Mein Konto
    Burning Days
     Burning Days
    28. September 2023 Im Kino | 2 Std. 11 Min. | Drama, Thriller
    Regie: Emin Alper
    |
    Drehbuch: Emin Alper
    Besetzung: Selahattin Paşalı, Ekin Koç, Erol Babaoğlu
    Originaltitel: Kurak Günler
    User-Wertung
    3,3 3 Wertungen, 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Emre (Selahattin Pasali) ist frischgebackener Staatsanwalt und wird der Stadt Balkaya zugeteilt. Er versucht, seine Arbeit mit größtmöglicher Gründlichkeit zu erledigen und wird von Bürgermeister Selim Bey (Nizam Namidar) und den Einwohnern der Stadt mit Respekt begrüßt. Die Nutzung des Grundwassers wird von Umweltausschüssen und Gerichten verboten, was zu einem ernsthaften Problem in der Stadt führt. Selim Bey versucht, sein großes Projekt zu verwirklichen, das die unterirdischen Gewässer mit der Stadt verbinden soll. Selim sieht sich jedoch ernsthafter Opposition gegenüber, insbesondere Murat (Ekin Koç), der eine Lokalzeitung besitzt. Obwohl Murat versucht, Emre gegen den Bürgermeister auszuspielen, bleibt Emre vorsichtig. Bei dem Versuch, bei den in Kürze stattfindenden Kommunalwahlen nicht Partei zu ergreifen, gerät Emre aufgrund der sich gegen ihn erhebenden Stimmen in eine schwierige Situation. Schon bald ist Emre in einem Teufelskreis gefangen.

    Trailer

    Burning Days Trailer OmdU 1:46
    Burning Days Trailer OmdU
    333 Wiedergaben
    Burning Days Trailer OmeU 1:43
    60 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Selahattin Paşalı
    Rolle: Emre
    Ekin Koç
    Rolle: Murat
    Erol Babaoğlu
    Rolle: Şahin
    Selin Yeninci
    Rolle: Zeynep

    User-Kritiken

    beco
    beco

    53 Follower 322 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 5. Oktober 2023
    Ein interessanter Film, der die Zustände in der türkischen Provinz behandelt. Manchmal etwas langatmig, aber insgesamt doch auf jeden Fall sehenswert, auch durch einige schöne Szene, wie die Zombie-Anspielung, wenn die Kleinstadtbewohner auf "Wassersuche" gehen. Denen sollte man sich lieber nicht in den Weg stellen, aber manchmal führt kein Weg daran vorbei.
    CineMoenti
    CineMoenti

    11 Follower 191 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 23. September 2023
    Es ist erstaunlich und wirklich beeindruckend, mit welcher Dezenz und auch mit welcher Ruhe sich eine derart abartige Hochspannung aufbauen lässt. Der Anwalt wird Schritt für Schritt in Fallen voller Widersprüche geführt, denen er praktisch nicht entkommen kann. Seine angenommene Homosexualität wird im ganzen Film nicht explizit, doch sie elektrisiert die Atmosphäre vieler Szenen und macht den Mann in diesem Kontext natürlich erpressbar - ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Türkei, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Griechenland, Kroatien
    Verleiher Cinemien Deutschland
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Türkisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top