Mein Konto
    Blade 2
    Durchschnitts-Wertung
    3,3
    301 Wertungen - 8 Kritiken
    Verteilung von 8 Kritiken per note
    1 Kritik
    3 Kritiken
    2 Kritiken
    1 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    Deine Meinung zu Blade 2 ?

    8 User-Kritiken

    AmabaX
    AmabaX

    User folgen 99 Follower Lies die 328 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Ich fand den Ersten Blade Teil schon gut aber der zweite Teil übertrifft ihn noch. die Reaper sehen richtig krass aus und die Action ist richtig geil. Nur zu empfehlen
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 320 Follower Lies die 701 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 18. Februar 2021
    Daywalker, Part II.
    Wie so oft in Fortsetzungen, schneller, härter usw. :D

    Härter auf jeden Fall, es geht schön zur Sache ;)
    Düsterer auf jeden Fall, ich mag den Look des Films!
    Cooler auf jeden Fall, Blade rockt einfach ! \m/

    Whistler ist wieder da, aber in einer Welt mit Vampiren sollte das nicht unbedingt verwundern, er tut als Charakter dem Film definitv gut !
    Das "Bloodpack" um Blade herum macht auch Spaß, allen voran, Ron Perlman sowieso!

    Alles in allem eine coole Fortsetzung, nicht ganz so gut wie der erste, aber gut!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4917 Follower Lies die 4 493 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 3. Januar 2018
    Au Mann! Was habe ich mich nach dem erstklassigen ersten Film hierauf gefreut – doch wirklich selten habe ich bei einer Fortsetzung eines so gut Film so ein langes Gesicht gezogen. Für mich stellt „Blade 2“ mit Sicherheit eines der schlechtesten Sequels aller Zeiten da.Es ist zwar schön dass Kris Kristofferson wieder mit dabei ist, als Sidekick von „Blade“ macht er wie im ersten einen guten Job – nur wird sein Tod im ersten und seine Wiederauferstehung ziemlich dürftig erklärt. Der größte Schwachsinn aber sind die Reapers: diese komischen Kannibalen-Vampire könnten auch x-beliebige Aliens sein und die Drehbuchidee Blade mit den Vampiren auf eine Seite zu stellen untergräbt völlig das Konzept in meinen Augen – obendrein macht die komische Story überhaupt keinen Spaß. Und es hat sich die „Matrix“ Seuche eingeschlichen: einige Actionszenen sind mit Zeitlupeneffekten versehen die alles andere als nötig gewesen wären. Das hilft es auch nichts mehr dass „Blade“ Wesley Snipes die Rolle so gut spielt wie im ersten und sich in vielen harten Kampfszenen bewähren darf.Fazit: Restlos vergeigtes Sequel
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 2. Dezember 2020
    Blade2 ist nicht besser als Teil eins, er ist schlichtweg anders. Während im ersten Teil die Vampirmystik um den Ursprung der Vampire eine Rolle spielte, liegt hier ein knallharter Actionfilm mit einer mehr oder weniger geradlinigen Handlung - ohne große Überraschungen - vor. Der Film ist schneller, härter, dunkler und brutaler als Teil 1. Für Fans anspruchsvoller Vampirgothic ist er sicherlich nichts. Für Anhänger hammerharter Action ist es geradezu ein Fest. Der Film ist teilweise so rasant geschnitten, dass man an einigen Ecken den Überblick verliert, untermalt von hämmernden Techno- und Rock-Beats. Blade schießt, hackt und brennt sich seinen Weg mit einer irrsinnigen Geschwindigkeit durch die Supervampire, dass dagegen selbst die Lobby Szene von Matrix wie eine Zeitlupenaufnahme aussieht. Langweilig wird der Film eigentlich nie. Klar, die Handlung hat Lücken: Blades Vorgeschichte (Geburt) wird im Vorspann in 10 Sekunden abgehandelt und von einer Stimme aus dem off kommentiert, die Rückkehr Whistlers wird fadenscheinig erklärt, Vampire bekommen bei Ihrer Verwandlung neben ihrem Blutdurst gleich einen Karate Kurs gratis dazu und offensichtlich ist Blade selbst ein egoistischer Hardcore Sadist vom Feinsten: anstelle die Vampire mit seinem tollen Gegenmittel von ihrem Blutdurst zu heilen, metzelt er lieber munter drauf los - bis zum ohrenbetäubenden Finale.
    Gegen solche Lücken hilft nur jede Menge Popcorn...
    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 34 Follower Lies die 675 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2020
    Ich weiß nicht wieso, aber diese Fortsetzung hatte es richtig in sich. Vielleicht lag es daran, dass außer den Menschen und Vampiren eine dritte Gruppe, die Reaper, mitspielte. Blade hatte jedenfalls kein bisschen von seiner Coolness verloren. Insgesamt hatten sich die Kampfszenen enorm verbessert. Die Martial-Arts-Choreographien waren zwar genauso ausgefeilt wie im Vorgänger, aber die Kameraperspektiven wurden geschickter gewählt. Dadurch wurden das Tempo und die Dynamik wesentlich verbessert. So verfolgte die Kamera die Protagonisten bei ihren manchmal haushohen Sprüngen und blieb ihnen immer dicht auf den Fersen, so dass der Zuschauer sich viel intensiver im Geschehen befand. Bei der Musik hat man keine Veränderungen vorgenommen. Gut so.
    matze5
    matze5

