald Juwelen…
    9 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 1988
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top