Mein Konto
    Das Zimmer meines Sohnes
     Das Zimmer meines Sohnes
    22. November 2001 Im Kino | 1 Std. 39 Min. | Drama
    Regie: Nanni Moretti
    |
    Drehbuch: Linda Ferri, Nanni Moretti
    Besetzung: Nanni Moretti, Laura Morante, Jasmine Trinca
    Originaltitel: La stanza del figlio
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen, 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    "Das Zimmer meines Sohnes" erzählt die tragische Geschichte einer Familie, die auseinander zu gehen droht, als einer der Söhne stirbt. Eigentlich wollte Giovanni (Nanni Moretti) mit seinem Sohn Andrea (Giuseppe Sanfelice) joggen gehen, aber stattdessen musste er einen Patienten aufsuchen, den er als Psychiater betreut hat. Währenddessen stirbt sein Sohn. Der Tod wirft Giovanni völlig aus der Bahn. Obwohl er sich bemüht, schnell in ein normales Leben zurückzufinden, muss er feststellen, dass das nicht funktioniert. Seine Tätigkeit als Psychiater leidet ebenso darunter wie das Familienleben. Giovanni schafft es nicht, sich der rauer auf eine Weise zu stellen, die ihm eine Verarbeitung des Schicksalsschlages ermöglicht. Will er nicht alles aufs Spiel setzen, was in seinem Leben wichtig ist, dann muss er einen Weg aus der persönlichen Krise finden.

    Trailer

    Das Zimmer meines Sohnes Trailer OV 1:03
    Das Zimmer meines Sohnes Trailer OV
    1.028 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nanni Moretti
    Rolle: Giovanni Sermonti
    Laura Morante
    Rolle: Paola Sermonti
    Jasmine Trinca
    Rolle: Irene
    Giuseppe Sanfelice
    Rolle: Andrea Sermonti

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    6.547 Follower 1.045 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 21. März 2024
    "Das Zimmer meines Sohnes" ist ein sehr bewegendes Drama, in dem das Schicksal mit eiskalter Faust zuschlägt um das Leben einer Familie zu zerstören. Während Giovanni die Sorgen aller Menschen auf sich aufnimmt und versucht ihnen zu helfen, zerstört er sein eigenes Leben damit, während er selbst kein Umgang mit seinem Leid findet, welches ihm widerfährt. Nanni Moretti schuf damit ein gutes Stück Film über Trauer und Verlust und über die ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Italien, Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2001, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2001.

    Back to Top