    User folgen Lies die 6 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    geil
    Claudia-Paris Magarete Hill
    Claudia-Paris Magarete Hill

    User folgen Lies die 9 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 26. Mai 2021
    Ich bin ein treuer Fan van Norman Reedus, am liebsten höre ich Ihn in seiner orginal Sprache Amerikas- Englisch, er spielt in jeden Film oder Serie, in allem was er macht,ist Norman für mehr dan100% dabei. Ich persönlich finde Ihn einen ausgezeichneten Schauspielern. Er Arbeitet harter, Ride with Norman Reedus, ist fantastisch, bin allein traurig das Ride with Norman Reedus noch in Belgien oder in Deutschland zu sehen ist.

    Einmal könnte ich Ride with Norman Reedus auf TV Sender in Belgien, aber mit ein großen ABER, leider würde die Serie in Französisch Synchronsprecher's eingesetzt. Es währe besser gewesen die Orginal Sprache und mit Untertitelten die Sprache wo Sie es aussenden.

    Ich hoffe das MAC dafür sorgt, das wir Ride with Norman Reedus in Belgien auf den Sender FOX aussenden mit orginal Sprache & Untertitelten in Vlämisch. Und in Deutschland auch aussenden mit orginal Sprache Amerikas & Deutschen Untertitelten.

    Auch die Filme & Serien wo Norman Reedus mit spielt, anfangen mehr auch auf den TV aussenden sollten, aber mit Originale Sprache Amerikas & Deutschen oder welch landes Sprache auch ist zu Untertitelten . Denn Norman Reedus hat auch sehr viel Fans in Belgien & Deutschland, über der ganzen Welt. Das hat er mit seinem Talent verdient.
    Ich bin rund 20 Jahren Fan von Norman. Es währe auch super für gerade Deutsche & Belgische Fans,das wir auch die Chance bekommen wie in der USA ,das wir Norman Reedus sehen können & Unterschriften zu bekommen, das sehe ich viel auf YouTube wo Fans so glücklich mit sind,aber es ist immer nur irgendwo in de USA.. währe schön das Fans einfacher Norman sein Agenda zu finden,auf Zeit um zu planen um hin zu gehen, auch eine FanPost Adresse wo man sicher sein kann das die FanPost auch wirklich in Norman Reedus sein Händen geht.

    Auch seine Model Carrie, seine Kunst ist wirklich sehr speziell & mal Gans was anderes ,seine Bücher. Auch sollte man Norman Reedus mehr Andacht geben was er macht um Menschen zu helfen. Er hat durch Corvid-19 an Obdachlosen Masken GRATIS ausgeteilt, er hat Sie entworfen selber finanziert & ausgeteilt, ein Buch geschrieben mit Fotos, einmal gewöhne Ausführung & zweite ist spitsale Ausgabe von dem selben Buch aber speziell Edition. Norman verdient kein Geld dran,nein er trägt die Kosten & jedes Buch was verkauft wird geht der Complete Bedrag nach Untersuchungen um Corvid-19. Das alles via seiner Website www.bigbaldhead.com .
    Norman Reedus hat mehr Andacht verdient, für alle seine Arbeiten,den er ist ein harter Arbeiter.

    Much Love & Peace ein Jahre länger Fan ,schon vor The Walking Dead bleibt alle Gesund.
    Norman Reedus Fan Claudia Hill lebe in Belgien geboren in Deutschland Stadt Braunschweig
    Stay Safe & heathly 😷🙋🏼‍♀️🙌🏼 🤝🍀🍀🍀👍🏽👌🏾🌷😘🎈
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Ein guter Film keine Frage. Aber besser als der zweite? Niemals. Die Filmfigur Blade gehört zu den interessantesten und coolsten was das Kino der letzten Jahre zu bieten hat.

    Für mich gehört der erste Blade zu den Filmen überhaupt. Denn das Thema um die Huminus Noctorus (Vampire) wurde zwar schon in vielen Filmen benutzt aber etwas brauchbares kam bisher nicht dabei heraus. Bis jetzt jedenfalls. Der zweite Teil ist zwar eine würdige Umsetzung, aber Qualitativ nicht so überzeugend wie das Prequel. Die Geschichte ist, meiner Meinung nach nicht so intensiv und spannend wie im ersten Teil. Und Die Martial Arts Einlagen sind zwar spektakulärer in szene gesetzt aber nicht "real". Ich finde Kämpfe ohne solche Hilfsmittel viel authentischer und besser.

    Doch genug negatives gelaber. Blade 2 ist ein actionreicher, düsterer und cooler Vampir-Actionfilm der Extraklasse den ich jeden Vampirjäger ans Herz legen kann!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top