Mein Konto
    Spider-Man
     Spider-Man
    6. Juni 2002 Im Kino | 2 Std. 01 Min. | Action, Fantasy
    Regie: Sam Raimi
    |
    Drehbuch: David Koepp, James Vanderbilt
    Besetzung: Tobey Maguire, Willem Dafoe, Kirsten Dunst
    User-Wertung
    4,0 1938 Wertungen, 28 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Peter Parker (Tobey Maguire) ist ein normaler Junge, trägt eine Brille und ist auf seiner Schule nicht unbedingt der beliebteste. Nach dem Tod seiner Eltern ist er bei seiner Tante und seinem Onkel aufgewachsen. Als Peter bei einer Exkursion seiner High School von einer genmanipulierten Spinne gebissen wird, bemerkt er, dass er plötzlich über ungeahnte Kräfte verfügt: unfassbare akrobatische Talente, ein übernatürlicher Instinkt für Gefahren und die Fähigkeit, Netze zu spinnen. Der Schüler ist wie neu geboren und rechnet sich bereits Chancen bei der schönen Nachbarstochter Mary Jane (Kirtin Dunst) aus, für die er schon seit langer Zeit schwärmt. Doch dann wird sein Onkel (Cliff Robertson) bei einem Überfall getötet und Peter erkennt langsam, dass große Kraft auch eine große Verantwortung mit sich bringt. Als Spider-Man nimmt er den Kampf gegen das Böse auf, das New York in Form des Green Goblin (Willem Dafoe) heimsucht...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Spider-Man (Neuauflage) (Blu-ray) (Re-Release)
    Spider-Man (Neuauflage) (Blu-ray) (Re-Release) (Blu-ray)
    Neu ab 8,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Spider-Man
    Von Johannes Pietsch
    Comicverfilmungen dienen oftmals für Regisseure als Stilübung der lukrativen Sorte: Haben sie sich einmal als Filmemacher im innovativen- oder Independentbereich einen Namen gemacht, so winkt ihnen mit der Inszenierung einer Comicadaption die Eintrittskarte zu den ganz großen Geldtöpfen Hollywoods. Gerade bei einer Comicverfilmung lässt sich die Charakterstärke eines solchen Regisseurs trefflich daran messen, inwiefern er sich für das große Budget zu Zugeständnissen an Kommerz und Massenkompatibilität korrumpieren lässt: Während Tim Burton, der Meister des American Gothic, seinen kompromisslos düsteren Stil in den ersten beiden "Batman"-Verfilmungen beinahe uneingeschränkt durchhielt, ließ Joel Schumacher das vierte Filmwerk des Fledermausmannes "Batman and Robin" in einem völlig überzogenen, pastellbunten Klamaukkonglomerat scheitern. Und während Mark Dippé mit "Spawn" 1997 nur ein lauw
    Spider-Man Trailer OV 2:29
    Spider-Man Trailer OV
    12.919 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    LEGO auf YouTube: Spider-Man 0:52
    LEGO auf YouTube: Spider-Man
    551 Wiedergaben
    LEGO auf YouTube: The Lego Batman, Spider-Man, & Superman Movie 14:26
    LEGO auf YouTube: The Lego Batman, Spider-Man, & Superman Movie
    174 Wiedergaben
    LEGO auf YouTube: The Lego Batman & Spider-Man Movie 9:06
    LEGO auf YouTube: The Lego Batman & Spider-Man Movie
    48 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Marvel-Enthüllung: Alle Figuren, die dieser Schauspieler verkörpert, sind ein und dieselbe Person!
    News - Reportagen
    Sam Raimi setzt in seinen Filmen seit Jahrzehnten auf Kult-Mime Bruce Campbell – nach „Tanz der Teufel“ so etwa auch in…
    Freitag, 1. Dezember 2023
    Eine der besten Szenen aus "Spider-Man" musste 156 Mal (!) gedreht werden, bis sie endlich im Kasten war!
    News - Reportagen
    Dass manche Szenen öfter gedreht werden müssen, um endlich zu gelingen, ist nicht ungewöhnlich. In „Spider-Man“ von 2002…
    Mittwoch, 22. November 2023
    David Fincher wollte "Spider-Man" machen – doch das Studio war alles andere als begeistert von den Ideen des "Fight Club"-Regisseurs
    News - Reportagen
    Wie würde wohl ein Comic-Blockbuster vom Regisseur von „Sieben“ oder dem jüngst gestarteten „Der Killer“ aussehen? Fast…
    Mittwoch, 1. November 2023
    Marvel-Star schwärmt von der Arbeit an "Spider-Man: No Way Home": "Hat meine Lust an der Schauspielerei wiederbelebt!"
    News - Reportagen
    Nach 14 Jahren kehrte Tobey Maguire für „Spider-Man: No Way Home“ in das Spinnenmann-Kostüm zurück. Besonders die Zusammenarbeit…
    Mittwoch, 6. September 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tobey Maguire
    Rolle: Peter Parker / Spider-Man
    Willem Dafoe
    Rolle: Norman Osborn / le Bouffon Vert
    Kirsten Dunst
    Rolle: Mary Jane Watson
    James Franco
    Rolle: Harry Osborn

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Cursha
    Cursha

    6.317 Follower 1.043 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 18. Dezember 2021
    Gemeinsam mit dem allerersten "X-MEN"-Film hat dieser Film wohl den Grundstein gelegt für die gesamten Comicverfilmungen die folgen sollten. Mit damals sehr guten Effekten (heute wirken sie etwas aus der Zeit gefallen) und einem fantastischen Score, hat "Tanz der Teufel" Regisseur Sam Raimi den Comic sehr gut adaptiert. Tobey Maguire ist wundervoll als Spiderman, ebenso wie James Franco als Harry Osborn. Mit Kirsten Dunst musste ich erst warm ...
    Mehr erfahren
    Balticderu
    Balticderu

    101 Follower 1.130 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 3. Juni 2022
    Die erste Verfilmung mit natürlich gibt es noch viel Entwicklungspotenzial, dennoch ein typischer Spider- Man mit einen perfekten Mix aus Story und Action.
    Lamya
    Lamya

    1.189 Follower 801 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 13. September 2011
    Ich war nie ein großer Spiderman-Fan. Der erste Teil hat mir aber ganz gut gefallen. Er bietet alles, was man nach dem Trailer von dem Film erwartet. Den Film kann man sich auf jedenfall ansehen. Bester Teil der Reihe!

    7/10
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    197 Follower 341 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 31. August 2014
    Eine turbulente Comicverfilmung! Sam Raimi hat es endlich geschafft, aus diesem Stoff, eine richtige Filmunterhaltung zu schaffen! Tobey Maguire spielt mit naivlicher Spitzbubigkeit, der selbst mit seinen neuen Kräften, zuerst über sich selber herauswachsen muss. Die Rolle von Green Goblin ist für Willem Dafoe richtig zugeschnitten Kirsten Dunst ist gut ausgewählt, bleibt aber neben den anderen Hauptdarstellern eher blass. Eine turbulente ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 139 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2002, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2002.

    Back to Top